Samstag, 18. August 2012

Kann ein Tag chaotischer sein....?

Ab in den Urlaub....
Wir sind dann mal weg welch Vorfreude ....
Aaaaaaaber so einfach sollte es nicht werden 

Morgens nach 2stunden Schlaf werden bei uns noch schnell tausend Dinge erledigt denn natürlich gibt es immer ein paar Last Minute to do's die man NIE planen kann zumindest sind wir nicht dazu in der Lage nach hektischen Treiben werden alle ins Auto "getrieben " gut das man fast alles dabei hat oder halt auch nicht da stehen wir schon an der S-Bahn und der Zug rollt an da fällt mir ein: Mist die Reservierungsbestätigung fürs Mietauto liegt zu Hause ... Egal für was gibt es Smartphones.... Ich schon am hektischen Tippen ... nein natürlich nicht da die Mail naja wird schon klappen ich weiß ja noch ganz genau wo die Autovermietung am Flughafen ist ....
Nach mächtig Verspätung da Turbinenschaden und sonstigen Reparaturen und keiner Klimaanlage sind wir dann irgendwann gelandet ... Um festzustellen dass die Mietwagenfirma sich entweder umbenannt hat oder nicht mehr dort ist wo sie letztes Jahr noch war .. Jaja irgendwie stand da was in der Mail ... Bitte bei ....?... Abholen ja ja die Mail liegt ausgedrückt zu Hause also versuche ich mal mein Glück und frag einfach beim ersten Anbieter ob ne Reservierung vorliegt... BINGO na geht doch aber merke fürs nächste mal immer direkt buchen nicht über nen anderen Anbieter naja Auto entgegengenommen ohne Navi!!! Ist ja egal wir haben ja alles dabei ich sag nur Schmartphone IPad was will man mehr...? 
Ich sag nur: GPS Signal und zwar ein starkes 
Naja die richtige Autobahn gefunden und los geht's... Wäre zu schön ,oder? 
Genau falsche Autobahn nämlich die die nichts kostet und am Freitag Abend (mittlerweile schon abends landen wollten wir nachmittags) voller flüchtender Stadtleute war ...naja Richtung Süden wollten dann wohl noch ein paar Leute mehr und so war der Verkehr mehr als zäh ... Das ganze ließ sich noch toppen von zwei kleinen mir ist übel Unfällen nein wir hatten natürlich nur eine Tüte dabei ... Egal irgendwann musste noch ich ans Steuer da mein Mann zu müde und nach knapp 13 Stunden endlich am Urlaubsort angekommen ( normal 6Stunden) sind bin ich auch Urlaubsreif 

Schönen Urlaub und morgen gibt's Bilder Liebe Grüße 
Emma 

Mittwoch, 8. August 2012

Happy Birthday Große


Mein großes Mädchen...

Kann doch gar nicht sein...7 Jahre...wie konnte die Zeit nur so rennen...

Du bist so ein wundervolles Mädchen...voller Freude im Herzen...
mit einem tollen Lachen, mit vielen faxen...
soooo viel Mitgefühl für andere und doch manchmal so stur

Die wundervollsten hellblauen Augen auf diesem Planeten
und die süßeste Zahnlücke (pünktlich zur Einschulung)

Meine weibliche Verstärkung hier im Haus...

Ich wünsche Dir nur das wundervollste im Universum...dass das Glück und die Liebe immer auf deiner Seite ist...das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen

ein Herzenswunsch wurde schon erfüllt....

Geburtstag auf dem Reiterhof...hach wer hätte das gedacht, dass dein höchstes Glück auf dem Rücken der Pferde liegt...

Wir lieben Dich soooo sehr...


PS: und noch ein Herzenswunsch...ein Pulli zum Reiten...
Schnittmuster: Sveja von frau liebstes (3/4 Arm)
Stickdatei: von Lila Lotta - Lotta Galloppa zu kaufen bei Huups
liebe Sandra...tausend Dank :-) Du hast Sie soooo glücklich gemacht...gracias...

Dienstag, 7. August 2012

Experimente sollte man sich gut überlegen...



Gleich mal vorweg...: Claudis neues Ebook Carlina..ist perfekt radiert und der Kragen sitzt auch bei allen super und passt auf den mm...nur Emma wieder... wollte ein bisschen rumexperimentieren

und das das mal richtig schief gehen kann zeige ich Euch heute...
ich bin ja praktisch ein Autodidakt ... dank den vielen Anleitungen hab ich mir mehr oder weniger das Nähen selbst beigebracht...eine richtige Schneiderin würde auch oft die Hände über den Kopf zusammenschlagen...zurecht..ehrlich..vieles klappt natürlich sehr gut..aber dann wenn es um Technik geht..da merke ich es wieder..so schnell einen Schnitt verändern..ist nicht sooo ohne...wie ihr sehen könnt...

Aber auch diese "nicht" perfekt gelungenen Teile werden hier heißgeliebt...

ich wollte den Kragen einfach nur ein bisschen weiter..und hab da und dort bisschen mehr zugegeben..um dann aber festzustellen...ne ..lass das mal mit den Experiment...

Aber wie gesagt..Tochter liebt diese Kombi...
genäht aus Nicki und bei den Ärmel hab ich den Jersey gedoppelt..sprich die Ärmel sind gefüttert der Rest nicht...

getragen wird Carlina mit Tuch natürlich...(sollte ja nur einen Tick weiter werden..und nicht gleich 10 cm!)

ich musste an meine Anfänge denken...Antonia mit riesen Ausschnitt usw...und was soll ich sagen, wenn ich diese mini-teile heute noch anschaue dann wird mir ganz warm ums Herz...denn wisst Ihr was..die Kinder sehen diese Fehler gar nicht so..was sie sehen: das Mama mit viel Liebe ein ganz individuelles Teil für sie genäht hat..und das finden sie noch heute (obwohl sie echt viel genähtes von mir haben..) das Tollste überhaupt...
und ich...ich liebe sie dafür, dass sie über meine Fehler einfach hindurchsehen...

nobody's perfekt...

ganz liebe Grüße
emma 


Montag, 6. August 2012

Ja ist denn schon Herbst...?


.... ich glaub schon...irgendwie sitzten wir heute schon den ganzen Tag hier mehr oder weniger drinnen..mal ne Stunde Sonne, dann Regen...dann sieht's nach Gewitter aus...ich weiß auch nicht...
ich will mich gar nicht auf die Wetter Diskussion einlassen...aber es ärgert mich schon....es sind Sommerferien und irgendwie kommt bei mir nicht richtig Ferienstimmung auf...

Die Kinder basteln den ganzen Tag schon an einem riesen Karton (der Kratzbaum des Katers wurde in so einer riesen Kiste angeliefert) schneiden malen ...kleben..und ich hab mal zu Hause aufgeräumt...so diese kleinen Ecken wo man doch mal das ein oder andere hortet um es später aufzuräumen...gut...es war nicht nur eine Ecke...nein ganze 6 "Verstecke" hab ich mir vorgenommen und bin ganz schön beschäftigt..und ein bisserl genäht hab ich die Tage natürlich auch...

Ich fang mal mit Claudi's neuer Mütze BERRA an...

Super schnell genähte Wohlfühl-Inkamütze...
die ersten Probemodelle...(ich konnte euch die Bilder nicht vorenthalten..weil ich sie soooo süß fand...) noch ohne Bommel und Bändel...und dann noch eins mit...obwohl sie sich anfangs gegen den Bommel gewehrt hat, hat sie jetzt nur noch die Mütze mit den Bommel an...leider will der ganz kleine Bruder auf keinen Fall mit rosa Sternen rumlaufen...und somit sehe ich eine weitere Schrankleiche in unserer Mützensammlung... Mützen sind nämlich bei uns gar nicht so einfach...zu dick, zu warm, zu kalt, sieht doof aus...baby-sch, und und und...
garantiert 100% aber ist BERRA bei uns angekommen..und wurde gleich noch einmal geordert..mama..in grün hätten sie dann gerne alle drei...kein Problem....

BERRA bekommt Ihr ab sofort bei Claudi im SHOP...

und morgen gibt es dann noch mehr von mir...Claudi hat ja noch ein paar coole Teile gezaubert...

stay tuned...
lg emma