Freitag, 7. Oktober 2011

schnelles Geschenk?


sollte ein schnelles Shirt werden....Fanö ruckzuck...
wenn nicht die Covernaht mich zur Verzweiflung gebracht hätte...ich werde einfach nicht warm mit der Cover...vielleicht doch mal die Anleitung lesen...aber ich will mich nicht beschweren..ich wollte sie unbedingt...ich brauchte die Cover sozusagen und dann...dann war es gar nicht so easy wie ich mir das vorgestellt hatte....ab und zu Fehlstiche....der Anfang eh ne Herausforderung...puhh..ich bewundere die ganzen tollen Shirts..wie macht ihr das nur?
naja und dann war's mir natürlich zu schlicht...also noch ein bisschen gepimpt...
mit dem Freebie von Kleiner Himmel...
und am Schluß doch nen halben Nachmittag drangesessen...der Nahttrenner wieder einmal mein bester Freund...jetzt kann ich nur hoffen, dass das Shirt gefällt..
mir reicht es für heute...
bis bald...
emma

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Shirt! Auch wenn es letztlich doch aufwändiger geworden ist, als geplant, die Mühe hat sich allemal gelohnt. Und das Freebie passt perfekt...

    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ach Emma, wie machst DU das bloß ;o)!Ich glauben wenn ich das probieren und dir dann zeigen würde, du würdest 3m vor Stolz wachsen ;o)!Ich finde du hast ein Traumteilchen gezaubert!Die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Emma,
    das kann ich verstehen, dass es dir reicht. Dein Shirt ist aber wirklich schön geworden, das kommt sicher gut an.
    Ich schwinge auch gerade den nahtauftrenner, ärgerlich - aber man ist ja auch anspruchsvoll und will alles besonders schön machen. Nicht verzweifeln mit der Cover, ihr werdet schon warm.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  4. ich habe zwar keine cover, aber das mit dem nahttrenner kenne ich nur zu gut :)
    dem shirt sieht man die schwierigkeiten aber gar nicht an, das ist sehr schön geworden!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  5. ich habe zwar keine cover, aber das mit dem nahttrenner kenne ich nur zu gut :)
    dem shirt sieht man die schwierigkeiten aber nicht an, das ist sehr schön geworden!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  6. ♥♥♥...ja, manchmal zicken die ganz gern...aber ich liiiiiebe meine coverlock trotzdem...sie ist halt so wie ich...*grins*...dein shirt ist super schöne geworden...☺☺☺...♥♥♥

    BUNTige grüße nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,
    ich hab so ein Ding ja auch seit Neuestem, aber dicke Freunde sind wir auch noch nicht. Ich zerre und ziehe und bekomme die Teile nicht mehr aus der Maschine. Der Durchlass ist auch sehr dürftig und dann geht auch noch die Naht auf.....Manchmal nähe ich dann einfach wieder an der Nähmaschine einen elastischen Stich. Trotzdem hättest du ja ums Halsbündchen einmal rumnähen können.....äh, nein muß nicht sein.
    Das Shirt ist trotzdem schön und trifft genau Vronis Lieblingsfarben, im Moment zumindest. Also wenn es nicht gefällt.....
    Schade, dass es mit Canada nicht klappt, aber wir werden sich mal einen Tag finden.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ich will auch ne COVERLOCK...., sind die echt so zickig???? Aber ich will trotzdem eine :-)

    Das Shirt ist doch super geworden...♥

    herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Ach ja, manchmal ist der Wurm drin. Und was die Maschine angeht: Hin und wieder hilft es, die Anleitung zu lesen *g* Aber nicht dass du denkst, ich will dich hier belehren. Nein, nein. Ich bin selbst eine, bei der praktisch alles von allein oder wenigstens logisch funktionieren soll, damit ich mich mit den langweiligen, trockenen Anleitungen nicht auseinandersetzen muss. Lieber ein Stündchen im Nähmaschinenladen "einführen" lassen, als selbst mal eben 10 Minuten die Anleitung lesen *g*.... Aber egal, wie du es gemacht hast, das Ergebnis zählt, und dass ist wieder toll.

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Dein Shirt ist toll...der Ärger hat sich gelohnt...obwohl...so einen Ärger hätte ich gerne...schnief... ich coverlose !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. so ein entzückendes Mädchenshirt - hier würden mindestens 2 Mädels hier schreien, um das Anziehen zu dürfen! Also: Kompliment und super schön!!

    AntwortenLöschen
  12. wir und unsere Maschinchen...ich werde mir wohl so schnell keine Cover kaufen, steht eh schon zuviel rum bei mir:-)
    L. würde das Shirt bestimmt gefallen...sooooo schöne Farben !!! deine Geduld hat sich gelohnt.
    sehen wir uns am Stoffmarkt eigentlich? wär schön!!!
    viele liebe Grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  13. wenn es schnell gehen soll, klappt es meistens nicht. Tipps zur Cover kann ich Dir leider keine geben, ich habe nämlich keine.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ist mir heute genau so ergangen mit meiner Cover! Ein Hoodie, der in einer Dreiviertelstunde fertig gewesen wäre! Aber nein, die Nähte mussten von der Rückseite gecovert werden ( .."sieht professioneller aus" - von wegen! ). Ich werde mir die Ratschläge zu Herzen nehmen & mal ins Heft schauen.
    Gute Nacht!
    Astrid, Kölner Nähoma

    AntwortenLöschen
  15. Schön! Ich habe gestern zwar 3 Shirts zugeschnitten, aber auch nur eines fertigstellen können, bei einem fehlen mir 3 Nähte und eins ist nur mit 2 Nähten fixiert.... keine große Leistung für ein ganzer Freitag und ohne Cover!!!! Dafür war ich fix und fertig und hatte Kopf- und Rückenschmerzen!=(
    Besos! sonia

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, das kenne ich zu gut, da solls mal eben super schnell gehen, im Kopf steht alles und dann, ja dann kommt man am Ende nicht klar.
    Aber Dein Ergebnis kann sich aber trotzdem sehen lassen und die Beschenkte wird sich ganz bestimmt freuen.

    Viele Grüße Nadja

    AntwortenLöschen
  17. So schön Dein Shirt!!! DAs mit der Cover versteh ich, mir gehts genauso, unbedingt HABENMÜSSEN und nun steht sie rum und weil´s nicht gleich so funkte wie mit der Ovi, hab ich irgendwie keine Lust mich mit ihr auseinanderzusetzen, ABER bald :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Och menno, aber ganz echt... mir geht es solchen mal eben schnell projekten ganz genauso, irgendwas geht dann meist schief... aber ganz toll ist's geworden!

    AntwortenLöschen
  19. ...gerade wenn soviel Schief geht, werden es die wunderschönsten Ergebnisse ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Emma,
    ich kenn das... manchmal ist einfach der Wurm drin... ist auch schon oft so gegangen. Den Apfeljersey hab ich gestern Abend auch vernäht. Zeig ich die Tage mal in meinem brandneuen Blog (hab mich doch überzeugen lassen von euch allen:-)), bin grad noch an `ner Kombihose dran.
    Kommst du Sonntag zum Stoffmarkt? Ich fahr wieder mit Andrea zusammen.
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  21. Hoffentlich klappt´s jetzt mit dem Kommentieren bei dir. Keine Ahnung woran es hakt.
    Das Shirt sieht klasse aus. Man sieht ihm deinen Kampf nicht an.
    Ich werde mir wohl so eine Kombi aus Ovi und Cover kaufen, demnächst. Meine Freundin, die technisch sehr interessiert ist und Lust hat, sich mit solchen Dingen auseinanderzusetzen hat die gleiche und hat sich mit der schon angefreundet. Dafür gebe ich dann auch "gerne" ein paar Euro mehr aus, wenn ich quasi eine sprechende Bedienungsanleitung gleich dabei habe ;)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  22. Das Shirt ist wirklich sehr niedlich geworden, da har sich das ja trotzdem gelohnt.

    Meine Coverlock von Bernina hasse ich aus ganzem Herzen. So sehr, dass ich mich nicht mal traue, sie weiterzuverkaufen. Miststück :)
    Ich nehme jetzt wieder ganz oldstyle die Zwillingsnadel und nehme in Kauf, dass das dann halt nicht so markant ausschaut. Meine Nerven sind mir da echt wichtiger......

    AntwortenLöschen
  23. Auch wenn es nicht so schnell ging wie gedacht es hat sich gelohnt
    Ein wunderschönes Shirt ist das geworden.
    Wenn ich so etwas dann immer lese vermisse ich es gar nicht keine Cover zu haben ;-)

    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  24. Oh, ist das süüüüß. ;-)
    Du bist gut : Mal schnell... ;-)


    Sei lieb gegrüßt
    Judith

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Emma, das Kompliment geb ich dir gern zurück: dein Blog ist toll! ich freu mich auf gegenseitiges verfolgen :) ...liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  26. Sehr schönes Shirt. Ich liebe ja die Kombination Lila/Rot.

    Ja, den Ärger mit der Cover kenne ich.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  27. Ohne, das kenn ich, wenn was so gar nicht hinhauen will... Dabei ist es doch richtig gut geworden.... Mein letztes Schimpfobjekt landete dagegen in der Tonne.... Ein rock, den hier alle sooo gerne mögen, der aber an mir einfach nur grottig aussah.... Tonne auf und wech.... Was glaubst Du wie ich geschimpft hab....;-)
    GLG und Euch ein schönes WE
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare