Dienstag, 8. Januar 2013

Geschichten die das Leben schreibt...Geschwisterliebe


Gestern war wieder ein Tag, an dem ich dachte..wow...war gar nicht so übel ein Einzelkind zu sein...*lach*

kurze Geschichte :

seit Monaten versuche ich den Jüngsten davon zu überzeugen, dass ein Frisörtermin ganz gut wäre..ich schneide ihm zwar schon seit 5 Jahren die Haare..aber ich kanns nicht wirklich gut..und die Frisur war immer sehr abenteuerlich...gut dass er soviele Haare hat und diese auch schnell wachsen...
aber nein...unter großen Heulen...er will nicht zum Frisör.. ich : aber das tut null weh..im Ernst..der schneidet wie ich...nur in schön...

NEIN NEIN NEIN...

und es war nicht rauszukriegen warum und wieso...

Nachdem der große Bruder zum Frisör musste...startete ich einen neuen Versuch..los J. die Gelegenheit..zu zweit...und dann setzte ich noch einen drauf..und du bekommst was Kleines vom Spielzeugladen..und das was letztendlich dann den Durchbruch brachte: und einen super coolen Kuschelpulli...so wie du willst...
(man muss dazu sagen, dass die Jungs leider echt selten benäht werden...und dass noch echt was Besonderes ist...) 

okay mama...aber wenn der Frisör mir eine Glatze schneidet (ich:????) dann kriegt L. (der große Bruder) auch eine!!! der ist auch nicht immer lieb...

Ich: warum sollte der Frisör dir eine Glatze schneiden...??

da druckst und druckst er rum..und dann...L. hat gesagt, der Frisör weiss alles..der kriegt alles erzählt..(wie das Christkind) und wenn man nicht lieb war, dann schneidet der einen eine Glatze...!!! und weisst Du Mama..manchmal bin ich im Kindergarten auch nicht lieb und mache Quatsch..aber gaaaanz selten...schluchz

Ich: Boah...dass erzählt dir dein Bruder...(der mittlerweile fast auf dem Boden lag vor Lachen) 
ok...J. Du lässt Dir die Haare schneiden, bekommst einen super Haarschnitt..(versprochen) und dein Wunschpulli und dein Bruder darf sich überlegen, wie er dass wieder gut macht..ich hätte da schon ein paar Ideen...

ich war echt sprachlos..warum erzählt man dass seinen kleinen Bruder? so ein Schlingel...der hatte echt Angst vorm Frisör jahrelang!!!! 
Der große hatte dann nach einem Gespräch mit mir..auch ein richtig schlechtes Gewissen..und der Kleene darf 1!!! Tag alle seine Spielsachen haben..egal was und wie lange...

So genug gequatscht...den Wunschpulli seht ihr oben...

Schnitt Hilde von Farbenmix aus Kuschelwintersweat und meiner (und zum Glück auch Sohnemanns) Lieblingsapplikationsvorlage auch von Farbenmix...den Schnitt lieb er...findet es oben sooo toll...:-) 
Mama der mit den anderen Schultern..oben..du weisst schon...okkkkaayyyy :-) 

bis bald...liebe Grüße *emma*

Kommentare:

  1. so ging´s Ruben auch:) ich glaub, er hat mal vor angst die halbe müllerstrasse zusammengeschrieen. noch dazu hatte mein frisör damals selbst eine glatze...
    toller pulli!!! glg von andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in der müllerstrasse...mein Frisör ist in der hans sachs gewesen sprich um die Ecke.....da wollten die Kinder nicht mehr mit..von wegen..punkmusik und so...hatte auch Glatze damals.*lach*

      Löschen
    2. der frisör war in der angertorstrasse, aber man hörte das kind glaub bis in die müllerstrasse:) die typen sahen damals echt verschärft aus, und die musik dazu...ich kann ihn im nachhinein auch verstehen:)

      Löschen
  2. ... tztztzt ... so sind die Großen und zu meinem Leid hat Feelein 3 Ältere die nur Blödsinn beibringen und erzählen ! :(

    Der Pulli aber ...der du weisst schon mit den Schultern Oben ... ist echt ein Star in meinen Augen ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja echt der Hammer! Zum Glück geht er jetzt:-) Deine Hilde ist klasse geworden!
    GLG und noch ein gutes Neues:-)
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli ist wirklich toll! Ich hoffe, dein Jüngster hat sein Trauma jetzt überwunden!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mich gerade weggeschmissen vor Lachen!! Eine echt süße Geschichte!! Wahnsinn, auf was für Ideen Kinder kommen!!Ein Glück hat sich das ja jetzt geklärt! Der Pulli ist richtig Klasse!! Ich liebe Sterne! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der Pulli ist klasse!!! Wenn ich den meinem Sohnemann zeig, will der den bestimmt auch ;) Sieht wirklich richtig richtig toll aus. Gleich mal vorgemerkt :D

    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  7. Och nein so gemein, erinnert mich doch irgendwie gerade an meine Jungs, mein 5 Jähriger will auch nie zum Friseur hmm vielleicht sollte ich dem mal nachgehen :-)
    Der Pullover ist mega schön geworden. Das ist ein tolles Schnittmuster, ich muss mir das auch mal besorgen denn auch das mit dem zu wenig für die Jungs nähen kenne ich, Mädchensachen kann man immer so schön betüdeln :-)
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  8. :D Mein Großer hat seiner Schwester mal erzählt, sie wär eigentlich als Junge geboren, aber wir wollten keinen Jungen mehr und haben sie umoperieren lassen... Die ist zusammengebrochen! Weil Jungs ja doof sind! Und so ganz unrecht hat sie da nicht bei so nem Bruder!!!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Emma!
    Ich muß beim lesen lachen und erlebe es wie als wäre ich dabei gewesen!!!Mein kleiner weigert sich nämlich auch ständig zum Frisör! Warum? Wir haben keine so tolle Geschichte....er will nur zu Nansy! Aber Nansy war nur einmal bei dem ersten Besuch da und ist jetzt im Erziehungsurlaub...nur der Laden ist noch da mit anderen Frisören. Und dazu kommt dass wir in der Zwischenzeit umgezogen sind, aber dem Kinde ist es egal - er will und geht nur zu Nansy! Villeicht sollte der Salon umbenannt werden "Bei Nansy"
    Der Pulli ist wunderschon, ich mag den Schnitt und die Farben....und freue mich auch dass die kleinen Jungs die genähten Sachen noch haben wollen....

    LG Anna an´na NEEBAR

    AntwortenLöschen
  10. ich lieg am boden. krümmend vor lachen! hoffentlich gefällt jetzt die frisur. - der pulli ja wohl sowieso!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma,

    Herlich deine Geschichte, Wie Abenteuerlich es doch so manches Kind ist um zum Frisoer zu gehen.
    Danke fuer das Teilen...es ist so Herzallerliebst geschrieben...schmunzel

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich schöne Geschichte und ein wirklich schöner Kuschelpullover!! Alles Gute im neuen Jahr!
    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt ist voll schön und ich musste mehr als nur schmunzeln als ich deine Geschichte gelesen habe ;-)
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Hahaha...lieber L. gimme Five...Emma das nennt man nicht Brudertwist, sondern in Eurem Fall schlicht Notwehr ;o))

    Im Ernst Du weisst ja, daß ich zu J´s Fanclub zähle...aber so ein kleiner Schabernack schadet ihm nicht...also sei nicht zu streng mit L. ;o)

    Busserl Simone

    AntwortenLöschen
  15. ein einziges mal waren wir bisher in 4 jahren. u das hat dann unerwartet super geklappt, da es für liebe kleine kundinnen zum schluss glitzerspray gibt! :-)))

    der pulli ist SPITZE!

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  16. *schmunzel* Ja so etwas nennt man "Bruderliebe" und gehört irgendwie dazu. Süßer Kuschelpulli.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  17. Mein Bruder hat mich mal "erwischt", wie ich gedankenverloren ein paar Grasbüschel aus dem Rasen ausgerissen habe. Daraufhin hat er mich JAHRE "erpresst" mit:"Sonst erzähle ich das Papa mit den Grasbüscheln!" :-)

    Sooo gemein!! Aber heute sind wir ein Herz und eine Seele...... :-))

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  18. haha ein wahnsinn... :)
    der pulli ist auf alle fälle klasse und ich bin sicher, die haare hat er nun auch schön, der bub!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  19. Ich lieg am Boden. Kinder sind doch einfach klasse.
    Mein Sohn hatte auch bestimmt die ersten 5 Jahre Angst vorm Friseur. Er war der Meinung, dass das weh tut. Das es bei mir nicht weh tut ist ja klar, ich bin ja seine Mama.
    Und der Belohnungspulli ist dir ja super gelungen.

    Liebe Grüße
    susanne

    AntwortenLöschen
  20. pruuuuust, das ist ja herrlich, Geschwister sind ja schon mal echt "fies". Ich bin gespannt was meine drei so für Aktionen bringen werden.
    Der Pulli ist klasse geworden!

    LG, Mella

    AntwortenLöschen
  21. Das könnte mein Grosser gewesen sein!

    Gerade heute habe ich dem Kleinen die Haare geschnitten, mit einem Haarschneidegerät. Er hat so dicke Haare, die man alle paar Wochen schneiden muss, dass uns ein Frisör arm machen würde.

    Der Pulli ist wunderschön geworden, den würde ich in der entsprechenden Grösse auch anziehen!

    AntwortenLöschen
  22. Toller Pulli, den hat sich der Kleine wirklich verdient.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Oh der kann einem ja leit tun aber jetzt ist es ja vorbei der große Bruder ist ja ein schlingel aber der pulli ist echt cool,

    AntwortenLöschen
  24. Was sich die Kinder doch immer ausdenken!!!! *lach* Meine Midi glaubt auch immer das das Schneiden wehtut! Toller Pulli....schöööön mit diesen Schultern!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Geschichte, so hat man doch eine (im Nachhinein schöne) Erinnerung, die die Jahre überdauern wird! Und der Pulli ist richtig schön geworden, tolle Farben, so richtig schön Jungstauglich.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  26. HERRRRRLISCHHHH!!!!Das WAHRE LEBEN;-)!!!!Und der Pilli sieht auch klasse aus!

    lieben gruß,Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Tja, den älteren Geschwistern wird irgendwie alles geglaubt. Ich hab meine jüngere Schwester auch mit allerlei Unsinn in Schach gehalten, jahrelang...bis sie eins Tages alt genug war....
    aber umgekehrt, wenn die ältere Schwester (Lisa)zur Mittleren (Franzi)sagt, z.B. dieses Mathethema, da musst du noch lernen, das sitzt noch nicht...dann macht die das und wenn ich das sage...hm...was weiß Mama schon...
    Zumindest ist ein "cooler" Pulli dabei rausgesprungen. Alle tragen jetzt den Fünfzackstern.
    Ganz liebe Grüße an alle
    Renate

    AntwortenLöschen
  28. boah, der arme! ein frisörtrauma!
    das ist ja echt gemein!!!

    aber nun kann er sich glücklich schätzen, so ein cooler pullover!!!!!

    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  29. *lach* Und wovor hatte J. denn Angst????? Ich höre ihn immer noch sagen: "ICH BIN DOCH LIEPPPP!";oD
    Also... wer läuft bei Euch glatzköpfig rum?;oD
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  30. Ein schöner Frisörpulli und eine schöne Geschichte, die dahinter steckt. Daran wirst du nun immer erinnert, wenn du ihn siehst :-)

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare