Samstag, 26. Juni 2010

Back in town...

Wundervolle 2 Wochen liegen hinter uns...und viele viele Kilometer..
naja fangen wir ganz vorne an.. der Urlaub relativ spontan...Schnäppchen...naja nur der Flughafen war ne Stunde weg...München West haha...also Memmingen ist nicht wirklich München West..aber ok..konnte ja die Familie schon überreden...was ist denn schon 1,5 Stunden Autofahrt..nix..*grübbel* (hatte ich schon erwähnt, dass 3 Kinder es tatsächlich schaffen abwechselnd 1,5 Stunden sich zu streiten, zu lachen, zu weinen zu **** naja aber das war schon ok...(Merke: nächstes Mal fliegen wir direkt von München!)
angekommen...4 tage Sauwetter...bitterkalt und das im Süden..geht doch gar nicht..aber für mich ja nicht schlimm..konnte ich fast jedes Fussballspiel verfolgen..ja ich oute mich...ich bin ein Fussballfan...und bei dieser Gelegenheit drücke ich mal Spanien und Deutschland mal die Daumen,..sie haben es bitternötig....-) )
aber ich will mich nicht beschweren...ab Tag 5 ein Traum..sogar mit 2 Tagen ohne Kinder kurz mal 1100 km gefahren..aber nicht einfach *lach* 550 km nach Barcelona und wieder zurück...Traumhaft..letztes Jahr noch mit den Mädels dort gewesen (Junggesellenabschied) war es doch diesmal mit dem Lieblingsmann schon toll...geniales Hotel, leckeres Essen...Sightseeing ohne (*ich hab Durst, ich muss Pipi, *ich kann nicht mehr laufen* wann gehen wir heim...-boah bin ich gemein,...aber mit meinen drei süßen Mäusen wär das wohl nicht so entspannend gewesen..schliesslich hab ich ja auch drei Teufelchen :-9 -aber so in 4-5 Jahren würde ich sie dann auch mitnehmen hihi) naja und dann den Rest des Urlaubs schön Familienprogramm .. Pool, Strand, Aquarium...hach meine Akkus sind voll..und jede Menge Inspirationen hab ich im Kopf ...musste ich mir doch tatsächlich mal aufschreiben..und einiges werde ich in nächster Zeit wohl umsetzen...und morgen Nacht mach ich mal ne Mega-Blogrunde..bin gespannt was alles passiert ist... 
bis die Tage...
viele liebe Grüße
emma

Freitag, 11. Juni 2010

Sagt mal...habt ihr auch immer ne halbe Apotheke dabei?

Morgen in aller früh geht's los... also dachte ich mir.. schnell noch kurz zur Apotheke und ein paar Sachen einkaufen...
tja dann fing es an:

Fieberzäpfchen, Mückenschutz, Desinfektionsspray, Antihistamine und und und..und als ich alles beisammen hatte..boah ist das viel...da passt ja dann nichts mehr in meinen Waschbeutel...hm..mist.. wieder kurz vor knapp...also hab ich wirklich ohne Schnitt und im Gedanken einfach so ein Täschchen zusammengetackert...Nähte krumm..RV auch nicht so dolle.. aber irgendwie bin ich schon stolz... hach und wenn ich zurückbin mach ich mir eins in schön... 
So wir sind dann mal wech...14 Tage ... wir freuen uns riesig.. viele Sorgen und Gedanken werden wir hinter uns lassen und einfach mal ein bisschen die Seele baumeln lassen...
wir lesen uns...alles alles liebe 
Emma

Mittwoch, 9. Juni 2010

und weiter geht's....

so Urlaubsvorbereitungen sind ja wirklich stressig für mich...grundsätzlich packe ich erst die Nacht davor...dann hab ich ja noch 2 Tage *puh* denn die Wäsche muss ja bis dahin gemacht werden..und diese türmt sich bei mir bis **** nun ja dieses Jahr will ich mal ein bisschen planen...schau ma mal ob die Sonnenhütte vom lezten Jahr noch passen...bis jetzt musste ich sie ja noch nicht rausholen..bei dem S*-Wetter...also das gibt es doch gar nicht..wo sind die alle hin... ok eins gefunden..zu klein...ok..dann schnell in die Stadt eins einkaufen... greisch..ne dafür geb ich doch kein Geld..häßlich, teuer ..hm...ok dass mach ich selber...aber gar nicht so einfach für mich... so schnell mal: ich hab mir da einen Schnitt selbst gebastelt..das kann ich nicht! also Ebooks durchgeschaut.. hab ja einige..aber Fehlanzeige...ok ein Mini-zelt könnte ich jetzt nähen...aber ein Kopftuch? Sonnenhut...mist..also schnell eins gekauft und voila...Y. ist glücklich ich bin glücklich und ich werde aber doch noch auf die Suche gehen, denn ich weiß genau Töchterchen hatte letztes Jahr ein Sonnenhut der noch zu groß war und wie ich sie kenne hat sie ihn letztes Jahr irgendwo versteckt...da er ihr eh nicht gefallen hat.. aber ich hab da so ne Vermutung und im Keller bin ich ja eh schon..so und jetzt muss ich los.. Familie wartet...
viele liebe Grüße
emma

Dienstag, 8. Juni 2010

Urlaubsvorbereitung?

Ich konnte gar nicht anders... schließlich braucht Kind ja auch Tops *grins*
boah macht das süchtig.. und es ist herrlich entspannend..wenn man abends alleine zu Hause sitzt und einfach nur häckelt...schön...
Tja noch ein paar Kleinigkeiten sollen diese Tage für die Jungs entstehen und dann geht's für 2 Wochen weg...ich hoffe mit Sonne satt...
ggvlg emma

Sonntag, 6. Juni 2010

Wunder geschehen...gleich zweimal

Endlich auch Sommer Sonne satt bei uns im Süden (das erste Wunder!)...noch vor 3 Tagen hatten wir Dauerregen...tja und dann kam das neue Ebook von FM gerade recht...
und das zweite Wunder: ich hab gehäckelt... ich die ja überhaupt keine Ahnung hat..die nicht mal wusste was ne Luftmasche oder Kettmasche war...tja dank den Videoanleitungen hab ich es sogar hinbekommen...unzählige Male zurück gespult..vergrößert..nochmal hingeschaut..und siehe da...mein erster Häckelversuch...und was soll ich sagen...Suchtfaktor..riesig...naja eins werde ich bestimmt noch diesen Sommer hinkriegen..die Abschlüsse muss ich noch ein bisschen besser hinbekommen..aber ich bin echt mega erstaunt, dass es überhaupt nach was aussieht..:-)aber jetzt muss ich wieder ganz schnell raus..wer weiß wie lange es noch so schön ist draußen....

Donnerstag, 3. Juni 2010

wie ist das mit dem Danke sagen?


Vor einiger Zeit habe ich von einer Person - die ich gar nicht so gut kannte - ein paar Ratschläge bekommen....ich fand es total nett, dass sie sich Zeit nahm, um mit mir meine Bedenken durchzusprechen...es sind viele Wochen mittlerweile vergangen...logo hab ich mich damals bedankt...aber gestern hab ich dann gedacht, da müsste doch noch was hinterher kommen...
ein spätes Danke....
ein Danke für's Zeit nehmen, für's Zuhören, für den Stupser...
tja es gibt noch Menschen, die man anspricht und die merken wie sehr einen ein Thema beschäftigt und sich auch Zeit nehmen ihre Erfahrungen zu teilen...nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit..
manchmal läuft mir ein Stöffchen über den Weg und ich weiß genau wer davon profitieren wird - tja und gestern wusste ich, dieses Notizblöckchen bekommt dieser besondere Mensch..einfach so und unerwartet... ich hab's ihr nicht persönlich geben können...aber ich weiß, dass sie es bald bekommt..und bin mal gespannt ob wir uns noch einmal über den Weg laufen...ich bin sicher...man sieht sich immer zweimal im Leben :-)