Freitag, 14. Februar 2014

Babydecke nähen ... Glückshormone pur...

Babydecke nähen - Eulen- Geschenk Frühstück bei Emma
Eulenstoff Babydecke nähen Frühstück bei Emma petrol weiß
Babydecken zu verschenken macht richtig Spaß,..also nicht nur das Schenken selbst bei der Herstellung freue ich mich wie ein Schnitzel... Diese geht an eine ganz liebe zukünftige Neumami und ich hoffe sie kommt gut an..obwohl ich weiß ja, dass sie Eulen mag- dann kann ja fast nichts schiefgehen..oder? ..(im Gegensatz zu mir..mich verbindet mit Eulen so eine Art Hassliebe..) 

Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich meine letzte genäht habe..und die war eher eine Tagesdecke als eine Babydecke..aber nach einem kurzen Telefonat mit Simone (für mich die Babydecken-Expertin..) hab ich mich gleich an die Arbeit gemacht...

Ich jetzt freue ich mich auf nächste Woche (zwecks Übergabe..) und hoffe dass ich Ihren Geschmack treffe...gestickt hab ich mutigerweise auch schon den Namen des zukünftigen neuen Erdenbürgers.. hm..ich hoffe mal die Namenswahl steht... sonst ist dass dann echt doof gelaufen... ob ich mal hoffentlich nicht zu mutig war...puuuuhhh... also ich denke sonst bleibt nur auftrennen und neues Quadrat einsetzten.... 

Wie war das denn bei Euch? ...also bei meinem ersten Kind wusste ich 3 Tage nach Geburt immer noch nicht wie er nun heißen soll...beim 2. (meiner Tochter) wusste ich es schon ganz früh und der ist es dann auch geworden..und beim 3. Kind fiel die Entscheidung im Kreissaal... 

liebe Grüße und ich geh jetzt ein bisschen Stoffe streicheln..wäre ich doch so gerne nach Nordhorn geflogen..aber es sollte einfach nicht sein...Flug also wieder storniert und nun hoffe ich, dass ich ganz viele Bilder via Insta zu sehen bekomme...

liebe Grüße *emma*

PS: die Decke besteht übrigens aus 9 Quadraten a 35 cm und einer Lage dicken Volumenvlies und auf der Rückseite kuschliger petrolfarbener Fleece

Kommentare:

  1. ist die schön, die roten zierstiche zwischen den quadraten gefallen mir besonders gut! ich wusste die namen sehr rasch und da es immer mädchen waren, wurde der zurechtgelegte bubenname quasi immer weiter"vererbt", aber letztendlich heisst nun nur meine puppe für die fotos so :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. unsere tochter hieß den ersten tag hexe – da wir uns nicht zwischen elena und anna-lena entscheiden konnten …
    auch ich mag' das baby-decken-nähen – mach' ich immer wieder, auch ganz ohne bestimmten anlass. zurzeit warten bereits sechs tops auf füllung und binding!

    schönes wochenende und lg,
    catharina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma,

    hübsch Deine Decke, was mir besonders gefällt, sind die Verbindungsnähte zwischen den Quadraten!! Ist das Ein Zierstich Deiner Maschine? Wirklich sehr hübsch <3. Das mit den Eulen verstehe ich sehr gut :-p, die armen Viecher sind quasi totgenäht!

    Ganz liebe Grüße!!
    Carolin

    P.S.: Oh nein, Du hattest sogar Deinen Flug schon gebucht? Das ist doof! Aber wie gesagt, dass nächste Mal, da freu ich mich schon drauf, da werde ich dann auf alle Fälle auch zwei Tage kommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Zierstich bei der Janome 7700 ... genau..nächstes Mal klappt es dann ganz sicher...

      Löschen
  4. Die ist supertoll geworden! Der Zierstich gefällt mir besonders gut. Und der Eulenstoff ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Wie freut sich denn bitte ein Schnitzel? *lach*
    ... sicher sehr, bei dieser wunderhübschen Decke! ;o)
    Ich wünsche dir viel Freude beim Stoffe streicheln und verschenken
    und sende viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Decke! Darüber hätte ich mich seinerzeit sehr gefreut. Ich drück die Daumen das alles "passt". Bei uns stand für jedes Geschlecht schon sehr früh ein Name fest und wurde auch genommen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, beim ersten war ich mir gaaanz sicher: ein "Sebastian" sollte es werden. Während der 18 Stunden im Kreißsaal wurden sieben Sebastians in den Betten neben mir geboren (in der Chemnitzer Frauenklinik hatte der Raum seinen Namen - SAAL - nicht umsonst!) - was zu einer sehr spontanen Umorientierung auf den Namen "Matthias" führte. Ist schon ein paar Jährchen her, der junge Mann ist jetzt 30....
    Eine tolle Decke ist es geworden. Daumendrücken für das Namensquadrat!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Emma,
    die Decke ist wunderschön...ich liebe ja Eulen nach wie vor...und der Zierstich gefällt mir auch sehr gut! Die zukünftige Mami wird sich riesig darüber freuen!
    Beim 1. Sohn wusste ich den Namen schon lange vorher, beim 2. war es eine Spontanentscheidung, da ich überzeugt war, dass es ein Mädchen wird....so kann man sich täuschen! :)
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Lach!
    Da schmunzel ich doch ein mal mehr über Valomeas Humor ;o)
    Bei mir war es bis zum Schluß ein Christopher, der sollte es immer werden.
    Bis die Hebamme mich fragte:" Wie soll DIE Kleine denn heißen?" :D
    Der Christopher steht bis heute aus und auch beim darauf folgenden Nachwuchs könnte mein Göga sich nicht durchsetzen.. Nachdem die junge Dame so gut wie volljährig ist,
    wird sich daran auch nichts mehr ändern!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön... die Farben, dein Zierstich... KLASSE!
    Das wird bestimmt ein tolles Erinnerungsstück :-)

    HAPPY VALENTINE's DAY
    wünscht dir Iris

    AntwortenLöschen
  11. Ja, da warst du echt mutig. Wieso aber auch nicht? Die Decke ist auf jeden Fall super schön rausgekommen. Besonders gefällt mir der rote Zierstich zusammen mit diesem blau!
    Ich habe auch gerade eine Babydecke verschenkt. Vielleicht magst du gucken: http://tuepfliqueen.blogspot.ch/2014/02/baby-beuteldecke.html
    Irgendwie liebe ich die Kombi Baumwollteddy und Baumwolle. Etwas knifflig diese Vorliebe. Aber irgendwann hab ich dann sicher den perfekten Dreh raus!
    Frohes Schaffen!
    Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Ist die schön geworden! Ganz, ganz toll.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  13. So schön die Babydecke und der Zierstich ist toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Deine Decke ist wunderschön geworden. Ich war gestern in Nordhorn und du hast echt nichts verpasst -:))))))) hüstle.... außer vielleicht einen klitzekleinen Einkaufsflash...hüstel....will sagen es hat alles gerade so in unser Auto gepaßt. So viel wollte ich gar nicht einkaufen :-)

    LG Uschi
    Muss jetzt mal Auto ausräumen gehen

    AntwortenLöschen
  15. Eine sehr schöne Decke!! Und ich drücke die Daumen, dass der Name richtig ist.
    Bei unserer Tochter wussten wir den Namen recht zeitig, lief mir sozusagen in einem Film über den Weg und war gesetzt. In ein paar Wochen erwarten wir nun einen Jungen. Die Namenswahl finde ich deutlich schwerer als bei einem Mädel... wir haben einen Favoriten, mal sehen, ob der es auch schlussendlich wird :-).
    LG, Carola

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Decke! Mir gehts mit den Eulen ähnlich, aber was will man machen wenn alle darauf abfahren ;) Aber der Eulenstoff von der Decke ist einer der schöneren :)
    Wir waren uns bei unserem Sohn nicht 100% einig, aber nach der Geburt hat mein Mann dann doch nachgegeben ;) Die Mädchen standen immer schon vorher fest.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  17. ich habe zwar nicht eine einzige eule hier im haus, aber ansehen mag ich sie mir immer wieder gerne. deine decke ist ganz zauberhaft - totz oder gerade wegen der eulen ;-). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Stoffauswahl, sowas ist immer ein wundervolles Geschenk und kommt immer gut an :) Meine Tante hat letztes Jahr auch eine bekommen &war ganz aus dem Häuschen. Dann drück ich mal die Daumen, dass der Name bleibt :D
    Aller liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. ...und ich hatte sooo gehofft...DICH wiederzuHERZen...du einer der EMMAs, die in meinem HERZen wurzeln...aber irgendwann...stehst du wieder vor mir ;-) das macht mich HAPPY♥
    drückEUCHalleFEST
    silke, d und e-r ♥ ♥ ♥

    p.s dein geNADELtes ist wie immer UMWERFEND...aber auch kein WUNDER bei diesen händchen *gg*

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare