Donnerstag, 1. Dezember 2011

Zum Frühstück was ganz anderes...

Corry Bag

Corry Bag





Hm...so gar nicht Emma werdet Ihr denken, oder?
Eigentlich hätte ich gerne ne knallrote Ledertasche genäht...yes!
gut...Knallrotes Leder hab ich keins..aber kann man sich ja besorgen...
und innen...knallegelb..oder lieber senf? hihi
naja aber es kam irgendwie alles anders als geplant...

da ich ja eine spanische Mutter habe verbringen wir immer die Feiertage ein Jahr hier und ein Jahr in Madrid...was wirklich schön ist...nur das Jahr hier ist für mich schon komisch - so ganz ohne Mama und Onkel und Tanten naja egal ich schweife ab...tatsache war, dass ich dieses Jahr ohne meine Mama gefeiert hätte...schluck...aber dann kam alles anders...

Ein Anruf von einer Freundin von meiner Mutter...hör mal Emma deiner Mutter geht es sehr sehr schlecht...#
ich: jaja..ich weiß...und sie: nein Emma RICHTIG SCHLECHT...
schluck...was war passiert? 

DEPRESSION
so nennt man wohl diese Krankheit...
meine Mama..die alles kann , die alles schafft...die übermenschliche Kräfte hat...? wie kann das sein...
das man heulend durch die Straßen läuft? das man Medikamente bekommt, die man nicht verträgt, die die Persönlichkeit verändern...wo ist der Mensch hin? Gibt es ihn noch? 

nun ja ...ich hab mehr oder weniger darauf bestanden, dass sie zu uns kommt, und das sie nicht alleine sein soll...und das man auch ne ordentliche Betreuung braucht..oder etwa nicht...einfach mal ein Antidepressivum verschreiben und gut ist? das kann es doch nicht sein...also werde ich mal die Zügel in die Hand nehmen....

und da sie jetzt Weihnachten mit uns verbringt - brauchte ich auch ein Geschennk nicht irgendeins...nein ein ganz besonderes!

Diese Tasche..ganz nach Ihrem Geschmack..hoffentlich !
Grau und Beige...das mag sie ...
und selbstgemacht sowieso..
und groß soll sie sein...
aber nicht zu groß
aus Velourleder...nennt man das so?
ganz kuschelig...

 und nur für sie..für meine MAMA
die ich so sehr liebe und die ich noch sooo sehr brauche

..notfalls sitze ich mit ihr alleine auf dem Sofa.. wenn sie nicht anders kann, wenn es ihr zuviel ist...dann überreiche ich Ihr ihr Geschenk...
und hoffe ein bisschen Freude in Ihrem Gesicht wieder zu sehen...
so und jetzt geh ich Tränchen verdrücken...

sorry für den DEPRI-POST..aber war mir ein Bedürfnis...
die Tasche von Claudi ist Klasse...nicht nur in Bunt und so...
die Welt ist ja nicht immer bunt...
trotzdem mit viel Herzblut...

und wer noch so eine schöne TAsche nähen will..für sich - für die Mama -  für die Freundin


liebe Grüße
emma


Kommentare:

  1. Ja das war auch mein 1. Gedanke, aber sie ist bezaubernd!
    Oh ich kann gut nachvollziehen wie es dir geht. Meine Tante leidet ganz plötzlich auch unter Depressionen. Sie war eine so taffe Frau und und nun?!? Sie bekommt nix mehr alleine hin wirkt so hilflos und selbst ist man das auch ein wenig.
    Ich wünsche dir viel Kraft und Energie.
    Du hast genau das richtige gemacht sie zu euch zu holen und einfach für sie da zu sein und wie du schreibst notfalls mit ihr einfach auf dem Sofa zu sitzen.
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich schicke Dir eine Umarmung aus dem Teuto ;-)... und eine schöne Zeit mit deiner Mutter...
    Genieße sie im HIER und JETZT.

    Viele liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Huhu...die Tasche wird ihr 100% gefallen, die ist total schön....ich frag mich nur ...kann man das mit der Nähmaschine nähen? ich glaube meine Brother hätte da bestimmt was gegen...die stöhnt schon bei den Jacken....

    Fühl Dich mal gedrückt...und spann Deine Mama doch beim nähen ein...bei soviel bunten Farben...kommt doch bei Jedem ein Lächeln im Gesicht...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist wundervoll und wird Deiner Mama sicher Freude bereiten! Ich finde es gut, was Du machst! Ich stelle mir das auch ziemlich schwer vor, wenn in Spanien ganz andere Krankenspezifische Gesetzte herrschen und man eine gute Betreuung braucht....keine leichte Aufgabe! Ich bewundere Dich dafür!
    ♥ALLES GUTE!!! ♥

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ui jetzt musste ich auch ordentlich schlucken liebe Emma, fühl Dich umarmt!

    Die Tasche ist der Hammer gefällt mir so richtig gut, knallrot kann ich sie mir auch bestens vorstellen!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ach Menno! Und das immer vor Weihnachten!!!!
    =(
    Aber die Tasche (tampoco es mi estilo... yo tengo cuero rojo...pero me falta es tiempo para coser... de otra manera te mandaría el regalo que te mereces...) ist super schön! Sie wird sie klasse finden!!!
    Viel Kraft und Energie in Deine Richtung!!!
    Besos
    sonia

    AntwortenLöschen
  7. *drück* ich wünsch Euch eine schöne gemeinsame Zeit, ein wundervolles Geschenk hast Du gezaubert!...
    ich hoffe Ihr findet für die Mama gute professionelle Hilfe...ich bin schon über Jahre in Therapie...

    sei lieb gegrüßt
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. *schluck* Ich wuensch euch zusammen viel Kraft und Spass und ueber die Tasche muss sie sich einfach freuen, wo soviel Herzeblut drin steckt.

    XOXO

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist suuuuper!!!

    Ich finde es ganz toll, dass du deine Mama zu dir holst, dass sie nicht alleine sein muss, schon gar nicht an Weihnachten. Ich wünsche dir und euch ganz viel Kraft!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. ♥ Liebe Emma,
    es war eine sehr gute und richtige Endscheidung und wer weiß vielleicht bewirkt es auch ein kleines Wunder♥ Keiner sollte alleine sein wenn es einem schlecht geht und manchmal reicht es schon wenn man die Hand hällt und da ist;)
    Sie wird sich sehr über diese hübsche Tasche von Dir freuen...

    Alles alles Liebe Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Emma,

    ich wünsche Dir und Deiner Mutter und auch dem Rest der Familie ganz viel Kraft, Mut und möglichst baldige Besserung. Die Tasche wird vielleicht ein kleines bißchen zur Besserung mithelfen. Ich hoffe für euch, das ihr trotzdem eine schöne Zeit habt.

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  12. Mamas sind schon wichtig. Du machst das schon gut! Und die Tasche wird ihr sicher gefallen. Du machst wirklich schöne Sachen :)
    Alles Gute für Deine Mama und Dich
    Herzlichst Denise

    AntwortenLöschen
  13. Das mit deiner Mama tut mir soooo leid....und ich finde es ganz toll das du sie zu euch geholt hast.....Liebe kann manchmal Wunder bewirken.
    Die Tasche deiner Mutter ist toll geworden....wo auch immer sie dann demnächst sein sollte....auch im entfernten Spanien....sie hat ein Stück von dir am Arm....besser geht es nicht !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Ach Schnecki...die ist wunderschön geworden...und sie passt sicher perfekt zu Deiner Mama...ich seh sie förmlich mit der Tasche vor mir!
    Weißt Du, es sind so oft eben diese Menschen, die immer für alle da sind, die alles stemmen...und sich dabei immer ein wenig vergessen...das rächt sich irgendwann. Deshalb schimpf ich doch auch immer mit Dir!!! Aber ich finde es wirklich schön, daß es nun klappt...hab ich Dir ja gesagt, daß Du sie zur Not zwingen musst, zu kommen, denn es ist wirklich wichtig nicht allein zu sein. Und selbst wenn dieser Besuch schwieriger wird als vielleicht die anderen...ich weiß Du schaffst das! Und wenn Du mal Dampf ablassen musst, dann weißt ja wo...mein Ohr steht Dir immer offen!

    Drück Dich
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Es tut mir sehr leid, dass deine Mama so krank ist. Schön, dass ihr sie zu euch geholt habt. Das hilft ihr sicherlich und die Tasche ist total schön geworden.
    Eigentlich möchte ich noch so viel schreiben, da ich aber nicht weiß, wie und wo ich anfangen soll, höre ich jetzt mal auf und wünsche euch viel Kraft und alles Gute!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  16. emma, die tasche ist wunderschön!!! u ich finde sowieso das nicht IMMER ALLES bunt sein muss. u so wie du es geschrieben hast, ohne das ich deine mutter kenne, passt das perfekt zu ihr! sie wird sich riiiiesig freuen! ganz bestimmt!

    u ganz liebe grüße an die mama u hoffentlich baldige genesung! lasst es euch beide mal richtig gut geht. die mama steht jetzt erstmal an erster stelle...

    glg

    simone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Emma,
    bestimmt freut sich deine Mama riesig über die tolle Tasche.
    Depressionen ist echt eine schlimme Krankheit. Eine Freundin von mir leidet auch darunter, sie war jetzt sogar 5 Wochen auf Kur deswegen. Wünsch euch ganz viel Kraft und drück die Daumen, dass es deiner Mama bald besser geht.
    Ganz liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Emma,

    ich kann gut verstehen, wie es dir im Moment geht. Vor gut einem Jahr war mein Vater sehr krank und wir wussten nicht ob und wie es weiter gehen wird. Er hatte neben den körperlichen Problemen auch kognitive Ausfälle und psych. Probleme und wir alle haben uns große Sorgen um ihn und seine/ unsere Zukunft gemacht. Mittlerweile geht es ihm wieder gsd wieder gut. Ihr schafft da auch zusammen! Ich wünsche dir, deiner Mutter und deiner Familie ganz viel Kraft für diesen Weg.

    LG
    Anne

    PS: Die Tasche ist traumschön. Deine Mutter freut sich bestimmt darüber

    AntwortenLöschen
  19. Oh man, was fÜr ein lieber Post an deine Mama, schnief.
    Ich finde es ganz toll, dass du dich sofort um deine Ma kümmerst und Wünsche euch trotz allem eine hoffentlich schöne gemeinsame Zeit, dass es deiner Mama bald besser geht und dass sie sich über das Geschenk doll freut (eine tolle Tasche nebenbei!)
    Liebe Grüße
    Ricarda, sonst eine Stille aber regelmäßige Leserin

    AntwortenLöschen
  20. wow....ich hab mir das eBook gerade bestellt, bei den tollen Designbeispielen bekommt man richtig Lust...
    ich hab noch Kunstleder hier.... in rot....feuerrot :-)

    herzallerliebste Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  21. Wooow die Tasche ist wundervoll!!!!!

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Emma!
    Die Tasche wird deiner lieben Mama sehr, sehr gut gefallen...ist sie doch von dir...mit so viel Liebe gemacht!

    Alles Liebe und gute Besserung für deine Mama!
    drück dich ganz fest
    Karin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Emma,
    Die Tasche ist ganz wundervoll und zaubert Deiner Mama bestimmt ein lächeln ins Gesicht. Sie freut sich aber sicher auch ganz dolle eine Weile mit Dir und Deinen Lieben zu verbringen. Ich wünsche euch eine schöne Zeit.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Es ist wunderbar das deine Mama eine so wundervolle Tochter hat.

    Sei einfach da. Es kann lange, lange dauern, aber das ist echt das Wichtigste... das man weiß da ist noch jemand, der für einen da ist, auch wenn man selber kaum mehr etwas tun kann.

    Alles Liebe für dich und deine Mum

    Aka

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Emma, ich finde es toll, dass du deine Mama zu euch holst. Ich bin mir sicher, dass es ihr dann bald besser gehen wird. Und diese wunderschöne Tasche wird ihr sicher sehr gut gefallen. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Emma - ich finde es einfach schön, wie Du dich um deine Mama sorgst und dich um sie kümmerst! Ich wünsche euch von ganzen Herzen, dass ihr schnell ein passendes Medikament findet und es deiner Mutter bald besser geht!
    Fühl dich lieb umarmt - ich schick dir ganz viel Kraft!
    GLG
    Petra
    P.S.: Die Tasche ist wunderschön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  27. Ach Du Liebe! Meine Freundin hat seit ihrer Jugend mit Depressionen zu kämpfen, das zu sehen tut schon weh. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und verlier nicht den Mut! Ich drück Dich zurück und als kleine Aufmunterung: Du siehst HAMMER aus, mit den neuen Haaren!

    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Emma,
    die Tasche ist wunderschön. Ich kann bald die Stricknadeln nicht mehr sehen. Vielleicht soll ich doch mal wieder nähen! Das von Deiner Mama zu hören, berührt mich sehr. Wenn Du Hilfe brauchst..... Zudem kann ich Dir nur die Psychosomatische Klinik Windach empfehlen bzw. sehr ans Herz legen.

    CU Gabi

    AntwortenLöschen
  29. Die Tasche ist wunderschön und wird deiner Mutter sicherlich sehr gut gefallen ...und ihr ein bisschen Freude bringen.
    Ich drück dich ganz doll.
    ...alles wird gut!
    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  30. die Tasche ist wunderschön...ich würde sie mopzen;)))LG Adelheid

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare