Mittwoch, 30. Dezember 2015

Sehenswertes in Madrid - Meine Lieblingsmärkte / Markthallen in Madrid

Lieblingsort in Madrid der Markt: San Miguel
Ich bin sehr gerne in Madrid, nicht nur weil meine Mutter da lebt, Madrid ist einfach eine tolle Stadt. Kinder sind gerne gesehen, das Essen ist fantastisch und mit der Metro kommt man quasi überall für wenig Geld hin.

Meine Familie liebt es auf Märkte zu gehen. Nicht nur das es in jedem Viertel eine große Markthalle gibt mit frischen Fisch, Fleisch, Gemüse - für mich immer ein tägliches Highlight dort einkaufen zu gehen. Ich kann mich noch erinnern, wie ich vor fast 40 Jahren immer in den Ferien mit meiner Oma losgezogen bin. Jeden Tag in die Markthalle um alles frisch einzukaufen. Überall habe ich als Kind was geschenkt bekommen. Mal ein Stückchen Schinken oder ein besonders schöner Apfel oder auch mal was Süßes. 

Leider sind die Markthallen in den Vierteln nicht mehr ganz so üppig bestückt wie früher. Immer mehr Kabinen bleiben leer. Sehr schade. Aber gegen die Discounter Supermärkte kommen sie halt preislich leider nicht an.  

Ein anderes Konzept hat allerdings der MERCADO SAN MIGUEL. Besonders hübsch anzuschauen, tolle Ware. Allerdings immer sehr voll. Nicht die typische Markthalle würde ich sagen, vom Konzept so ähnlich wie die Schrannenhalle in München. 

Auf ein paar Tapas und ein Gläschen Cava können wir kaum verzichten wenn wir in der Nähe sind. Die Austern sind besonders lecker . 
Sehenswertes in Spanien Madrid - Märkte - Mercado San Miguel
Weniger bekannt und nicht minder hübsch ist das MERCADO SAN ANTON im In-Viertel Chueca. Das Viertel ist toll. Schöne Straßen, tolle Läden, hübsche Häuser und nette Restaurants und Cafés. Es lohnt sich wirklich wenn man in der Nähe ist, auf einen kurzen Abstecher um eine Kleinigkeit zu Essen. Darüber hinaus hat es eine geniale Dachterrasse mit Bar. Besonders gerne essen wir dort ein paar Navajas (Stabmuscheln), Gambas und dazu ein Glas Sidra. Perfekt!
Frühstück bei Emma - Tips Madrid - Sehenswertes - Lieblingsorte
Frühstück bei Emma unterwegs in Madrid - Highlight Mercado San Anton
Frühstück bei Emma Lieblings Markthalle in Madrid
Das sind auf jeden Fall meine Lieblingsmärkte in Madrid. Also falls ihr mal in der Nähe sein solltet... Reinschauen lohnt sich...

Herzliche Grüße *emma*

Adressen: 
Mercado de San Miguel, Plaza de San Miguel, Metro Station Sol (linie 1) oder Opera (linie 2)
Mercado San Anton, Calle Augusto Figueora 24, Metro Gran Via oder Chueca (beides linie5)

1 Kommentar:

  1. Liebe Emma,
    danke für die schöne Erinnerung (für mich) und den Tipp mit dem Mercado San Anton! Den werde ich mir für meinen nächsten Trip nach Madrid merken. Bei San Miguel haben wir letztes Jahr sehr gerne gesessen und ich finde die Pinchos bei der Gourmet Lounge von El Corte Inglés auch klasse! Da habe ich sogar öfter alleine gesessen und den ganzen Rummel um mich herum genossen.
    einen guten Rutsch wünsche ich dir mit deinen Lieben.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare