Freitag, 23. April 2010

Land unter oder Wasserschaden beim Emma :-(

Heute morgen wollte ich noch schnell was für mich fertig machen..geht es doch heute noch auf die Saldenburg..eine wunderschöne Burg (Jugendherberge). Unser jährlicher Familienausflug mit dem Kindergarten steht an und alle freuen sich schon seit Tagen..naja und als ich so schlapp schlapp im Keller laufe höre ich auf einmal ping ping und dann platsch platsch.. ich stand mitten im Wasser... greisch....erstmal den Mann geweckt..keine 2 Sekunden später sprang schon die Sicherung im ganzen Haus...arrrggg...5cm Wasser im Keller...also alles..keller, waschküche, bad und vorallem mein Zimmerchen...(Stoffe sind heil- lag ja nur eins auf dem Boden...) aber ich mit meinen 1000 Papierhaufen auf dem Boden...nie nie niemehr werde ich was auf den Boden liegen lassen..alles futsch..vorallem viele Ordner und auch Wichtiges.. nein Heulen werde ich nicht...sehe es positiv.. so wurde mal alles sauber gemacht.. bin gespannt ob der Parkett das überleben wird...ich fürchte nicht! aber es geht vorwärts... mein Mann ist heute wenigstens noch nicht im Büro *lach* ich glaube ich stehe noch unter Schock oder habe so einen Galgenhumor..keine Ahnung..mach mich jetzt also am alles ausräumen und werde berichten. Aber die Tränen kommen bestimmt..jetzt brauchte ich einfach nur ne Pause und einen Energy Drink!

Kommentare:

  1. Oh ne!
    Ich drücke die Daumen, daß ihr schnell alles wieder trocken habt und das der Parkettfußboden es überlebt hat.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke auch ganz fest die Daumen, vor allem dafür, dass du deinen Mut nicht verlierst.

    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, Du Ärmste. Ich drück Dir die Daumen, dass der Schaden nicht zu groß ist und Du alles ganz schnell wieder in Ordnung gebracht hast.

    LG, Sabine die sich mit Wasser im Keller bestens auskennt

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott, ich hoffe ihr könnt alles retten, vor allem das Parkett! Ich drück euch die Daumen! Das wünscht man sich nie nie nie... Wir hatten bisher Glück, das Wasser kam immer nur von außen, aber wir mussten einiges tun, damit es nicht in den Keller läuft, dieses Jahr gibt es Rückhaltebecken für die Schneeschmelze.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Ohje . . .
    das hört sich aber nicht gut an ;O(
    Bei uns hat das Parkett nach dem Wasserschaden überlebt . . . ganz schnell Trockenanlage rein, dann wird es bestimmt wieder.

    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Ach du sch...! Ich wünsch dir, das das Chaos schnell beseitigt ist und der Fußboden überlebt hat!!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. ach, du arme, das ist wirklich nicht schön! alles liebe für dich!

    AntwortenLöschen
  8. Parkett im Keller...?? Luxusweib! ;-)))
    Oh mann du Arme, das tut mir so leid! Ich hoffe ihr könnt euren Familienausflug trotzdem machen!? Das ist echt ein Alptraum, ich drück die Daumen!!
    Drück dich mal aus der Ferne! Claudi

    AntwortenLöschen
  9. oh nein, du liebe sch****e....du arme..tief durchatmen.....luft holen und ruhig pullern..das befreit ungemein....ich kenne das ja auch nur zu gut...ich drück die daumen, das der schaden nicht zu groß wird.....oh je..und vor allem das euer ausflug stattfindet!!!

    ich drcük dich dolle..

    liebe grüße
    claudi, *schluck*

    AntwortenLöschen
  10. och nääää.. unser keller stand auch schon einige male unter wasser :( ich kann also gut nachfühlen WIE ätzend das ist!!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh Mann, ihr Armen! Sowas hatten wir auch schon mal .... Beim Parkett erstmal einen langen Atem behalten. Unser Parkett (Vollholz) hat es überlebt, aber es hat wirklich ein paar Wochen gedauert bis er wieder in seine ursprüngliche Form "abgequollen" ist....

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ohje! Das tut mir leid. Hoffentlich sind die wichtigsten Dinge doch noch irgendwie zu retten.
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  13. auweia!!!!

    wenn, dann aber richtig, oder??
    ich hoffe, der schaden hält sich in grenzen...

    glg ela

    AntwortenLöschen
  14. Och Mönsch, du Arme. Tut mir sehr leid.
    Ich hoffe für euch das es noch einigermaßen gut ausgeht...

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Scheibenkleister....
    Na hoffentlich wirds nicht so schlimm, das wahre Ausmaß sieht man ja erst später.
    Trotzdem schönes Wochenende für euch!!!
    VLG Dana

    AntwortenLöschen
  16. Ach Mäusle, ich heul hier fast mit, weiß ich doch wie gern Du Dich auf dem Boden ausbreitest, männo der schöne schöne Boden...Euer Haus ist echt verhext...ich schick Dir bzw. natürlich auch R. einen dicken fetten Kraft-Drücker.

    Hoffentlich fällt jetzt nicht auch noch der Ausflug ins Wasser (im wahrsten Sinne des Wortes)...ich hoffe Ihr könnt dort bissel auf andere Gedanken kommen!

    Drück Dich
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Emma,

    das ist ja sooooo schei....!

    Ich wirklich seh, dass sich die Schäden trotz allem noch in Grenzen halten!

    Kopf hoch!

    Liebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Och mensch, wie ärgerlich. Laß Dich nicht unterkriegen... immer eins nach dem anderen, das wird schon.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. och Emma, das habe ich fast gar nicht gesehen hier... das tut mir echt leid, weil ich weiß was das für Arbeit ist.... Kopf hoch - manchmal weiß man nicht wofür es gut ist....
    Liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  20. alptraum, ich drücke ganz fest die daumen das du noch ein paar wichtige zettel sich retten lassen.
    kopf hoch!!

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  21. Ach Mensch, Emma, ICH weiss, was das für ein Mist und vor allem so viel Arbeit ist......uns ist so ziemlich genau vor EINEM Jahr die Küche ausgebrannt......Mensch hatten wir ein Glück, dass es NUR die Küche war......Aber drei Monate OHNE waren dann auch toll, ganz abgesehen von dem ganzen Drumherum......nichtmehrdrandenkenmag.....
    Schade, dass München so sehr weit weg ist!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare