Montag, 1. Dezember 2014

Hier jetzt auch Weihnachtsstimmung... und Dank der VQ2 im Nähfieber...

echtes Leder Gold Täschchen Frühstück bei Emma
Ganz ehrlich: der November ist der absolute Stressmonat für mich. Unzählige Veranstaltungen, tausend Dinge die auf einmal ganz plötzlich (haha jeden November!) zu erledigen sind... 

Das sind Schulfeste... Plätzchenbacken... Martinsmärkte... St.Martin natürlich... Bastelabende ... Backversuche...Geburtstage... Einkaufsmarathon und und und... und dann noch dieses Jahr so was von null Weihnachtsstimmung. 

Dafür habe ich endlich wieder mal genäht... Doof wenn einem ein Hexenschuss noch dazwischenkommt. Ich Wahnsinnige bin nämlich beim Nähpark Diermeier Supertester... und ich habe ein Wahnsinnsmaschinchen diesen Monat bekommen. 

Die Brother VQ2 ....  ich kann und will mir gar nicht vorstellen, wenn ich sie wieder in ein paar Wochen weggeben muss.... ich stelle mir dass schon so vor..der DHL Mensch will das Paket entgegennehmen und ich klammere mich mit aller Kraft daran fest. Was für ein Bild.

Ende des Monats werde ich auf jeden Fall eine Zusammenfassung schreiben..zwischendurch aber immer kurze persönliche Erlebnisse:

Ein paar Erlebnisse muss ich aber heute schon mit Euch teilen:

Also das ist sie-mein Mann hat sie für mich ausgepackt.. ich kann nämlich Styropor nicht anfassen geschweige denn hören...gruselig!..wow und dann überlege ich..lese ich erst die Bedienungsanleitung oder lege ich gleich los?... klar lege ich gleich los... 

FarbTouchdisplay...mit Anleitungen... ha..gleich mal ein Mini-Video anschauen. Ok nice aber schaut man wohl kein zweites Mal an... aber dann geht's schon los.. sie fädelt die Nadel auf Knopfdruck ein.. ja ich weiß nichts was man unbedingt braucht aber sooo genial.. ich muss dass gleich 5mal hintereinander ausprobieren. Wie ein kleines Kind komme ich mir vor...

Aber das alles ist ja irgendwie für mich nicht wirklich wichtig. Ich brauche auch diese tausend verschiedenen Stiche nicht. Ich habe diese Woche Jersey und Sweat vernäht..und Knopflöcher in Sweat..durch 3 Lagen durch.. hej..diese Maschine muckt nicht mal..sie näht und näht und es verzieht sich gar nichts..nada..null.. ich kann es gar nicht glauben..und die Stiche so sauber boah.. da hatte diese Maschine schon fast mein Herz erobert.. und gestern...tja da kam dann der Härtetest..glattes goldfarbenes  Leder.. 

Diese kleine feine Täschchen oben.. Aus echtem Leder ... das verzieht sich ja schon vom Anschauen, Goldseite auf Goldseite. Ich hatte überlegt, ob ich den Obertransportfuß brauche..habe es aber erstmal so versucht.  OK man muss schon am Anfang ein bisschen festhalten..denn stecken kann man ja nicht wirklich..und die Klammern halten bei mir nicht wirklich gut..aber diese Maschine hat spätestens jetzt mein Herz erobert... so geschmeidig.. hach menno...tja das ist schon ein Unterschied zu meiner .. aber hätte mich auch gewundert wenn nicht..der Preisunterschied muss ja auch gerechtfertigt sein.

Mein kurzes Fazit:

  • Sweat und Jersey...kein Problem.. (ich habe nachgeschaut bis zu 6mm! )
  • Die Betriebsanleitung musste ich jetzt doch noch konsultieren... beim Knöpfe annähen.. ganz so intuitiv dann doch nicht...musste nachschauen was für ein Füsschen ich brauchte..
  • Knopflöcher auf Sweat (3 Lagen) kein Problem
  • Leise
  • saubere Stiche
  • genialer Transport..verzieht sich bis dato nichts!! (das ist mein Hauptaugenmerk)
  • Lieblingsstich: 3 Fach ZickZack... ist dabei..yuhhuuuu! 


so ich muss jetzt weiter..denn ein bisschen was muss ich doch noch nähen... und wie ist es bei Euch... ? Lasst Ihr es ruhig angehen im Dezember? oder wird's ab und zu auch immer stressig... 

Ich bin NOCH entspannt und lasse es mal langsam angehen...

liebe Grüße *emma*

Kommentare:

  1. Das ist ja cool. Ich wusste gar nicht, dass man Nähmaschinentester sein kann. Ich finde dein goldenes Täschlein super schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma,

    erst einmal: gute Besserung!! Ich hoffe, Dein Rücken erholt sich ganz rasch!
    Es ist ja wirklich cool, dass Du da testen kannst. Ich hatte auch überlegt, ob ich mich bewerben soll, mir würde es jedoch genauso wie Dir gehen. ich hätte die Maschine nicht mehr hergegeben :-D. Ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass man ab einer gewissen Kategorie den Unterschied in der Qualität wirklich merkt. Gerade so Dinge wie Transport (Verziehen) finde ich total wichtig und Leder nähen ist da eh immer für mich eine Art Königsdisziplin, weil Leder ja nun nicht wirklich Fehler verzeiht (Dein Täschchen ist wirklich hübsch!).

    Ich wünsch Dir eine besinnliche Adventszeit, trotz oder gerade wegen Deines Stresses - ich hoffe, Du kannst weiterhin so entspannt bleiben!

    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das klingt so gut, dass ich verstehen kann, wenn du sie nicht wieder her geben willst.
    Ich finde, dass meine Maschine schon ein deutlicher Fortschritt zu früher ist, aber mit dem Ausprobieren und den eigenen Fortschritten tauchen auch immer mehr Wünsche an das Maschinchen auf. Und jetzt bin ich ein bisschen neidisch, und muss mal gucken, was du da gerade testest.

    Viel Spaß dir ( und leg dir Wärme auf Bauch und Rücken, das entspannt ein bisschen)

    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Emma,
    Der Dezember ist natürlich der entspannteste Monat des Jahres...schließlich kann man ja alle Weihnachtsgeschenke schon lange vorbereiten und nähen/kaufen/basteln...nur leider leider klappt das bei mir nie.. Weihnachten kommt jedes Jahr überraschend etwas früher und der Dezember wird recht ereignisreich...
    Dir wünsche ich noch viel Freude an deiner neuen Maschine, dann braucht Dein Mann sich ja keine Gedanken um einen Wunsch zu Weihnachten zu machen, oder? Ich bekam letztes Jahr auch meine geliebte Overlock zu Weihnachten. Praktisch so ein Hobby, zu dem man immer etwas schenken kann.
    Liebe Grüße
    Nunu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Emma,
    Deine Begeisterung kann ich verstehen, ich hin auch immernoch glücklich über meine (nun nicht mehr ganz neue) Pfaff! Und soll ich dir was sagen...: ich darf sie behalten ;-) (tut mir leid, hi, hi)
    Dein Goldtäschchen sieht ja klasse aus! Wünsche dir noch viel Spaß beim nähen!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Emma,
    ich freu mich mit Dir, da macht das lesen ja schon freude, obwohl ich die Maschine noch nicht mal kenne. Ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß beim tüfteln und hoffe es kommen Dir am Ende des Monats nicht ganz so viele Tränchen.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt hast Du mich aber erstmal neidisch gemacht... Eine "normale" Nähmaschine, die mit sauberen Stichen Jersey und Sweat näht, ohne zu verziehen... Ich dachte immer meine Nähmaschine wäre eine gute, und dass es halt einfach nicht besser funktionieren kann... Ja, ich weiß, ich bin da ziemlich unwissend ;)
    Aber nachdem ich dann den Preis Deines Testmodells gesehen habe, habe ich kurz meine Nähmaschine gestreichelt und ihr gesagt, dass sie auch super ist :)
    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin beim Testen!
    Katharina

    PS: Kannst Du dann bitte kurz ein Selfie machen, wenn du mit dem DHL-Boten rangelst? :)

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare