Montag, 28. Januar 2013

...über die Sucht....

Isabella Tasche blau türkis Frühstück bei Emma
Isabella Tasche

neulich wurde hier im Hause über Sucht diskutiert...

Alkohol, Zigaretten...usw...es find damit an, dass mein Mann abends kurz noch mal ins Büro fuhr..nachdem ich ihn den Kindergartenelternabend überlassen hatte...(wie großzügig von mir ..hihi) naja..er musste auf jeden Fall noch was fertigmachen und fuhr hin und erzählte uns dann, dass er auf den Weg dorthin eine Frau im Schnee liegen sah..mitten auf der Straße...mit Platzwunde am Kopf...eine feine Dame..im feinen Wohnviertel..mit warmen Pelzmantel :( ...naja..auf jeden Fall hielt er natürlich an und fragte was passiert sei und ob er helfen könnte und ein Rettungswagen holen sollte usw...und sie sie meinte..geht schon..bin nur betrunken..!!! Hä? naja..da kam schon eine Bekannte von ihr und sie bestanden darauf selber in die Klinik zu laufen...

naja..langer Text ich weiß...es nahm aber uns alle sehr mit..und so besprachen wir das alles beim Frühstück..und so kamen wir dann auf das Thema Sucht!! Ob sie Dame jetzt Alkoholikerin ist oder nicht...das wissen wir nicht..aber wir haben versucht, den Kindern etwas über Sucht zu erzählen...und die Gefahren..und warum wir Großen ab und zu Alkohol trinken..(zum Essen gibt es bei uns nur Leitungswasser zum Trinken..aber natürlich haben sie das ein oder andere Fest schon mit erlebt..und gesehen, dass wir Großen dann Blubberwein (aka Sekt) trinken...naja ich will nicht zu viel Schreiben...tja was haben wir Großen den noch für Süchte..und dann der Kleinste: Mama ist Stoffsüchtig!! 

Tja..was soll ich sagen...naja Sucht..? also ich krieg keinen Entzug wenn ich keinen Stoff kaufe...aber ich kann geb ich ganz offen zu..bei besonders tollen Stöffchen kaum wiederstehen... und wenn dann mein Lieblingsstoffdealer neue Ware hat..dann ist bei mir echt Schluß mit Disziplin...

tja..und wenn ich so um mich schaue...hier liegt schon einiges rum, was ich wohl nie mehr vernähen werde...aber natürlich damals unbedingt haben musste..man will ja noch dies und jenes nähen..und bei mir wird die Zeit immer weniger....(das echte Leben...die Familie, die Arbeit, die Freunde, die Schule, der Kindergarten..das alles hat momentan mehr Priorität bei mir...daher sorry für die seltenen Postings...einige Nähbaustellen sind hier noch offen und bald gibt es auch wieder mehr zu lesen...)

und da die ganzen Stoffschätze nur darauf warten vernäht zu werden, hab ich mir eine kleine Auszeit gegönnt und habe eine Isabella genäht...immer wieder schön...und ein Meter Stoff ist auch weg .-)

so und nu gibt es dann noch den passenden Geldbeutel....ha..ich muss heute den freien Vormittag ausnutzen...

Schnitt: Isabella von Jolijou
Stoff: von Kaeptn Stupsnase

 

Kommentare:

  1. Du hast jedenfalls deine Sucht produktiv genutzt! Das sage ich mir auch jeden Tag wieder, denn dein beschriebenes Verhalten bei Stoff kommt mir extrem bekannt vor, lach!
    Eine schöne, kreative Woche und liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Tasche ist richtig toll geworden!! Eine super schöne Stoffkombi!!
    Klem Alice

    AntwortenLöschen
  3. Ja iegendwie ist auch das eine Sucht, auch jeden Tag zu schauen was die anderen so genäht haben ;-)
    Schön ist sie geworden !!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Bleib nur schön süchtig!! Mir macht das gar nix.... :-D
    Ich kann sehr gut leben mit den tollen Dingen die Du nähst :-) .... auch wenn es z.Zt. immer nur noch selten ist *schnief* ;-)
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. menno...ich finds auch schade..manchmal sprudeln die Ideen nur so..und dann denk ich mir..ne...ich geh ins Bett..bin fix und alle ---das wahre Leben hat einen aber auch sowas von im Griff *lach* gglg emma

      Löschen
  5. Ja mei schaut die fantastisch aus... ich glaub so ein Schätzchen liegt hier auch noch ;o)))
    Stoffanschneidephobie...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Die Isabella ist sehr schön geworden. Sind wir nicht alle ein bischen süchtig?:-)))

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.

    L.G. Ute

    AntwortenLöschen
  7. Das sind aber schöne Farben..toll!!!
    Liebe Grüße Tanja..auch Stoff-süchtig;-)

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig schön geworden!!!!
    Und eine "gesunde (Stoff-) Sucht" schadet ja nicht;-)!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Tasche! Super schön geworden.
    Stoffsucht? (-; Na, da leidet bestimmt jede zweite Nähsüchtige (noch eine Sucht) dran, mich eingeschlossen!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. ein schwieriges thema und seeehr schwer kindgerecht zu erklären...

    die tasche ist HAMMER,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die Stoffe dieser Tasche sind aber auch zu schön!

    Mein Mann und ich haben uns auch schon über dieses Thema unterhalten. Unser grösserer Sohn kann ja bei gewissen Sachen ganz schlecht aufhören, und wenn man ihn nicht bremsen oder etwas rationieren würde, würde er z.B. den ganzen Tag Süssigkeiten in sich reinstopfen und vor dem Fernseher sitzen. Ihm fehlt irgendwie ein "Genug"-Gen. Der Kleine hingegen hört von selbst auf, wenn er nicht mehr mag. Nicht zu vergleichen mit Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit natürlich, aber doch auch nicht immer einfach.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  12. Stoff ist keine Sucht!! Stoff ist eine Leidenschaft!!

    In dem Sinne ... mein Regal ist gefüllt und lächelt mich immer wieder an, ich streichel ein paar Teile und weiß das alles gut ist.

    liebsten Gruß Joanna

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist wunderwunderschön! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ach bei den schönen Stoffen muss man schwach werden und so eine schöne Tasche ist daraus geworden. Die würde ich mir sofort über de Schulter hängen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhhhh diese Tasche ist superschön!!!!
    Wenn man so schön näht wie Du finde ich eine Stoffsucht ideal- auch für uns Leser immer wieder :-)
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  16. immerhin ist es eine sehr gesunde sucht;-)

    wieder eine wundervolle kreation, die du da gezaubert hast. ich glaube du hast einfach DEN blick!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  17. Auf irgendeine Weise kann man ja einfach nicht genug Stoff haben ;) denn kreativ Arbeiten lässt es sich am besten,wenn man aus dem Vollen schöpfen kann ;)
    Und-wunderschönes Tasche!
    LG! Ela

    AntwortenLöschen
  18. Hmpf, mein erster Kommentar ist weg?!

    Also, ich sagte, dass es mir mit der Stoffsucht ähnlich geht wie dir. Bin ich im Laden oder im Online-Shop unterwegs, kann ich mich kaum bremsen. Aber zwischendurch macht es mir nichts aus, darauf zu verzichten. Bin nicht täglich auf der Suche nach Stoff oder so....

    Schade, dass diese ernsten Themen auch immer wieder mal im Familiengespräch stattfinden müssen... Ich mag das nicht so..

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  19. Ja Marion..mir geht es ähnlich...diese themen durchzusprechen find ich wahnsinnig schwer..und man muss einen Weg finden alle altersklassen irgendwie gerecht zu werden...

    AntwortenLöschen
  20. Huch, ich kann mir vorstellen, dass solche Gespräche mit Kindern sehr schwierig sind! Ist dir kein Schmunzeln entkommen, als dein Kleiner sagte: "Mama ist stoffsüchtig"?
    Omg... Die kleinen halten einen immer den Spiegel vors Gesicht! Wenigstens ist diese "Sucht" nicht so gefährlich, wie Alkohol, Drogen usw. (außer wenn es den Geldbeutel ausleert...)
    Ich liebe auch Stoffe und vor allem neue Stoffe... Was solls...

    LG Stefi

    Achja, die Tasche ist der Hammer, vor allem die Stoffkombi ist genial! LG

    AntwortenLöschen
  21. Stimmt das Thema ist nicht gerade eines der leichtesten!!! Ich wüßte jetzt gar nicht wie ich das einer 3, 4, und 7 jährigen erklären sollt!! Ich mag sowas gar nicht!
    Deine Tasche ist ein Meisterwerk!!! Ich find den Schnitt auch so Schööön!! Na, und zu den Stoffsüchtigen Zähl ich mich auch!!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Ach ja... diese kleinen Monster haben schon all unsere Schwächen durchschaut und analysiert!...
    =D
    Superschöne Tasche!!!! Das ist die beste Therapie, gell? (Wobei ich nicht ganz sicher bin... während man sowas erschafft, fallen einem zig andere Dinge ein, wozu man noch nicht den ABSOLUTEN Stoff hat...?!)
    Besos
    sonia

    AntwortenLöschen
  23. Die Tasche ist SPITZE! U zu den Süchten...klar, hier liegen auch einige Meterchen...aber ganz ehrlich...es gibt schlimmere, oder? Andere zahlen Sportbeiträge u gehen gar nicht erst hin oder, oder, oder...

    Also, alles gut! ;-)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  24. Wow, die sieht klasse aus! Tolle Stoffe!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Hand aufs Herz: ich bin auch Stoffsüchtig! Dazu noch Schnittmuster süchtig! Ich muss sie haben und komme dann leider gar nicht dazu alle zu nähen, jedenfalls zeitlich lange nicht so, wie ich gerne wollte! Den Schnitt Isabell liebe ich auch, steht auch mal wieder auf meiner ellenlangen To-Do-Liste. Und Deine sieht klasse aus! Nutze den Tag! :-)
    LG
    Sina

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare