Samstag, 16. März 2013

... ich konnte es nicht glauben....


Da bekomme ich die Tage eine Email von einem bekannten Schuh-Online-Händler, dass meine Bestellung auf dem Weg ist...hä? welche Bestellung? da hab ich vielleicht Bauklötze gestaunt...hm..natürlich hab ich gleich da beim Kundenservice angerufen und mich beschwert...

Tja mein Passwort wurde wohl geknackt und da hat sich jemand ein nettes Täschchen bestellt..gar nicht so hässlich..der Preis ordentlich stolz...hm...naja kurze Rede..ich hab SOFORT einen Anwalt eingeschaltet, STRAFANZEIGE bei der Staatsanwaltschaft gegen Unbekannt gestellt und sämtliche Mails usw. hingeschickt..auch den Händler aufgefordert sämtliche gespeicherte IP#s zu der Bestellung zu speichern und der Staatsanwaltschaft zur Verfügung zu stellen.

Das ist ja so dreist find ich.... naja..egal ich bin guter Hoffnung dass da was bei rauskommt..obwohl die Antwort vom Händler ja einige Zeit auf sich warten lies... hm...mein Kundenkonto wurde gelöscht..(naja nicht schlimm kann ja ein neues eröffnen) und hab dann sämtliche Passwörter die ich sonst noch so habe geändert...

aber wie gesagt.,,vergesst nicht regelmässig die Passwörter überall zu ändern...denn falls man überall ähnliche oder noch schlimmer gleiche verwendet dann kann sich derjenige lustig durch sämtliche großen Online Portale mal durchprobieren...oder wer hat denn nicht ein Kundenkonto bei A**zon, oder Za***do oder oder oder...

also nur mal als kleine Gedankenstütze...PASSWÖRTER REGELMÄSSIG ÄNDERN...

so und ich freu mich bei dem Kaiserwetter auf einen Ausflug in die Berge..und warte nur noch das mein Teig für die leckeren mini-zimtschnecken aufgeht...ich bin nämlich überzeugt, dass meine miesen Backkünste nur auf eine nicht richtig funktionierende Waage zurückzuführen sind...(die Waage ist hier schon seit 8 Jahren!!) .. und jetzt da eine neue eingezogen ist verspreche ich mir echt viel..oder vielleicht doch die Erkenntnis, dass Backen nicht meins ist...

ich werde berichten...ich wünsch Euch ein wunderschönes Wochenende...stay tuned xoxo *emma*


Boah ich bin begeistert...sooooo lecker...und warm zum Niederknien...ups..hoffentlich krieg ich jetzt kein Bauchweh ich hab gerade so hopplahop 6 Stück verdrückt...

das Rezept ist übrigens von der entzückenden Dani..die ich auf der Blogst in HH selbst erleben durfte...eine tolle Frau...Rezept aus diesem Buch

Kommentare:

  1. Boa wie krass ist da denn?
    drück dir mal die Daumen, dass der Schaden begrenzt bleibt und der Täter sein Fett wegbekommt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. dir auch ein wunderbares wochenende. das mit den schneckchen wird schon und für sonne scheint ja auch gesorgt zu sein...

    liebe grüße sendet dir michèle (die gleich mal nach den passwörtern schaut...

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, ich wünsche alles Gute, dass sich das schnell regelt! Was mich ja mal interessiert, war der/diejenige so frecht und hat die Schuhe dann an seine /ihre Adresse schicken lassen???
    Danke für den Tip, mir ist klar, dass man die Passwörter immer ändern muss und vor allem, nie das gleiche verwenden sollte. Aber ich bin da auch etwas nachlässig, werde ich wohl jetzt mal überarbeiten, nachdem ich dieses Beispiel von Dir gelesen habe...
    LG Dani Ela

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott, sowas hab ich ja noch nie gehört.

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, da denkt man auch erst drüber nach, wenn was passiert ist. Sehr ärgerlich!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Na, dann drücke ich dir mal feste die Daumen, dass ihr den frechen Täter schnappt!
    Manche Leute sind echt dreist, so konnten wir eben im Supermarkt zwei Rollator-Rentner bestaunen, die eine Cola-Flasche halb leerten, wieder ins Regal stellten und sich weiterschoben...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. ich bin mir sicher, dass Du bei Deinem Anwalt in besten Händen bist … mit der Emma sollte man es sich nicht verscherzen …

    danke für den reminder

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  8. Wie dreist ist das denn ! Aber wie kann das sein.....der oder die Täter müssten ja ihre Adresse angeben zwecks Zusendung......
    oder hätten sie das Täschchen dir zugeschickt, versteh ich irgendwie nicht...
    Dir ein schönes Wochenende und viel Glück bei der Aufklärung !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Sowas passiert n letzter Zeit öfter, habe auch eine Email bekommen das ich bei einem Kaufhaus doch bitte mein Passwort ändern möge, weil sie bei dennen den Server gehackt haben.

    Hoffe es klärt sich auf.

    Lg

    sera

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, danke für die Erinnerung - auch wenn man auf solche Erinnerungen sicher verzichten kann!!! Die Minis sehen entzückend aus. Hab auch ein leckeres Rezept auf meinem Blog. Kram. Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  11. Auf diese Weise habe ich meine Geliebte 17(!) Jahre alte gmx-Mailadresse verloren! Es ist total ärgerlich und man fühlt sich irgendwie "ausspioniert".
    Dank Programmen wie 1Password ist es aber mittlerer Weile echt easy gute Passwörter zu verwalten...
    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  12. Du hast recht, auch ich ändere die Passwörter viel zu selten...
    Das muss sich ändern.
    Ich hoffe, dass alles für dich gut ausgeht.
    Auf diese Schneckchen hätte ich gerade richtig Lust.Hmmmm
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  13. Oje-da machst was mit!
    Vielen dank für den Tipp!


    Frida

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn, das ist ja ech Krass!! Danke für den Hinweis!! Und Deine Zimtschnecken sehen ja zu lecker aus!! Meine Kleine meinte gerade:"Mama haben!!!" :) Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  15. Hi Emma, es ist sehr ärgerlich was passiert ist, ich wünsche Dir viel Glück mit dem Anwahl und vielen dank für den Tipp.

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare