Samstag, 15. August 2015

Sommer Outfit

Bluse aus Voile Stoff selbst genäht - Frühstück bei Emma
Ich wusste schon damals als ich dieses Stoffschätzchen vernäht habe, dass ich auch was für mich haben möchte. So wundervoll leicht und das Design..hach..einfach nur schön. Erst habe ich es mit einem Häcktop für mich versucht. Naja so schnell mal einen Schnitt anpassen hat nicht so geklappt..das ganze ist ziemlich unbequem geworden. Schade..

Also noch einmal Stoff gekauft und dann eine Frau Aiko genäht. Wie so oft ist Simone wieder einmal meine Inspiration. Auch bei Frau Kännchen hab ich einige gesehen und dabei schon immer gedacht den Schnitt brauche ich.

Genäht ist sie ruckzuck und damit genau das richtige für zwischendurch. Und Ihr? Habt Ihr ein Sommerlieblingsschnitt? Als 2015 steht bei mir ganz im Zeichen von Strandkleidern, Frau Fridas und Frau Aikos. Tja und langsam mache ich mir dann auch ein paar Gedanken was man im Herbst schönes nähen kann. Aber erstmal genießen wir den Sommer in vollen Zügen.

Herzliche Grüße *emma*

Kommentare:

  1. Meine Güte! Ist das geeeeenial! Ja, schön langsam denke ich an die Herbstgarderobe... das Kindlein ist so ziemlich aus ALLEM rausgewachsen...
    Shelly ist einfach mein All-Jahreszeiten-Schnitt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Frau Aiko sieht aber auch toll aus! Bei mir herrscht noch absoluter Sommermodus. Besonders die Maxikleider haben es mir in diesem Jahr angetan z. B. von Lillesol & Pelle. Auch das Kreuzkleid von Schnabelinas Welt soll noch in Maxilänge erscheinen :-). Mit dem Herbst mag ich mich noch nicht beschäftigen obwohl ich ihn wirklich sehr liebe.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Oh richtig toll!! Ich habe diesen Sommer für mich Maxikleider und Ebbys genäht. Aber so Blusenshirts könnte ich auch brauchen.
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  4. Frau Aiko ist wirklich ein toller Schnitt und in Kombi mit dem tollen Stoff!! Wunderschön! Ich hab mir auch gerade eine genäht und es wird nicht die Letzte sein. Mit den 3/4 Ärmeln kann man das Shirt auch gut im Herbst noch anziehen.
    Aber jetzt genieße ich damit noch die lauen Sommerabende!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Der Stoff kommt bei mir demnächst auch unter die Nadel. Auch als Oberteil für mich. Meine Jungs wären damit wahrscheinlich nicht so glücklich ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare