Dienstag, 30. August 2011

Doppelt hält besser...


... wie schon wieder ich?
jaaaaa...
und zwar mit diesem tollen Doppelkleid...
jetzt im Urlaub wird nur der untere Teil getragen.ich liebe den Stoff und finde ihn für das "Unterkleid" wunderschön..ein schlichtes Kleid aber genau das liebt meine Maus im Sommer...blos nicht zuviel "chichi"...und da es aber die letzten Wochen ja so gar nicht sommerlich war, kam das Doppelkleid uns sehr sehr sehr gelegen...
einfach über der Jeans getragen mit Langarmshirt...wunderbar...und falls doch noch ein paar Sonnenstrahlen rauskommen...dann kann man ja problemlos das Oberteil ausziehen...
von mir gibt es diesmal eine schlichtere Version...aus Jeans mit hamburger liebe stickerei und ein paar Bändern...fertig
so ein klein bisschen retro...denn so ein ähnliches Jeanskleid...(mit null Waschungen!) hatte ich als Kind auch...natürlich ohne Sticki..aber irgendwie weckt das wundervolle Kindheitserinnerungen...

Sandra, das Kleid ist sooo toll...ich danke dir für 's Probenähenvertrauen...und wünsche Dir alles Gute für die nächsten Wochen...let's rock!

Das Kleid gibt es übrigens ab dem 1. September bei Farbenmix...

und dann bin ich schon wieder weg...sind ja noch im Urlaub :-) yuhuuu...
liebe Grüße
emma

Kommentare:

  1. ...ja bei dem Wetter vereint es alles...ein Kleid...trotzdem warm angezogen und schick zugleich;)

    schönen Urlaub noch

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh Emma, beide Varianten finde ich ganz wunderschön, sowohl das schlichte Jeans mit Gesticke als auch die Auntieversion, ganz toll!
    Ich freu mich auf den Schnitt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder so ein Sahnestückchen! Bei so einem süßen Kleidchen möchte man selbst nochmal klein sein :-)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Emma,
    Deine beiden Kleider sind wunderschön geworden. Ich mag es ja, wenn es manchmal etwas schlichter ist und der freche Rand unten noch hervorblitzt.
    Den Schnitt brauche ich für Emma auch unbedingt. GlG, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Oh Emma wie wunderschön ist das Kleid geworden ;O)
    Nun bin ich doch ganz verzaubert von dem Schnitt. War mir da in der Vorschau nicht wirklich sicher, ob das was für uns ist . . . aber nun schon!

    LG und schöne Urlaubstage,

    Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus!!! Wirklich ein bisschen retro und richtig schön alltagstauglich.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  7. huhu emma,
    endlich komme ich nochmal zum kommentieren *schäm* - aber nächste woche sind hier die sommerferien vorbei, dann habe ich auch wieder mehr zeit ;)

    das kleid ist toll, vor allem das unterkleidchen gefällt mir supergut.
    liebe grüße, ela

    AntwortenLöschen
  8. sag mal müsst ihr alle so tolle Teile zeigen .. ich wollte doch keine Schnittmuster mehr kaufen, eh ich alle anderen durch genäht habe ... seuftz ...

    wunderschön deine Version ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  9. hmm - ich glaub, wir haben den gleichen geschmack: ich wollte meiner großen das augengleiche kleid nähen, als ich das erste modell von diesem schnitt gesehen habe - aber wird wohl nun nix mehr draus ...
    aber schön, es fertig gesehen zu haben ;-))))

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes Kleid, liebe Emma. Packe grad meine Sachen...wenn ich jetzt noch die Nähmaschine mitnehme, meint mein Mann bestimmt, ich zieh aus...Lg und noch schönen Urlaub !
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das gefällt mir! Genau unser Stil (gut meiner, aber L. trägt was ich ihr hinlege...)
    Ein sehr schöner Schnitt, traumhaft von dir umgesetzt!

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee mit dem Doppelkleidchen.....und soooo schön gemacht! Toll!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. gefällt mir sehr! Sehr! Sehr! Sehr!
    Sonnige Grüße, Bine

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare