Mittwoch, 30. September 2015

Lillestoff Festival 2015 - emma unterwegs

Fotokurs Lillestoff Festival 2015
Ich gebe zu, ich habe mir lange überlegt, ob ich überhaupt hinfahren soll so ohne Nähmaschine - doof rumstehen will man ja nicht, ne? Dazu noch Schnupfen...hm soll ich oder soll ich nicht. Aber Flug und Hotel waren ja schon gebucht...das wird schon gut werden...ich bin sicher.

Samstag morgen gefühlt mitten in der Nacht habe ich mich dann auf den Weg gemacht. Himmlische Stille so morgens um 5 Uhr an der S-Bahn Haltestelle. Ganz pünktlich losgekommen und Hannover hat mich mit strahlenden blauen Himmel begrüsst. Ich finde ja da kriegt man noch bessere Laune als man eh schon hat.

Ich gebe zu ich habe es mir ganz anders vorgestellt und bin überrascht wie riesig es doch ist. Trotzdem sind mir schon am Samstag alte liebe Bekannte über den Weg gelaufen. Blogger die ich seit Anfang an lese und ich mich riesig freue, sie wieder einmal life zu sehen. Ela zum Beispiel aber auch Renate. Ich gebe zu ich bin echt nicht up to date was die Blogs angeht und fühle mich ein bisschen wie die Oma im Stall. Das muss geändert werden ich muss einfach mal mehr über den Tellerrand schauen und meine Blogroll vergrößern.

Tja was hab ich denn so getrieben diese zwei Tage. Nun am Samstag habe ich einen Fotokurs besucht. Katrin und Sandra von LittleBlueBag haben einige Kurse angeboten und ich bin sehr froh, dass ich mich angemeldet habe. Ein paar Dinge konnte ich für mich mitnehmen. Ich habe mich auch gleich noch zu diesem Online-Kurs angemeldet: take write share. Ich bin gespannt. Ich finde die beiden klasse. Eigentlich hätten sie viel viel mehr verlangen müssen. Es war lehrreich, es war mega lustig und die Zeit verging wie im Fluge. 

Sonntag war ich eigentlich zu einem Siebdruckkurs angemeldet. Fing ja schon ungünstig an. Ich war voller Überzeugung, das der Kurs später losging und wunderte mich schon wie viele Menschen da schon rumwerkeln. Tja Emma wieder. Natürlich war ich zu spät und irgendwie bin ich auch nicht so richtig reingekommen. Doof wenn mein Perfektionismus mir dann auch noch im Wege steht. Um es milde auszudrücken, es lief nicht ideal.. und dann noch meine ständige Abwesenheit hat nicht gerade dazu beigetragen, das es besser wurde. Dabei habe ich seit 1,5 Jahren ein Siebdruckset hier stehen und wollte endlich mal wissen wie es richtig geht. Aber ganz umsonst war es nicht und danke an die Geduld der Kursleiter <3 . 

Schön war es auf jeden Fall. Viele liebe Mädels habe ich getroffen und mich riesig gefreut. Anita (ich komme demnächst im Laden vorbei - versprochen), Carolin (hach...ich könnte stundenlang mit dir quatschen...), Evchen (gleich mal an der Hotelrezeption getroffen und ich hoffe wir frühstücken irgendwann mal wieder zusammen), Julia (es war wie immer so schön, dich zu treffen und ich freue mich auf Köln), Annelie (noch zwei Wochen dann sehen wir uns wieder...und quatschen mal ausführlicher), Kati (ich werde heute an Dich denken, wenn ich heute gefühlte 30 Seiten Ebook klebe..toll dich getroffen zu haben...) und allen voran meine liebste Claudia samt Herr Liebstes aka Mr. Charming (ich drücke Euch beide und vermisse Euch...) und viele viele mehr... schön war es... 

Herzliche Grüße  *emma*

PS: Auf dem Foto meine Partnerin beim Fotografieren. Leider habe ich mir Ihren Namen nicht gemerkt. Shame on me... dabei hatten wir immer die gleichen Fotogedanken... 

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem super Wochenende was ich bei euch allen so lese.
    Ein bisschen (nein eigentlich ziemlich sehr arg) neidisch bin ich schon ;-)
    Lustig, was da für eine "Community" entsteht!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Ach Emma, es war so schön, dass wir uns endlich getroffen haben! Du bist eine beeindruckende Person und ich freue mich auf jetzt schon ganz arg auf das nächste Mal! :-* :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mich auch... fühl dich so richtig richtig feste gedrückt.... <3

      Löschen
  3. Och nöö Du nicht auch noch :-))). Also ich hab das ja total verbretzelt, als es die Tickets gab...und dann waren Sie weg...und die schönsten Kurse z.Bsp. Siebdruck :-))). Und das obwohl ich da nur min mit dem Auto hinfahre...ist das nicht traurig.

    ehrlich gesagbin ich jetzt aber doch froh, denn ich war krank. Was hätte ich mich geärgert, wenn die Tickets verfallen wären. Die Frage mit der Nähmaschine stelle ich mir auch jedes Mal...sollte ich meinen ganzen Kram zusammensuchen um das 30 km weiter alles wieder auszupacken um dort zu nähen? Kommt man da überhaupt zu was? Ist es nicht schöner zu quatschen und Kontakte zu knüpfen? Is ja leider auch manchmal etwas Angeberei dabei...also für mich kommt das glaube ich nur ohne Maschine in Frage.

    Vielleicht bis zum nächsten Jahr beim Siebdruckkurs?

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra ich fürchte die würden mich bei Siebdrucken nicht mehr nehmen... miesester Teilnehmer ever ever ever ;)

      Löschen
  4. Da müssen wir so weit fahren/fliegen, um uns mal wieder zu sehen. Und die Oma dort bin ja eher ich. Obwol ich nicht die Älteste war. Aber du hast schon recht, ich versuche jetzt auch mal mehr neue Blogs zu lesen.
    Bis Bald mal
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Emma...du und Oma..was ein Quatsch...
    Ich denke, dass jeder so "seine" Blogs liest und es sind mittlerweile einfach zu viele um überall zu lesen. Außerdem soll's ja Spaß machen und nicht in Stress ausarten.

    Natürlich warte ich auf ein Foto von deinem Siebdruck, ne?!
    Und wenn du jetzt die 30 Seiten geklebt hast, dann sind die 8 Meter fällig *lach* ist ja noch Zeit ;-)

    Hab mich riesig gefreut, dich kennenzulernen und sag Bescheid, wenn du in Köln bist - nicht zu fällig zur Blogst, oder? Da bin ich nämlich auch...

    GLG
    Kati

    Total cool, dass ich jetzt deine Stimme "höre" wenn ich was von dir lese :-)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    das auf dem Foto ist Johanna von https://www.facebook.com/hasenwild?fref=ts
    Ich glaube, wir waren im gleichen Fotokurs, aber ich hab dich nicht erkannt - obwohl ich deinen Blog schon seit geühlten Ewigkeiten verfolge... ;-)
    LG, Bea von wunsch-kind

    AntwortenLöschen
  7. Ah dann warst es doch du am Stand von Kibado. Ich war nicht sicher. Fürs nächste Mal gelernt: Einfach ansprechen und fragen ;)
    Lass deinen Siebdruck sehen, kann nicht glauben, dass das nichts geworden ist!

    LG Starky

    AntwortenLöschen
  8. Du warst da? Ich hab dich nicht erkannt. Denn dich hätte ich auf jeden Fall angesprochen und "Hallo" gesagt.
    Und ja, mit Carolin kann man wirklich ganz wunderbar reden. :)
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  9. Oh Emma, ja, ich bitte darum! Nur noch eine Woche und dann aber richtig! Ich freu mich schon so sehr auf dich. Denn irgendwie ist das Wochenende nur so an mir vorbeigeflogen! Fühl dich umärmelt und bis bald wieder! Annelie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Emma, ich habe mich genauso gefreut dich (und auch andere) mal wieder zu sehen! War schön, wenn auch zu kurz. Das mit den Blogs geht wohl nicht nur dir so...die einen kommen, die anderen gehen...ist halt auch ein riesengrosses Zeitproblem um da up to date zu sein, wobei da sicherlich die eigenen "Schwerpunkte" sich sicherlich auch im Laufe der Jahre verändert haben.
    GLG Ela
    (die da wohl auch eher die Oma ist)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma,

    das Festival war schon sehr erschlagend. Und schön!!!
    Erkannt habe ich dich leider nicht, aber ich kann dir sagen, zu wem der Rock auf deinem Bild gehört: zu der super lieben Johanna von Hasenwild (http://www.hasenwild.blogspot.de/2015/09/stil-und-ehrlichkeit.html)
    Die Siebdrucke fand ich sehr beeindruckend und mich würde sehr interessieren, welche dieser Drucke zu dir gehören :-) Ich bin da nämlich die ganze Zeit drumrum geschlichen und habe mir fest vorgenommen nächstes Jahr so einen Kurs zu machen! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  12. Hach, Emma, schön, dass wir uns mal wieder gesehen haben!!! Ist ja gar nicht mehr lang bis Köln!!!
    Ich drück Dich!
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Julia

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare