Samstag, 2. März 2013

..schnelle Geschenke...

Anleitung Schlampermäppchen Frühstück bei Emma

wenn meine Kinder auf einem Kindergeburtstag eingeladen werden, dann verschenken wir sehr gerne Schlampermäppchen...

Ein schöner Stoff , knalliger RV und gerne auch den Namen des Geburtstagskindes...*ein schönes selbstgemachtes Unikat und das in ruckizucki 15min! bin mal gespannt, ob dieses hier gefällt...

(wer es nachnähen will ich hab die Anleitung (how does emma sew ...) HIER reingestellt...wenn Ihr noch Fragen habt..mailt mir.. ich dokumentiere lediglich wie ICH es nähe...und betone ich bin keine gelernte Näherin/Schneiderin es ist einfach nur dokumentiert...und ich teile es gerne... )


* wer keine Stickmaschine hat...es sieht auch ganz toll aus..wenn man es mit der Nähmaschine malt...Transport versenken, Fußdruck runter..und den vorgezeichnenten Namen mit der Nähmaschine nachfahren...( ich hab aber ein paar Mal vorher schon auf Stoffresten geübt :-) ... 

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Farben!
    Meine Geburtstagsfeiern sind jünger... Da kommen noch Pixihefthüllen an. Und die gehen auch schnell.
    Schönes Wochenende
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Eine liebe Idee...mit dem eigenen Namen drauf, da freuen sich die Beschenkten sicher sehr darüber!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich eine ganz tolle Idee mit dem Schlampermäppchen, kommt bei den Kindern bestimmt toll an! Vor allem viel sinnvoller als immer irgendeinen Kleinkram, der nur die Zimmer vollstopft. Kompliment... hübsch geworden!
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Da ich Punkte immer sehr mag, finde ich diese süße Tasche auch toll und das beschenkte Kind sicher auf jeden fall. Lieben Gruß Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir für deine Anleitung das werde ich sicher mal testen!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hiermit lade ich dich recht herzlich zu meinem Geburtstag ein :-)
    So ein schönes Schlampermäppchen mit meinem Namen hatte ich noch nie ...

    dicken Drücker
    aus dem SONNIGEN Speyer
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine gute Anleitung... obwohl in 15min... kann ich mir nicht ganz vorstellen, dass ich das schaffe... und wieder einmal denke ich ... eine Sticki muss einfach sein...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ach das sind auch meine last minute Geschenke... ich muß die Folgejahre dann manchmal überlegen wer schon was hat :). Ich nähe sie auch so, habe die Nahtzugaben beim RV erst immer in die andere Richtung geklappt, bzw. die Zähnchen weg vom Außenstoff... und manchmal probier ich nur bis kurz davor zu nähen, da muß man aber immer absetzen und manchmal sieht es nicht perfekt aus. Aber ich denk jetzt auch deine Version ist optimal. Hab grad auch noch ein RV-Täschchen genäht :).
    Liebe Grüße,
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Ich will auch so eins haben!!!!!

    Kann nämlich noch nicht so gut nähen auf einer Nähmaschine - hab sie erst seit ein paar Wochen.
    Find Deine Idee im übrigen echt super.
    Sowas können die Kids immer gebrauchen.

    Liebe Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. hej,
    schönes etui! ich habe die gleiche einstellung zu geburtstagsgeschenken :0)
    schau mal bei mir vorbei, habe auch gerade zwei etuis für einen doppelgeburtstag genäht:0)
    ganz liebe grüsse aus dänemark ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff und somit auch das Täschchen ist der absolute Traum!!!

    WUNDER WUNDER SCHÖN

    Schönen Sonntag Abend
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine tolle Idee, danke dafür und für die Anleitung!!!
    Liebe Grüsse
    Meret
    P.S. Das Anouk- Mäppchen ist sehr cool!!!

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr schöne Idee!! Das kam bestimmt gut an bei dem Geburtstagskind! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Emma,
    eine richtig tolle Idee ! Herzlichen Dank für den Link !
    Ich habe mir nun endlich auch einen Loop genäht ;)
    Deiner ist sooooo schön, da musste ich auch ran :)
    Herzliche Grüße und einen dicken Drücker,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den Tipp "ohne Stickmaschine", das werd ich doch mal ausprobieren :)))

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare