Dienstag, 20. Juli 2010

Time Out!


ich weiß nicht, ob ich vermisst wurde oder nicht...aber es ist ruhig... sehr ruhig bei mir..
zumindest was den Nähblog angeht...

Nicht nur, dass ich ein paar Tage offline war... und danach ne neue Festplatte hatte...womit ich ja gerechnet hatte...aber vielleicht war es ja ein Wink des Schicksals, dass ich alle Dateien gesichert hatte, außer die mit den Ebooks...(jaja..die wollte ich auf ner CD haben..damit schnell zur Hand und so...und nicht auf der externen Festplatte..aber irgendwie kam eins zum anderen und ich hab's verschusselt...) naja die ganzen Ebooks...weg.. im Nirvana...viele habe ich wieder bekommen...vielen Dank an Farbenmix, Griselda, Fliegenpilzwerkstatt und einige mehr...ihr seid sooo lieb...tja man merkt erstmal was man hatte, wenn es weg ist... und das nicht nur bei Dateien...
Tja und da sich irgendwie im Juli bei mir ein Fest nach dem anderen die Hand reicht, bleibt die Kreativität irgendwie auf der Strecke... wir sind nur unterwegs und packen viele Taschen ein und aus... hach meine Wäscheberge..aber meine Mama ist klasse sie unterstützt mich riesig...
apropos Unterstützung... liebe Sonia... 1000 Dank für deine Hilfe.. ich hatte nämlich ein Stoffschätzchen gesucht.. und gesucht und gesucht.. und dank Sonias Hilfe... flatterte es heute bei mir ein :-)

Tja und jetzt verabschiede ich mich schnell wieder...denn ich muss für die Party am Freitag noch ein paar Buchstaben nähen...ob ich das noch schaffe? 

und dann freue ich mich noch auf tollen Besuch...den der Kaeptn kommt wieder und pickt noch jmd. ein...
Claudia (mein liebstes)...hach Mädels ich freue mich so auf Euch...
äähm...und Simone ... rate mal was ich in der neuen Schule für L. brauche? ein Tischset...wenn das nicht Schicksal ist...
ich grüß Euch alle ganz lieb und irgendwann gibt es wieder mehr von mir...
emma




Dienstag, 13. Juli 2010

Nur für mich...


Gefühlte Ewigkeit war ich nicht mehr an der Nähmaschine..und auch heute nur ganz kurz...denn ich bin im Aufräumwahn....meine Mutter kommt morgen für 4 Wochen zu uns.. und ich kann nichts dagegen machen..ich putze und räume auf...entsorge vieles und wasche und bügele...oh gott...ich weiß selber, dass ich das nicht machen brauche..aber ich bin eh ein kleiner Chaot und somit habe ich viele kleine Haufen im Keller..da ein Stoffberg, da ein Papierberg..dort Altglas, deckenhochgestapelte Bügelwäsche...und und und...alles Dinge die meine Mutter sofort in Angriff nehmen würde...jaja nur um mir zu helfen...aber ganz ehrlich ich räume lieber selber auf! und ich werde auch nie so gut organisiert sein wie sie...obwohl ich mich gar nicht so schlecht finde..aber ich setzte Prioritäten...lieber verbringe ich einen tollen Nachmittag mit den Kindern oder Freunden statt die Bügelwäsche abzuarbeiten oder den Schreibtisch aufzuräumen...und da meine "Baustellen" eh alle unterirdisch sind...lässt es sich ganz gut leben..man hat es ja nicht vor Augen...aber ein paar mal im Jahr - wenn Besuch sich ankündigt.. dann lege ich los.. dann MUSS ich loslegen...es war hart :-) es war nötig und jetzt fühle ich mich auch besser..nur noch ein paar Stoffe sind im Trockner und wenn die dann gebügelt sind ...dann bin ich fertig !!! und da ich diese Woche sooo schöne Wachstücher gekauft habe...musste ich mir doch ne kleine Belohnung nähen..nur für mich.. für ne erschöpfte aber glückliche Tochter...die sich riesig auf die Mama freut...jetzt kann sie kommen *grins*
bis die Tage..lg emma

PS: Schnittmuster ist Krimskramstasche von wuki.me :-)

Montag, 5. Juli 2010

Wie bei so vielen...große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus....

Oh man..oh man...was hab ich mir da wieder vorgenommen....
Bei uns im Kindergarten sollen die Kinder (mit Hilfe der Eltern.-so wenig wie möglich!) Ihre Schultüten selber basteln..
Mein Großer erzählte mir schon vor Wochen...ganz klar Mama...Meer und Fische und blau...
also erst wollte ich sie komplett aus Filz basteln..das war vielleicht ne Sache die Naßfilzerei...oh jeh...und ich musste mich ganz schön zurücknehmen...denn so gerne hätte ich mitgeholfen...doch mein Großer wollte es ganz alleine machen...(von wem er das wohl hat *lach*) also die Filzerei war ne Katastrophe und ich glaub nicht, dass es so richtig ist..aber die Farbverläufe sind ganz ok ..aber die Länge hat nicht ganz gereicht bis oben...also haben wir mit Stoff improvisiert...tja dann das nächste Problem...es sollten Fische drauf...-die durfte ich alleine sticken..aber die meisten Fische waren zu "unecht" ...dann zum Glück doch noch ein paar gefunden...war gar nicht so einfach den Filz in den Rahmen zu bekommen...fragt nicht!!!
dies haben wir alles schon zu Hause vorbereitet..und heute war dann im Kiga gemeinsames Schultütenbasteln..L. war toll..hat mit meiner Maschine ganz toll genäht.. ohne Fuß...auf niedrigster Geschwindigkeit..aber ich bin mega stolz...ganz toll...und wir haben sie fast fertig.ich will (trotz 2Lagen Volumenvlies) noch den Stoffteil aufpolstern...sieht dann nicht so "hart" aus der Übergang..und dann muss noch ganz oben versäubert werden...das wars..er ist mega stolz..ich auch...mein Sohn an der Nähma snif..
ganz viele liebe Grüße von einer glücklichen Mama


PS: Blogger zeigt die Kommentare nicht mehr an...und einige sind nach Freigabe einfach weg :-( ich hoffe sie tauchen noch auf... aber auf jeden Fall...vielen vielen Dank für die lieben Worte...

Samstag, 3. Juli 2010

Emma...bleibt ruhig...

Zuviel kam mir diese Woche dazwischen....eigentlich wollte ich sooooviele Ideen umsetzen..
entstanden ist nur heute morgen ein Röckchen....schön bunt....und voller Frieden...
denn diese Woche musste ich viel schlucken...nicht nur, dass eine meiner besten Freundinnen wegziehen muss...jaja es gibt Männer die in Ihrer Midlife-Crisis...oder wie soll man das sonst nennen...Anfang 40 mit abgeschlossenen Studium oder waren es sogar 2??? jetzt nach der Trennung anfangen noch einmal zu studieren...ohja..und dann hat der Gute kein Einkommen mehr.. tja gibt auch kein Unterhalt...Dreckskerl..aber genug aufgeregt..ich mache meinen Frieden..ich werde einfach nur da sein, wenn sie mich braucht...
naja und dann waren wir auch ein paar Tage krank..aber jetzt ist wieder alles gut.. und dann noch diese Fussballspiele sie machen mich fertig....
ach ja und mein Nähzimmerchen hab ich aufgeräumt.. hab ich doch noch ein bisschen mehr Stauraum bekommen  .:-) da ist man dann gleich motiviert...und und und...
so und jetzt geh ich wieder hoch und schaue weiter Fussball...
oooohhhmmmmmm- ich bin gaaaaannnnzzz ruhig!
bis die Tage 
emma