Montag, 16. April 2012

DANKE sagen....




die 70er :-)
... da ist sie...meine Mama...*tränchen* die allerallerallerbeste und tollste Mama...wie ganz viele auch über ihre Mamas schreiben...für mich ist sie wirklich das allerallertollste auf Erden...(gut manchmal hat sie mich auch schon zur Weißglut gebracht...) aber das was ich bin und werden durfte verdanke ich Ihr zu ganz großen Teilen...denn sie ist eine echte Kämpferin...und war schon als Teenie anders als andere..mutiger...voller Neugier aufs Leben...ist sie doch einfach der Liebe wegen in ein fremdes Land gezogen..ohne die dortige Sprache überhaupt zu beherrschen..egal...es gibt nichts was man nicht schafft..die Welt sehen..das wollte sie schon immer...Reisen, fremde Länder..Mut hat sie ja genug :-) .hat sie viele Jahre später als alleinerziehende Mutter viel und hart gearbeitet...glaubt mir mir hat nichts gefehlt..ein schönes zu Hause..eine Mutter die zwar nicht 24 Stunden am Tag bei mir war..aber trotzdem alles immer so war wie man es sich besser nicht erträumen kann als Kind...

Auch wenn Sie gerne gegluckt hätte, hat sie mir Flügel geschenkt, und ich durfte die Welt entdecken...Ozeane haben uns getrennt..und trotzdem war sie in jeder Minute meines Lebens immer da...im Herzen sowieso..den Krebs besiegt, die Depression...das alles hat sie hinter sich gelassen immer auch im Glauben, dass sie ja auch noch ein Kind hat..und kämpfen muss...weil dieses Kind (ICH) sie braucht...

da hat sie wohl recht..ich bin zwar nicht mehr die Jüngste und hab auch meine Familie, aber ich brauch sie sooo sehr...nicht nur während monatelangen Liegens in den Schwangerschaften hat sie von heute auf morgen ihre Koffer gepackt und hat hier alles gerockt...immer mich unterstützt bei allen komischen und weniger komischen Ideen die ich hatte und habe..sie glaubt an mich..und viel zu selten sage ich einfach nur DANKE Mama...manchmal ist es so selbstverständlich eine Mama zu haben, die einfach immer da ist und hilft...nein ist es nicht...

denn es kann so schnell gehen...das war mir ab dem Tag bewusst an dem ich neben ihrem Bett im Krankenhaus saß und nicht wusste..hat der Tumor schon gestreut, wird sie noch in einem Jahr bei mir sein..ich bin so dankbar, dass sie gekämpft hat..das sie nie aufgegeben hat...ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen...und will es auch nicht..manchmal ist das Leben nicht fair und nimmt einem liebe Menschen viel zu früh von uns...naja...viel geschrieben...- bei dem Thema könnte ich ganze Romane schreiben...

Aber genug geschrieben...hier mein Beitrag zum Dawanda/ Graziela I heart Mama Wettbewerb...vieles hatte ich im Kopf...aber eigentlich weiß ich, dass ein Ich lieb Dich und ein Danke für Alles ... das ist, was sie sich von mir wünscht...so und da sie ja auch ein verrücktes Huhn ist...und da ich ja ein 70er Jahre Kind bin...praktisch mit Graziela aufgewachsen...damals war meine Mutter in ihrem Umfeld wirklich ein Hingucker..nicht nur, dass ich von ihr mit wundervollen Hippie-Sachen benäht worden bin..nein..auch mein Zimmer war ein Mix aus Farbe und DIY und noch heute hängt ein Clownbild bei meiner Tochter im Zimmer, dass damals meine Mutter aus Filz für mich gemacht hatte...*schmelzdahinwasfürschöneerinnerungen* und auch die Graziela Bettwäsche durfte nicht fehlen...die dann auch noch zerschnippelt wurde um wieder was anderes cooles zu haben...meine Kindheit war bunt...dank Ihr...

und deswegen hier mein Muttertagsgeschenk..(zumindest ein Teil davon) und ich bin mir sicher, dass ich die Buchstaben auf dem Gästebett bei Ihr zu Hause wieder finden werden...immer...

und falls Euch meine Idee gefallen hat...dann freue ich mich, wenn ihr ein Herz an mich verschenkt...

HIER 

ich danke Euch..und ich hoffe ich hab euch nicht mit zuviel Erinnerungsgedöns vollgetextet..
ach ja und es ist nicht immer friede freude eierkuchen zwischen meiner Mama und mir...nene..auch ganz oft zoffen wir uns..und diskutieren..weil wir uns auch alles sagen können..weil wir uns so sehr lieben..
und lange hält das eh nicht an..den wir beide sind bestimmt genauso harmoniesüchtig...und ich bin froh, dass ich bei meiner Mutter kein Blatt vor den Mund nehmen muss...
DANKE :-) für s Durchhalten...
liebe Grüße
emma

Kommentare:

  1. *snief* Ich habe ein Tränchen im Auge und rufe jetzt gleich erst mal meine Mama an! Das hast du so schön geschrieben!!! :-))

    Mein "Herz" hast du!!!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. *Schnüff*...das unterschreib ich einfach alles mal so...M.L. ist einfach TOLL, eh basta, Siegel und natürlich auch mein Herz drauf!!!

    ♥ Simone

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das schön geschrieben! Und du siehst ihr so ähnlich!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein wundervoller "offener brief" an deine mama!

    toll, wenn man so schöne erinnerungen hat, hatte und noch haben wird!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  5. ... Tränchen wegwisch ... hachzzzzz ... so schöön - dein Text und dein Danke ... mein ♥ schenk ich dir !!

    ggvlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. oooch wie lieb von dir das post! mein ♥ gehört dir!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ganz großes Herz von mir. Kannst echt froh sein, dass Du sie noch hast, ohne ist nämlich echt traurig und das hört auch nie auf.
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöner, liebevoller Text für eine wunderschöne Mama......;-)))

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schöner Liebesbrief an deine Mama! Über dein "Danke" wird sie sich riesig freuen!
    Mein "Herz" hast du auch!

    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner Liebesbrief an deine Mama! Über dein "Danke" wird sie sich riesig freuen!
    Mein "Herz" hast du auch!

    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Emma,
    puh,davon muss ich mich erstmal erholen, was sind gerade die Tränchen geflossen ;o)!Das hast du so,so wunderschön geschrieben, das nen´ich mal ne´weltklasse Liebeserklärung ;o)...nee, mehr kann ich auch dazu nicht sagen, bin immer noch total gerührt , mein ♥ hast du ;o)!Liebste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  12. Die Hommage an die tolleste Frau auf Erden ist Dir gelungen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Emma,
    das hast Du sooo schön geschrieben und DANKeee für das tolle Foto aus den 70ern ;-). Mein Herz hast Du schon bekommen.

    Liebste Grüße aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Es wäre schön, wenn ich es unterschreiben könnte...

    > ich hoffe meine Kinder schreiben mir sooo schöne Zeilen !!!
    ♥♥♥
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  15. ♥♥♥
    so viel Gefühl. Herrlich! Deine Mama hat eine wundervolle Tochter!
    Sehr schön. Eine wahre Liebesgeschichte.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Emma!

    Hab schon geherzt, bevor ich gesehen hatte, daß es sich um Dein Projekt handelt. Sehr schön und kurz und bündig das was man seiner Mama zu Muttertag sagen möchte! By the way: auch meine Mama kam jung und ohne erwähnenswerte Sprachkenntnisse nach Ö (ok deine nach De, aber trotzdem) ;)
    Ich bin im Moment extrem blog-faul, hat aber auch andere Gründe als nur ein bewegtes Leben, es geht auch um das 1% von dem Du geschrieben hast... Aber das ist eine andere Geschichte :)

    glg
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  17. Oh, wat schön! ich muss hier auch einmal erstmal tief durchatmen bevor ich weiter schreiben kann…welch wundervolle Liebeserklärung an deine Mama…und ich hoffe, dass ihr noch viele, viele Jahre miteinander verbringen dürft!!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  18. Wooow ich druecke dir die Daumen und Gratuliere dir zu so einer wundervollen Mama!!!!

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  19. Das nenn ich mal ein Danke und eine echt tolle Liebeserklärung an deine Mama. Da kam mir sogar glatt ein Tränchen. Hach. Wie wundervoll, dass du eine solche Mutter hast.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Oh, schööööön, liebe Emma, das hast du wunderschön geschrieben!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Das hast Du so schön ge- und beschrieben! Mein Herz hast Du!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Ohhhh wie schön! Du hast so recht mit dem was du schreibst! Mein Herz hast du! <3 Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  23. Sooo, eigentlich mache ich bei aktionen ja sehr selten mit, aber bei deinen rührenden Text, konnte ich nciht anders: Mein herz hast du!! Schön geschrieben, hat mich sehr berührt. Du hast Recht, das Leben ist manchmal nciht fair... Ich hb leider keine Mama mehr und auch meiner Stiefmutter geht es momenatn auch schlecht, aber ich hoffe sie kämpft ebenso wie deine! Ich wünsche dir noch wahnsinnig viele, tolle und erinnerungswürdige Stunden mit deiner Mama!

    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  24. AAAh, Haarezubergestehen! ich liebe meine mama auch sehr, sie ist der sanfteste mensch auf der welt, obwohl sie in ihrer jugend soviel schreckliches mitmachen musste!

    liebste rührseelige grüßchen, daxi

    AntwortenLöschen
  25. I heart you :)...sooo schön dein Liebesbrief an deine Mama! Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  26. Das hast du wunderschön geschrieben. Du sprichst mir aus dem Herzen.
    Deine Mama kann glücklich und stolz sein eine Tochter wie dich zu haben. Und na klar was wären wir schon ohne unsere Mütter....die immer für uns da sind ohne lange zu fragen...ich bin auch superfroh meine Mama zu haben...vieles wäre ohne ihre Unterstützung nicht möglich...und eigentlich sagt man viel zu selten DANKE...

    Ich denke dir für diesen schönen Post und herz dich..
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  27. was für ein wundervoller Brief!!!!

    ich hoffe, Deine Mama bekommt ihn auch zu sehen!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Emma,

    das ist fürwahr eine der wundervollsten und rührendsten Hommages an eine Mutter, die ich je gelesen habe. Schöner und aufrichtiger hättest Du es kaum formulieren können. DANKE, dass Du mich daran hast teilhaben lassen. Mein Herz hab ich definitiv soeben an Dich und Deine starke Mama verloren.

    Ich wünsch Euch von ganzem Herzen noch eine lange so erfrischende Zeit voller Liebe miteinander.

    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Emma,
    Was für ein wundervoller Post, ich bin zu Tränen gerührt.
    Ein Herzchen habe ich Dir schon gegeben.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Emma,
    das ist so ein wundervoller post da muss ich wirklich das ein oder andere Tränchen verdrücken... du hast mich damit wirklich daran erinnert das man DANKE viel öfter, für die Dinge die einem selbstverständlich scheinen sagen sollte! DANKE dafür:)
    mein Herz hast du schon gewonnen!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  31. jetzt habe ich so ziemlich doll pipi in den augen...

    DANKE... fürs teilen.

    <3 nic

    AntwortenLöschen
  32. Wie schön du geschrieben hast!!!
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Emma!

    Das hast du alles ganz toll geschrieben:-) Und ich nehme dir jede einzelne Zeile ab, denn man merkt, dass es ganz tief aus dem Herzen kam:-)

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    ...die heute den Geburtstag ihrer Mama gefeiert hat:-)

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschön geschrieben, liebe Emma und du hast ja so recht ! Bin auch zu Tränen gerührt! Mein Herz hast Du ;-)

    gglg Annett

    AntwortenLöschen
  35. mehr als berührend! Ganz liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  36. mehr als berührend! Ganz liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  37. hoffentlich bekommen wir auch mal so schöne briefe von unseren Kiddys!so schön geschrieben...mein Herz gehört dir:-)
    gglg andrea

    AntwortenLöschen
  38. ....und gerade heute habe ich mich mal geschminkt........
    Jetzt seh ich zwar aus wie ein Clown, aber dafür ist mein herz soooooo be- und gerührt.

    schniefvorRührungGrüße von
    Annegtte

    AntwortenLöschen
  39. Das ist das schönste, was ich seit langem gelesen habe.
    Sooo rührend und sooo wahr... mein Herz gehört Dir! ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  40. .... was für eine wunderbare Liebeserklärung!!!

    ich drück dich
    Iris

    AntwortenLöschen
  41. Dein Text ist so toll und liebevoll!!! Hab dir gleich mein Herz geschenkt:-)
    GLG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  42. Wunderschööön geschrieben,
    bin ganz gerührt...schnief...

    Liebste Grüße,
    Line

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Emma, ich bin ganz entzückt und hingerissen... mein Herz hast du schon auf Dawanda! Herzlichst Denise

    AntwortenLöschen
  44. so wunderbar mein Herz haste natürlich längst gehabt und en 3. Platz ich freu mich mit! herzlichen Glückwunsch!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  45. oh liebe emma,

    was für ein schönes erinnerungsgedöns :) so schön zu lesen und herzerweichend. jetzt habe ich mal urlaub und kann in den von mir vernachlässigten lieblingsblogs verweilen und lesen...

    was für schöne sachen du auch immer zauberst. tolle farben, tolle muster - mag ich!

    ich grüße dich ganz lieb aus dem schönen rostock :))

    nika

    AntwortenLöschen
  46. Ich hab mein Herz auch verschenkt.
    Tränchen laufen noch.

    Alles, alles Liebe !♥
    Judith

    AntwortenLöschen
  47. Ich bin soooo was von hinterher. ;-)
    Aber ein Herzchen habe ich trotzdem verschnekt. ;-)

    ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare