Mittwoch, 21. September 2011

jaja..ich lebe noch...

tja nachdem es mich dann auch noch krankheitstechnisch erwischt hatte, bin ich quasi abgetaucht...
und danach jagte ein Termin den nächsten..
Erster Schultag, gefühlte 100erte von Terminen, dazu noch die Mama im Krankenhaus...
puhh...jetzt ist alles wieder überstanden 
und morgen gibt es bestimmt was zu sehen...ich bin im Nähwahn...
auch wenn das ein kleinen Nebengeschmack hat...
ich werde an der Schule einen kleinen Workshop leiten um kleine Nähsachen für den Martinsmarkt herzustellen...nun...ich bin ja ziemlich bunt..jetzt durchforste ich mein Stoffregal nach "dezent*gröhl*" denn es soll ja für einen guten Zweck sein..sprich es wäre schön, wenn die Werke verkauft werden..soviel wie möglich..aber trifft man den Geschmack der Käufer? So sicher ich mir bei meinen Werken für uns selber bin..umso unsicherer bin ich bei anderen...schrecklich...jetzt renne ich ständig mit Stoff in die Schule und befrage alle möglichen Leutchen ob das geht...*diedenkenbestimmtichspinne*
verbiegen will ich mich ja nicht..irgendwo in der Mitte liegt wohl die "Wahrheit" hoffe sie zu finden...
egal...es wird bestimmt in ein paar Jahren ganz lustig sein, diesen Post wieder zu lesen...

tja und jetzt räume ich auf..den der Boden im Nähzimmer ist nicht zu erahnen und ich weiß ehrlich gar nicht, wie der noch aussieht...ohjeh...
nun und jetzt auch noch Wiesnzeit...
tja als nicht Biertrinker und große Menschenmassenmeider ist es immer wieder ne Herausforderung...
aber der Rest der Familie liebt sie ja die Wiesn...
gut..meistens ist es dann gar nicht so schlimm...und hinterher wars eigentlich sogar ganz schön...
somit muss ich jetzt noch ein bisschen tüfteln..das Outfit ist noch nicht komplett..sprich..meine Verkleidung...jaja als Zugereiste fühle ich mich irgendwie immer ein bisschen verkleidet..
jetzt freue ich mich erstmal auf Freitag Abend...der allererster Wiesnbesuch (abends) mit meinem Mann...denn wie waren noch nie zusammen unterwegs abends auf der Wiesn....ganz früher mit der Firma..aber da waren wir ja noch kein Paar das zählt also nicht..ich bin gespannt...und Samstag dann gleich wieder...aber mittags mit vielen Freunden und vielen Kindern...ich werde berichten...

liebe Grüße
emma

Kommentare:

  1. Oh nein dich hat es dann auch erwischt. Na wen wundert es wenn eine Person sich um so viel kümmern muss.
    Da ist bei dir ja einiges los im Moment.
    Ich war schon ewig nicht mehr auf der Wiesn. Aber ich muss sagen irgendwie reizt es mich auch nicht mehr so wie früher man wird alt ;-)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. hallo emma...ich komm mir auch immer verkleidet vor...deshalb geh ich da, wenn ich überhaupt hingeh, in jeans :-)
    ...F. und ich haben uns auf der Wiesn kennengelernt! im Augustiner.
    gglg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, da bin ich ja sehr gespannt, was bei der Martinsmarkt-Aktion heraus kommt. Denn soetwas möchte ich hier im Kindergarten auch soooo gerne realisieren (naja, vielleicht wird es ein Weihnachts - oder Sommermarkt, damit die Vorbereitungszeit reicht).
    Es wäre also sehr schön, wenn du etwas zeigen würdest!
    LG Birgit
    P.S.: also ich finde deine Sachen immer toll, vertrau doch einfach darauf, dass andere auch einen etwas bunten Geschmack haben!

    AntwortenLöschen
  4. Na dann wünsch ich dir ganz viel Spaß auf der Wiesn!
    Deine Werke....du triffst ganz sicher den Geschmack der Käufer!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Schön von Dir zu lesen! OMG Wiesn! Mein Albtraum! Menschen, Menschen, Menschen! Und dann mit den Kids! Ich wünsch Dir trotzdem ganz viel Spaß!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. ich will mit....;-)
    und zum Thema Stoffe: bleib einfach Du und es "passt scho..." ;-)
    Grüße mir die Wiesn, bin traurig, dass ich mein Haferl nicht gekriegt habe... aber der Schrank ist eh schon voll, sagt mein Mann...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Je bunter, umso besser - du bist ja schießlich so erfrischend, wie das Leben selbst - zumindest nach dem, was du schreibst und die Trends gehen ganz stark in sehr bunte Muster und Qualitäten. also, lebe dich aus, deine Kunden werden dir den Laden leer kaufen!!! Viel Erfolg und willkommen zurück im Leben! :)

    AntwortenLöschen
  8. lol, dezent bunt suche ich auch grad in meinem stoffberg fuer unser schulfest...
    ich wuensch dir viel erfolg mit deinen sachen und natuerlich viel spass beim oktoberfeste!

    lg uta

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ich denke mal, dass es auch genügend Abnehmer und Liebhaber deiner kunterbunten Sachen geben wird. Du musst da bestimmt nicht nur "neutral" nähen.
    Ich würde auch so gerne mal wieder auf die Wiesn. War erst einmal da. Klassenfahrt ... vor ... ohje ... 25 Jahren.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  10. Oh mann da ist was los bei euch. Das haut ja die stärkste Frau um. Wiesntechnisch kenn ich mich gar nicht aus, wenn ich ein paar Bilder im TV sehe, kommt mir das auch manchmal wie Fasnet unterm Jahr vor, da paßt ne Verkleidung ja.
    Das Wiesntäschle ist zucker, viel spaß und schön dich mal live und in Farbe getroffen zu haben. lg nach minga cordula

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare