Sonntag, 30. September 2012

... huch es ist Herbst...


... uiuiui da sind aber die Wochen soooo dahingeflogen....
lange nichts mehr von mir gehört...
aber sicher kennt Ihr das...Schulbeginn...nun gut wir hier in Bayern sind eh spät dran...

Bei uns hat sich viel getan.. Nun erstmal hab ich jetzt zwei Schulkinder...schon ne Umstellung...
Die Zeit war richtig aufregend...Schuleintrittsfeier, 1. Schultag...1. Schulwoche...
Ganz neue Kinder...Meine Süße kannte ja niemanden davor...bzw. mal für ne Stunde gesehen...
aber ich muss sagen...es ist alles viel Schöner als sie es sich vorgestellt hat...tolle Lehrerin, tolle Kinder, tolle Mittagsbetreuung..bis jetzt rundum glücklich...

Nun und ich bin fast in Terminflut versunken, Elternabende, Elterndienste, Kindergarten, Schule, neue Stundenpläne, Musikstunden, Sportgedöns..boah...und ich hab mal gesagt drei Kinder machen nicht mehr Arbeit als 1!!! ne Arbeit nicht...aber Zeit!!! 
Der Große hat sich jetzt für ein Instrument entschieden.(Cello!!...Klavier wollte er nicht..schade...steht doch schon eins hier :(..) ..und das heisst wieder einen Termin mehr...puh! ich muss nach der ruhigen Ferienzeit erstmal wieder meinen Rhythmus finden...

Alte Freundschaften wollen gepflegt werden..neue auch...und zwar bei allen drei Mäusen...

Nun und so rannte die Zeit dahin...jetzt endlich mal kehrt langsam Ruhe ein...der Herbst ist da..die Tage werden auch hier gemütlicher und langsam komm ich auch wieder dazu das ein oder andere Projekt anzugehen... den Anfang hat heute ein kleines Herbsttäschchen gemacht...ein kleines Geschenk sollte es sein..schön herbstlich und halt nicht so bunt...gar nicht so einfach bei mir... 

so dann melde ich mich hiermit offizielll aus der ultralangen Sommerpause zurück und freu mich auf ne riesen Blogrunde...die ich gleich mal starte...

Schön wieder da zu sein...
liebe Grüße
*emma*

PS: nichts mit Blogrunde...liebe Telekom..langsam reichts mir!!!  es kann doch nicht so schwer sein eine Leitung umzuschalten...ich konnte Haare raufen...seit Wochen dachte ich es wäre der Router..nichts da..irgendeine Leitung an der wir dranhängen hat Schwankungen...und dann geht wieder mal gar nichts...es macht leider keinen Spaß nur noch auf dem Handy surfen zu können...arrrrrgggggg...jetzt bin ich im Netz juhuuu..und 30 min später wieder futsch...DANKE mir reichts!

Freitag, 7. September 2012

.... ich habe eingeladen...und gekommen sind...

ganz tolle wunderbar kreative Kinder...

Wer meinen Blog schon eine Weile verfolgt, der hat mitbekommen, dass ich mich viel und gerne ehrenamtlich bei uns im Kindergarten/Hort einbringe...

Eine Eltern-Kind Initiative im Münchner Osten...wundervoll gelegen...mit tollen Eltern und tollen Erziehern.

Geprägt ist eine Eltern-Kind Initiative durch viel Eigenengagement, d.h. wir Eltern bringen nicht unsere Kinder morgens hin und abends holen wir sie ab..einmal im Monat wird dann der Elternbeitrag entrichtet und gut ist..nein...jeder!! und wirklich jeder hat eine bestimmte Aufgabe...

Ich kümmere mich z.B. um Finanzen und Förderungsgeschichten
andere sind zusständig für
Personal 
Elterndienste
Wartung
Hygiene
Verträge
und 100rte anderer Dinge die ein Betrieb zum Laufen braucht..und alles ehrenamtlich...Wir bekommen eine Förderung von der Stadt München die aber nur ein Teil der Personal und Raumkosten deckt..der Rest wird von den Eltern eingebracht bzw. finanziert d.h. der Betrieb liegt in unserer Hand...d.h. viel Engagement...

Im Gegenzug haben wir unsere Kinder in einem 2. zu Hause betreut...
Der Betreuungsschlüssel ist sensationell, die Möglichkeiten selbst zu bestimmen was für ein pädagogisches Konzept wir haben wollen ist ein Segen...nicht nur dass unsere Kinder viel Zeit draussen verbringen..bei Wind und Wetter..und zwar nicht an einem Spielplatz mit Spielgeräten sondern draussen in der Natur sich austoben...
oder eine kleine Parzelle zum Gemüseanbau (da machen sogar die Allerkleinsten mit..) 
nein wir Eltern haben auch die Möglichkeit uns mit unseren Fähigkeiten einzubringen...

und was liegt da näher, als in der Ferienzeit mit den Hortkindern einen Nähworkshop zu veranstalten.? 

Schon in der Vergangenheit hab ich in der Einrichtung selber mit den Kindern kleinere Nähprojekte angeboten...und da in der letzten Ferienwoche sehr wenig Kinder da waren, habe ich einfach die Hortkinder eingeladen zu mir zu kommen...Workshop im Kindergarten/ Hort oder bei mir zu Hause...?

Kein Problem für unser Team...
Busverbindung rausgesucht und Kinder eingepackt und schon waren sie da...

Ganz viele Jungs!!! und ein Mädchen...was sagt Ihr jetzt! Klasse oder...?

Farbenmix war super lieb und hat uns eine ganze große Tüte Bänder gesponsort..und die Kinder durften nach Lust und Laune in meinen Stoffvorräten wühlen...

Herausgekommen sind neue Schlampermäppchen für die Schule...
leider nicht alle aufs Foto bekommen...und ich kann Euch schwören..sie haben alles alleine gemacht...
Zuschnitt, Stoffauswahl, Bänderauswahl, RV-einnähen, 

nur das Volumenvlies hab ich draufgebügelt...

die Nähmaschine wurde auf ganz langsam gestellt und es wurde nur mit dem Knopf genäht..sprich ohne den Fußanlasser..die Erzieherinnen haben mir immer beigestanden und wir hatten einen wundervollen kreativen und was das Beste ist..total entspannten Tag..es war sooo relaxed, dass eine Wiederholung bald geplant ist..

und gerne wieder bei mir zu Hause...

und das Tollste:  am Nachmittag als alle weg waren...die Erinnerung an die Gesichter der Kinder, an den Stolz in ihren Augen so was Tolles ganz alleine geschafft zu haben...
und ich bin glücklich, weil ich die Möglichkeit hatte und habe Freude zu bereiten...

What a wonderful day...

liebe Grüße
emma 



Donnerstag, 6. September 2012

Ab heute online....

Das Lieblingsteil zum Schluß...
ab heute online bei Farbenmix...DIE! perfekte Hose für meine Tochter...

OLYMPIA

richtig schön schmal bei uns...so geliebt, dass sie unter Tränen zurück gelassen wurde ...
aber ganz ehrlich bei teilweise 38 Grad im Urlaub da kann man doch keine Cordhose mitnehmen...
dafür seit dieser Woche wieder im Dauereinsatz...

Sie sitzt PERFEKT!!!
genäht in 122/128

Hier leider noch immer Router - Probleme..was die Online Zeit auf ein Minimum beschränkt

außerdem ist Ferien-Endspurt..und viel zu erledigen...

wenn ich recht bedenke ...als erstes sollte ich mir nen neuen Router kaufen...hach...so kann es nicht weitergehen..also sorry, wenn man von mir nicht viel hört und ich nicht kommentiere..über das mini-display am Handy ist es echt anstrengend..und dieser Post wieder alleine 3 Abstürze in 10 Minuten...ich speicher alle 30 Sekunden mittlerweile...naja...das gute Ding hat auch 10 Jahre auf den Buckel...:-(

liebe Grüße
emma*

Montag, 3. September 2012

Kuschelzeit...


absolutes Wohlfühlteil ... braucht der junge Mann hier im Hause jeden! Tag...den er mags kuschelig...O-Ton:
Mama..ich trag nur kuschelig...*gröhl*

Tja irgendwie sind wir noch nicht eingelebt...liegt wohl an die kleineren Katastrophen die man gerade so richtig nicht brauchen kann...

1.- Waschmaschine geht nicht...! Da dreht man mal vorsichtshalber das Wasser ab vor dem Urlaub..und dann brav wieder an...und die Maschine will nicht...
tja sie schmollt wohl..von jeden Tag mindestens 2mal im Gebrauch auf 2 Wochen gar nicht ...hat ihr so gar nicht gepasst...und ja...das ist eine mittlere Katastrophe hier...aber egal...wird schon...ich hoffe auf die männlichen Reparaturkünste meines Mannes heute abend..und dann sehen wir weiter...morgen muss spätesstens Abhilfe...wir versinken in dreckiger Wäsche...

und

2. haben wir den Biomüll nicht geleert vor dem Urlaub..schlicht vergessen...gut es hat nicht gestunken..ist ja der ziemlich dicht...aber als ich auf die Idee kam diesen aufzumachen...schmärmten ungefähr ne halbe Million Fruchtfliegen raus..........doppel igitt......bäh..... so bin ich hier bei allen möglichen Hausmittelchen ausprobieren..und auch ganz klassisch...erschlagen!!! und putze stündlich die Fenster...da ich so die ersten Stunden bestimmt 100 erwischt habe...echt ätzend...

3. unser Router gibt den Geist auf...und schon alleine um diesen Post zu schreiben hab ich ihn 4 mal an und ausgeschalten...also morgen muss ein neuer her..so macht das kein Spaß...und ne Blogrunde auf dem Handy macht kein Spaß...also echt...

so...ich geh dann mal Tierbilder einkleben....aaarrrgggg... bei R+*e gibt es die wieder..und wie schon beim letzten Mal...: Mama wann gehen wir einkaufen..und brauchen wir nicht 2 Gläser von dem und diesem jenen? NEIN...aber ganz verweigern kann ich mich eh nicht...also gute Miene zum Spiel...der ganz kleine braucht Hilfe...und da das Chaos eh schon groß genug hier ist...verzieh ich mich mal zum Tierbilder einkleben..dann sehe ich das Chaos wenigstens nicht...

Ach ja...glatt vergessen...den Jogginganzug...gibt es für Jungs und Mädels...und ab dem 6. bei Farbenmix...und er ist sooooo schnell genäht...

aus Kuschel-Sweat..und Jersey und die Applikation gibts auch bei Farbenmix als Vorlage...Staaars .-)
ich hätte auch gerne so einen...

liebe Grüße
emma 

PS: der Kleeene kann auch lieber schauen..aber da war auf der Wiese was viel spannenderes zu beobachten...da kann man doch nicht für die Kamera posen...auch ok...bin ja schon froh, dass er überhaupt wollte...ist ja nicht so seins :-)


Samstag, 1. September 2012

damit hätte ich ja nicht gerechnet....



da landet man heute früh in München und hat das Gefühl es ist Winter....

menno....15 Tage Sonne satt liegen hinter uns...und ich hab mich schon richtig auf zu Hause gefreut...
trotz megatollen Wetter, leckeren Essen, Sightseeing, Ausschlafen, Pool, Strand.....
daheim ist es doch am Schönsten...

ABBBEEEERRRRRR: nicht bei 12 Grad und Regen!!! Hallo...gehts noch....ich will zurück und zwar sofort...erstmal haben wir uns alle einen abgeschlottert...brrrr war das kühl...

und zu Hause schnell das Gepäck ausgeladen...vorwiegend die ca. 20 kilo Lebensmittel...als ob es hier nichts zu Essen gebe...( beim Durchleuchten unseres Gepäckes haben die sich bestimmt schlapp gelacht...)
was bringt denn Emma so aus dem Urlaub mit...

Schinken...ohne Ende...den Besten ... Serrano Pata Negra...boah zum Reinliegen...
und Käse...und Lomo ... und  Kichererbsen und Salz und Magdalenas und Chorizo und noch viele so Kleinigkeiten...also mein Mann sagt ja schon lange nichts mehr dazu...(isst er das Zeugs dann doch zu gerne..) aber das das dann immer soviel an Kilos zusammenkommen...da erschrecke ich dann doch...

jut...die Vorräte sind aufgefüllt...die Waschmaschine läuft...der Kater ist wieder zu Hause...und die Herbstklamotten wurden schon rausgeholt...unter anderem..LOTTE....

Megatolles Schnittmuster....ein Latzrock...(hach ich liebe sie!!!) aus Lieblings-Breitcord-Stoffschatz...(winke an Andrea..:)...)

Eines der tollen Herbstschnittmuster von Farbenmix...Meine Tochter wollte sie glatt mit in den Urlaub nehmen..aber hallo..doch nicht bei erwarteten 35 Grad...nene.. aber jetzt und heute gleich getragen...passt doch bei dem Wetter...

Der Schnitt ist richtig toll...man sollte sich an die Reihenfolge halten...aber ich bin eh nicht so experimentierfreudig...(geht ja dann immer irgendwie schief...Lach) und ich druck mir die Anleitung eh immer mit aus....und hefte sie zusammen mit dem Schnittmuster ab....ist so ein Automatismus...:-)

Lotte gibts ab dem 6. September bei Farbenmix im Shop..und für uns jetzt schon ein Favorit...
mehr davon wirds sicherlich geben..aber erstmal werde ich heute mal noch einen letzten faulen Tag einlegen...

Schön wieder da zu sein...und die Tage so ne richtig fette Blogrunde zu drehen...ich freu mich auf Eure Blogs und Post...

liebe Grüße
*emma*