Sonntag, 19. April 2015

Das Leben rockt...

Der Münchner Karlsplatz morgens um 8.30 - Frühstück bei Emma unterwegs zum Interview
Der April hat es echt in sich... und ich mache mich rar hier auf dem Blog..aber ich gerade so viel um die Ohren wie selten...

Ganz oben auf meiner Liste steht die Kommunion meiner Tochter. Aber wie gesagt..das läuft bis auf den Kuchen. Aber auch das bekomme ich hin.

Vorletztes Wochenende dann der Sketchnotes Workshop bei Frau Hölle. Was bin ich jetzt angefixt. Ganz ganz schlimm. Nicht nur diese tollen Bücher: *Das Sketchnote Handbuch und *Bildsprache Formen und Figuren musste ich gleich bestellen, sondern auch jede Menge Stifte... ich bin übrigens begeistert von diesen* Copic Markern was sind das bitte für geniale Dinger. Warum kannte ich die bis zu dem Tag nicht??

Am Abend dann noch eine große Aufregung. Der Kater kam ziemlich übel von seinem Abendspaziergang zurück. Hinkend, fauchend...die Entscheidung kurz vor Mitternacht noch in die Tierklinik zu fahren war eine sehr gute Idee im Nachhinein betrachtet... So eine üble Bisswunde..der Arme.. so war er dann ne ganze Weile nicht bei uns..aber alles gut gegangen und seit gestern auch Antibiotikafrei.. Leider mit ziemlich vielen abrasierten Stellen... nicht schön...

Dafür konnte ich leider nicht auf die Münchner Etsy Konferenz. Wir mussten den Kater pflegen und besuchen und die Kinder waren einfach richtig besorgt und ich hätte auch keinen Kopf gehabt. 

Workshop zum Thema Wordpress - Bildschirmfoto



Dann war ich noch unterwegs im Auftrag der GLS-Blogkooperative. Ich durfte einen gemeinnützigen Verein ETC e.V. besuchen und ein Blick hinter die Kulissen werfen. Das hat mich echt berührt..aber darüber noch ganz viel mehr die Tage.

Diese Woche dann noch ein Highlight: am Freitag hab ich mich auf den Weg nach Köln gemacht um mit Claudia und Sandra zusammen einen Blogst-Workshop zu besuchen: Wordpress. Schon ganz lange liebäugle ich mit dem Blogumzug und bin auf die ganzen Widgets und Plug-Ins der Wordpress Blogger echt neidisch. Somit habe ich mich die letzten Wochen intensiv damit auseinander gesetzt.

Susanne hat es so toll erklärt und jetzt heisst es für mich noch Finetuning. Alleine sich auf ein Design festzulegen kostet mich Stunden und ich bin immer noch nicht zu einer Entscheidung gekommen. 

Tja Genähtes gibt es natürlich auch leider komme gar nicht dazu alles zu fotografieren und auch dazu zu schreiben. Ich kann nur einen Tip geben..die Test-Bernina ist ein Sahneschnittchen. Ich bin begeistert.. und auch von Ihrem Sound! Das muss man sich mal geben. Eine Nähmaschine die sich richtig gut anhört und anfühlt und näht.  

Achja und dann habe ich zu Hause noch ein bisschen umgestellt. Ich habe schon als Kind "umstellen" geliebt. Ich kann gar nicht mehr rekonstruieren wie oft mein Zimmer umgestellt wurde - ich sag nur bis sich die Möbel vom Hin- und Herschieben verabschiedet haben - und noch heute finde ich es immer wieder toll, was zu verändern. Allerdings stellen sich hier "meine Mitbewohner" bisschen quer. Aber die kommen noch auf den Geschmack. 

Ja genau und ich habe ein neues Lieblingsspielzeug. Hochdruck-Dampfstrahler. Ich sage lieber nichts dazu... nur soviel: die Terrasse die Gartenmöbel die Blumenkübel und die Hauswand sehen jetzt vieeeeellll besser aus.

Wie ist es denn bei Euch gerade? Ich habe den Eindruck der Frühling verleiht einem Superkräfte. Habt ihr auch soviel um die Ohren? Sonst ist bei mir ja eigentlich nicht soviel los.. aber der April der rockt!

Diese Woche noch ganz viele Termine - dann wird es besser und dann muss ich mich endlich auch mal an die Sommergarderobe machen. 

bis die Tage liebe Grüße +emma+

*amazon Partner Programm

PS: das Beste habe ich doch glatt vergessen.. die Tage knallt mein Handy runter.. trotz Hülle..Splitter überall... ich dachte das darf nicht war sein...erstmal Tesa drauf..aber auch keine Lösung..dann für echt sauviel Geld ein neues Glas.. keine 2 Tage später nach der Reparatur fliegt es ins Klo!! Da geht es doch nicht mit rechten Dingen zu...oder???






Kommentare:

  1. Hallo Emma,
    komisch, dachte nur mir geht es gerade so. Ich musste richtig grinsen beim Lesen. Kurse gingen nach den Osterferien wieder los. Wochenendkurs noch hinterher und grad beendet, Workshop Stickprogramm gemacht, Dachüberstand neu verkleidet usw. usw. Da bin ich ja froh, das ich den Blogst Wordpress Kurs schon im Ende Feb. abgehandelt hab und auch sofort die Umsetzung erledigt hab. Dir viel Spaß dabei. LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma,
    puh das ist aber ein Programm. Bei dem schönen Wetter überschlägt sich alles, draußen will es schön gemacht werden und die Gartenarbeit ruft, drinnen staut sich alles ein bisschen, muss aber auch gemacht werden. Dann bereite ich gerade meinen ersten Blog vor (angefangen habe ich schon) aber meine 3-jährige Tochter lässt mich nicht so ;-) Wenn ich arbeite ist sie in der Betreuung und wenn ich frei habe, ist sie auch zu Hause und sich selbst beschäftigen findet sie im Moment nicht so toll. Und mein Kopf ist doch auch voller Nähideen, die umgesetzt werden wollen. Aber am meisten Sorgen macht mir der Blog, es kommen immer mehr Infos hinzu...was muss ich beachten, wenn es nur ein privater Blog werden soll etc. und schön soll er doch auch werden.
    Zum Glück scheint die Sonne :-)
    Deinen Blog lese ich sehr gerne frage mich aber immer wie das Pensum mit 3 Kindern geschafft werden kann...
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Emma!
    Na bei Dir ist aber viel los ... es rockt!
    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Emma,

    soeben habe ich Deinen Blog entdeckt!!
    Allerallerliebst! Gesehen in der Blogleserliste bei Dörthe, eine echte Schatzsammlung bei ihr...
    Ganz liebe Grüße, Olga.
    P.S. Falls Du Lust auf ein Macaron Give-Away hast, schau bei mir vorbei;)

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare