Mittwoch, 27. Januar 2010

Zum Frühstück ein neues Kissen...



Zur Zeit bin ich richtig im Nestbautrieb... irgendwie brauch ich ein bisschen Veränderung zu Hause...Kissen für Kleine haben wir mehr als nötig.. Kissen für Große eher die Ausnahme...
da hab ich mich doch an Smilas Anleitung erinnert... und gestern einfach mal losgelegt.. braun sollte es sein...aber irgendwie hab ich in meinem Fundus nichts "seriöses" gefunden...also wurde es ziemlich verspielt.. eigentlich wollte ich sie für's Schlafzimmer..mal schauen ob ich das heute abend durchbekomme...? daher hab ich nur eins genäht... man weiß ja nie...und dann hat man zwei davon...und ins Wohnzimmer passt es auch nicht wirklich...oder ich muss noch sehr viel mehr umgestalten... hm...da hätte ich doch noch ein paar Ideen...ich muss eh noch mal in den Baumarkt :-)

Samstag, 23. Januar 2010

Es hat mir keine Ruhe gelassen....

Nic hatte ja diese Woche gefragt wie wir alle so unsere Bänder aufbewahren..mein Chaos hab ich gezeigt... allerdings hatte ich da schon gedacht, da muss was besseres her...HIER hab ich ja schon was ganz Gutes entdeckt...hm...aber das kann ich doch selber.. also bin ich mal los.. in den Baumarkt.. da gabs dann genau das was ich gesucht hatte... Stapelkisten für lau...pro Stück Euro 3,50...dazu noch ein Rundstab ca. 90 cent und Farbe ok die war ein bisschen teuerer ca. 15 Euro! aber die gibt es ja auch günstiger..aber ich wollte ein Türkis... und das war schon alles an Auswahl was ich gefunden hatte.. also dann nichts wie los...lackiert ca. 5min.. Stäbe abgesägt ca. 5 min, mit Heißkleber befestigt ca. 2 min...Bänder aufgerollt... Stunden!!!!haha...:-) also ich bin noch nicht ganz fertig..hab auch ein bisschen experimentiert einmal mit 3 Stäben und einmal mit 4... ich glaub 4 finde ich besser...jetzt muss ich nur noch die restlichen Bänder aufrollen und dann such ich mir ein schönes Plätzchen..soviel Übersicht bin ich gar nicht gewohnt.. und nach Farben sortiert *zwincker zu einchen*...ich mach mich langsam...so und jetzt noch ein paar Fotos.. sonst ist ja langweilig... viele liebe Grüße von emma




Freitag, 22. Januar 2010

Wir wollen Farbe...



Gestern musste es sein...ich wollte Farbe.. ich wollte blau/türkis/rot...hm..da musste ein langaufgehobenes Stückchen Stoff dran glauben..eigentlich wollte ich die FM Yasmina in rot nähen aber mir ist gerade nach blau..und Y. war auch begeistert..obwohl das Vögelchen Ihrer Meinung nach nicht so richtig zu sehen ist..es hätte rosa sein sollen... dann musste natürlich noch ein Yo-Yo dran.. .erstmal ein kleines ausprobiert..klappt prima und dann konnte ich wieder - Sakura Band vernähen.(meine absoluten Lieblingsbänder..)..ach das hat alles echt mal wieder super Laune gemacht...tja und dann klingelt es um 17 Uhr!!! hm so spät... die Post...ein Einschreiben..ok!!! und tata..da waren sie meine Kam-Snaps bestellt am 16.11 abgeschickt gute 2 Wochen später und heute angekommen...waren beim Zoll aber ich musste nichts zahlen! Ich glaube das ist Rekord 2 Monate!! ich hab nicht mehr daran geglaubt...ok die ersten Versuche hab ich gleich mal versemmelt..aber dann musste ich die ganze Zeit  testen wie oft es auf und zu machen überlebt..also auf jeden Fall ein 1-stündiges Telefonat, 1,5 Stunden fernsehen....das ist doch nicht schlecht... so und als nächstes will ich ein Regencape...ich hab da noch so ein Wachstuchstöffchen...das muss glaube ich dran glauben... so ich wünsch Euch alles Gute für's Wochenende... mein Großer ist mal wieder krank...naja ist er ja nicht so oft.. aber ärgerlich..wollten wir doch morgen mit ihm in die Berge... noch ein letztes Mal die Oma ausnutzen als bester Babysitter für den Jüngsten...
schade... so bis die Tage.. .alles liebe emma

Mittwoch, 20. Januar 2010

Bänderchaos




Nic hat gefragt, wo und wie man die Bänder aufbewahrt... bei mir so!
unübersichtlich und ganz ehrlich eine neue Lösung muss her... ich hoffe auf ganz ganz viele tolle Ideen, den wenn man ein ganz bestimmtes sucht, muss ich erstmal die halbe Dose ausleeren... ich liebe ja Blechdosen über alles.. aber ehrlich das ist doch keine Lösung...

Träumereien oder wie man Kinder für's Weltall begeistert...




Copyright. NASA ESA & M.Livio

Viel zu lange hab ich nicht mein Lieblingsnebel angeschaut...das Seepferdchen in der Magellanschen Wolke..vor einigen Jahren habe ich ziemlich viel darüber gelesen und überhaupt interessiert mich das alles sehr... Astrophysik...auch wenn nicht immer einfach und ich vieles gar nicht verstehe..aber egal.. und gestern abend hab ich meinem Sohn ein bisschen was über das Universuml, von Sonnen,  von roten Riesen und weißen Zwergen erzählt.. und heutzutage bin ich echt dankbar, dass man einfach ins Internet geht und den Kindern sooo schöne Bilder zeigen kann....ob er sich auch mal sooo dafür begeistert..? vielleicht ich kann mich auf jeden Fall noch gut dran erinnern, wie ich schon mit 6 oder 7 Jahren im Kinderlexikon die Apollo 11 angeschaut habe.. Die Seite mit Planeten und Raketen und überhaupt alles was mit Weltall zu tun hat, hatte mich schon sehr früh begeistert... ein bisschen was ist noch hängengeblieben...und auch wenn ich kein Astronaut geworden bin *lach* macht es irre Spaß Begeisterung bei den kleinen zu wecken... und jetzt muss ich wieder Milchstraßenbilder anschauen...ich liebe es...und heute nachmittag muss ich aber wieder in mein Nähzimmerchen...es juckt :-)
bis bald
emma

Sonntag, 17. Januar 2010

ich bin echt ein Schlamper....


Da räume ich einmal mein Zimmerchen auf... weil meine Mutter zu Besuch ist, weil sie die Unordnung auf meinem Schreibtisch nicht ertragen kann und weil es auch einfach mal sein musste... nun ja... wie es kommen musste.... ich finde nichts mehr... ich habe jetzt wirklich 2 Tage nach dem Ladegerät für den FotoAkku gesucht... tja somit konnte ich euch nicht früher Bilder zeigen... aber erstaunlicher Weise in einer Kiste mit CD`s wiedergefunden...ich hatte alle die rumlagen mal eingesammelt und da auch wohl das ein oder andere Kabel...hm...ich muss wirklich was dran ändern...

Zeigen wollte ich Euch diese Mini Amelie in gr 86 (gott wie süß...) für die erste Freundin von meinem Jüngsten..sie wird morgen 2 und ist somit 5 Wochen jünger.. .ein schönes Paar.. ob sie in 15 Jahre immer noch so verliebt sind??? hm.. wahrscheinlich nicht...
ich hab bei Claudia den Linke zu Marion gefunden und das mit den drangesetzten Antonia Ärmeln probiert... Probeanziehen musste mein Sohn...tja irgendwie sehr eng.. hm..aber da sie ja nur an der NZ "verbunden" sind, sind sie ruckzuck wieder weg... und dann hab ich einen extra großen Halsausschnitt..da sowohl meiner als auch Kate nichts weniger mögen als zu enge Halsausschnitte.... dann freue ich mich auf Kindergeburtstag mit 2-jährigen unb bin gespannt ob es ankommt und passt....

Euch noch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
emma

Dienstag, 12. Januar 2010

12 von 12 im neuen Jahr







Sehr winterlich geprägt...und dann doch noch zwei Farbkleckse...wie sollte es auch anders sein...ein wundervoller Tag
.
.
.
Aufwachen mit Pferdeblick
Die Schlitten abgestellt beim Kinder wegbringen...
Die Schatzkiste vom Kiga
Wintersonne
Auf dem Nachhauseweg
blauer Himmel
Eiszapfen am Auto und ein bisschen Matsch
für's Auge
für die Lust an Farbe :-)
Schnee
Kuschelig warm
Eisexperimente....

Danke für 's Schauen..mehr gibt es bei Caro

Montag, 11. Januar 2010

Es soll nicht immer so sein...oder doch?



Der Versuch einen Kranz zu filzen..ging gehörig in die Hose...den ersten Versuch will ich Euch lieber nicht zeigen....ok..da wusste ich woran es lag.. nicht richtig gegengesetzt die zweite Lage und dann die Punkte nicht fest genug angefilzt....bei diesem Versuch sind 90% der Rosen verschwunden in der Waschmaschine..aha sie frisst nicht nur Socken :-) ok..dann hab ich zum Waschen noch einen alten Pyjama rein...da keine Jeans zur Hand.. und einen Tennisball...das Ergebnis auch nicht dolle... lag es vielleicht an der Wolle??? ich hab merinowolle genommen...die lässt sich ja eigentlich mit der Nadel gar nicht filzen... wie fixiere ich dann das ganze Zeug.- und warum sind schon Fussel drauf... grrr..hmmm ... oder ich kann es einfach nicht... gut- genug rumprobiert.. nächstes Wochenende geht es weiter... ich geb nicht auf... noch nicht... naja und dann hab ich irgendwie einen Veränderungstrip gehabt.. nachdem der Kaeptn so eine tolle Tapete hat.. und ich keine bekomme :-( musste was anderes her.. eine rote Wand hatten wir schon in der alten Wohnung..und jetzt nach einem Jahr schönes Weiß...war es an der Zeit... mein Mann ist heilfroh, dass er nicht das Treppenhaus rot streichen musste... das wollte ich nämlich anfangs....so ich mach mal weiter..muss gleich mal ne Amelie zuschneiden...das geht ja zum Glück ganz schnell...
liebe Grüße
emma
ach ja und die Weihnachtsdeko ist einem schlichten Zweig gewichen...sieht irgendwie dann so nackt aus ohne alles....

Freitag, 8. Januar 2010

Endlich wieder ein bisschen Zeit...



Die letzten Wochen bin ich zu nichts gekommen...naja nichts stimmt nicht ganz...wenn man alle Würmer zu Hause hat und die Kita zu ist..dann hat man schon Programm...aber es hat schon seit Neujahr so in den Fingern gejuckt und ich wollte unbedingt noch einen Kuschelpulli für meine Süße nähen..nicht ganz so dick..so daß er gut noch unter dem Schneeanzug passt...(und zwar der vom letzten Jahr :-) ) seit gestern ist wieder Alltag und somit hab ich vormittags 2 Stündchen Zeit...und da meine Mama noch da ist..konnte ich glatt in mein Zimmerchen verschwinden...das Ergebnis: eine Kuschelbea ohne Kapuze..mit der wundervollen Stickdatei mit dem Design von Enemenemeins...was ärgere ich mich, dass ich das Webband nicht gekauft hatte..aber ich hatte noch eins das (finde ich) auch ganz gut passt...so die nächsten Tage hoffentlich mehr... achja ..der Schal ist noch aus einem Rest entstanden und wird allerdings nur von mir angezogen werden..O-Ton Y.:.bähhh..der ist zu lang :-( stimmt! aber mir passt er :-)
schönen Start ins Wochenende
liebe Grüße
emma

Samstag, 2. Januar 2010

Ein wunderschöner Ausklang...


Spontan haben wir so lieben Besuch gehabt.. nachdem uns Schweinchen alle doch lieber gemieden haben..(trotz Entwarnung) hab ich mich so über unseren Besuch gefreut...Pink ist unser Jahr zu Ende gegangen.. Es hat so Spaß gemacht...das Kochen, das Essen, das Shoppen, das in die Zukunft schauen, das Spielen, das Reden...boah wie einsam fühle ich mich, wenn ich wieder alleine bin. Lange wird es nicht dauern, dann sehen wir uns wieder...müssen wir ja auch, denn wir haben es nicht an die Nähmaschine geschafft...viel zu knapp und kostbar war die Zeit.. Das letzte Jahr vorallem die letzten Monate waren bei uns nicht so schön..viel Trauer lag über uns...aber auch viel Liebe und Zusammenhalt...es geht immer weiter und ich bin sicher, dass dieses Jahr bestimmt toll wird...Der Kaept'n und ich haben da auch schon ein tolles Projekt...wir denken so an eine Art Blogger-Näh-Workshop Treffen...viele Mädels unter einem Dach ... viel Lachen und sich Austauschen...vielleicht finden sich ein paar Mädels...Es liegt vielleicht nicht so zentral... (zwischen München und Rosenheim) aber dafür haben wir viel Platz...irgendwann mal im Frühjahr (April?) Ich glaube das wäre bestimmt schön...und das sind auch schon alle meine Vorsätze für 2010...sprich nur eins.. ein richtig schönes Treffen zu organisieren...und bis dahin gibt es von mir demnächst auch was Genähtes.. Ruhe ist eingekehrt...die Finger jucken und es wird wieder Zeit..für alle Glückwünsche und Kommentare will ich mich ganz herzlich bedanken...dafür, dass soviele Ihr kreatives Leben mit uns teilen...für die vielen Anregungen, Denkanstöße und Freundschaften..DANKE...
viele liebe Grüße
emma

PS: Das Motto (leider spiegelverkehrt..das liegt mir wohl:-) ) auf meinem Shirt gilt Dir..meine Süße - miss you