Donnerstag, 4. März 2010

ich konnte ja jetzt wohl nicht mehr kneifen...

Nachdem wirklich ALLE meinten den Schätzchen muss es an den Kragen konnte ich mich ja wohl nicht mehr drücken... und Zucka ist genau das richtige Projekt dafür... kleine Stückchen der Schätze angeschnitten und siehe da es ging gut..sehr gut sogar.. und als sie fertig war dachte ich mir.. ok.. ganz schön verspielt und romantisch.. das wird wohl echt Zeit..denn Y. ist zwar noch gerne Fee und Prinzessin..aber liebt es nicht mehr ganz so verspielt...und ich hab sie diesmal nicht miteinbezogen.. ach ja und eins ist neu.. ich hatte bis jetzt kein Label...warum auch? ich hab ab und zu die Namensschilder der Kinder eingenäht....damit sie wieder zu uns zurückfinden...aber beim Weitergeben an jüngere Geschwister oder an Kinder von Freunden da fanden sie es doch blöd, dass der Name von Ihnen drin steht...also hab ich gedacht was neutrales muss her.. Emma's Welt.. was besseres ist mir nicht eingefallen..mein Großer meinte: mach mal ein Schild mit: gehört uns... find ich auch nicht schlecht.. aber ein bisserl egoistisch der Große, oder? unsere Adresse war auch ein Vorschlag :-) meinen Sie damit, dass ihre Sachen wieder zu uns zurück sollen, dass sie wirklich daran hängen.. (flüster: ichglaubschon - und das macht mich echt glücklich .-) )
Also Fazit: meine alten Room Seven Stoffe geht es an den Kragen.. denn bald ist es mir und ihr zu verpielt und romantisch... die Idee von Kristen werde ich aufgreifen und mir ein Stückchen im Büchlein aufheben... nostalgie.. und ich werde jetzt nur noch Frühling..Sommer Sachen nähen... auch wenn es heute morgen minus 1 Grad hatte.. egal.. als nächstes wird wohl wieder ne Tini ausgekramt.. Y. trägt sie heute noch...obwohl sie mittlerweile echt kurz geworden sind.. aber sie sehen sooo Zucker an Ihr aus...
so dann werde ich mal mein Zimmerchen aufräumen..denn sooooo schlimm sah es noch gar gar gar nie aus.. und dass will echt was heißen.. wenn sogar mein Mann meinte da unten sieht es aber wüst aus... recht hat er... bis die Tage .. liebe Grüße emma

Kommentare:

  1. echt ZUCKER Deine Zucka! Romantik it hier leider schon lange vorbei.... nun denn.... ist halt so.... dafür komen andere Zeiten.... und aufschneiden befreit, oder????
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach - ich kann dich soooo gut verstehen! Aber der Rock ist wirklich ein Traum - und aus den anderen Stöffchen zauberst Du sicher auch ganz tolle Sachen. Ich bin schon auf die Werke aus deinen Lieblingsstoffen gespannt! Du machst das genau richtig!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. wow sehr schöner Rock ... Zucka eben :-)

    Und die Labels sind doch toll, passt doch auch super zu allen Klamotten und allen Kindern...

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  4. Toll ist der Rock geworden. Hat sich das anschneiden doch sichtlich gelohnt. Jetzt muß nur das Wetter besser werden.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Was bin ich neidisch!
    Große Klasse!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  6. ...Label sind doch was schönes die Kleidung hat irgendwie eine andere Wirkung;) und der Zucka ist wirklich Zucka und absolut mein Geschmack;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  7. ein absolutes zuckersahneteilchen, wunderschön dein zucka!
    die labels find ich auch sehr schön, weil so neutral, passt sowohl zu deiner dame als auch zu deinem herrn...sehr gelungen:o)
    die sache mit dem zu lange liegen lassen kenn ich nur zu gut...hier liegt noch ein rosa-fellstoff rum, aus der rosa-phase der damen, derzeit ist rosa aber sowas von out hier...bei den puschen ging es gerad noch, aber jacke oder dicker pulli...neeee...geht gerade gar nicht...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  8. Zucka hab ich auch bestellt. :-)) Ein richtig schönes Röckchen, das würde dir sofort jemand aus den Händen reißen, wenn sie in der Nähe wäre. ;-) Mir gefällt er und das Label ist doch klasse.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön der Rock! Gefällt mir gut!
    Da ist ja was ganz tolles beim "zerschneiden" der R7 Stoffe rausgekommen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Na, siehst Du! Ist doch wirklich toll geworden und Du bist zufrieden.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hat sich doch gelohnt, ein Lieblingsstöffchen anzuschneiden, oder? Es wird immer wieder neue geben, glaub mir.
    Zucka steht bei mir auch auf dem Programm. Aber am Samstag werde ich die neue Dortje nähen. Du?
    Freu mich.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. @renate: Samstag wollte ich ein Täschchen nähen..aber wie es aussieht kann ich nicht kommen..da liebe Freunde auf der Durchreise bei uns am Samstag bleiben wollen und da kann ich mich schlecht verdrücken...hab ich erst gestern erfahren aber ist nur zu 99% sicher, da ein fieberndes Kind noch im Spiel ist.. und sie vielleicht dann nicht samstag fahren sondern warten bis das Kind ganz gesund ist...ich hatte mich echt auf Euch gefreut..naja vielleicht klappt es ja...

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn !! Das Röckchen sieht zauberhaft aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  14. süße..ist der zucccckkkkkaaaa..ich finde dein röckchen wunderschön..bei dem stoff..lach ;-)..den schnitt kann ich mir gut verkneifen, weil röcke einfach nichts für J. sind...so ein klettermaxe braucht hosen ....deshalb bist du auch schuld das ich yelena gekauft habe..so! scherz beiseite..deine hose ist soll toll gewesen..da konnt ich nicht anders..puh...heute ist H. mal wieder in kiga...was für eine ruhe heute morgen..ich hoffe bald mal ein paar minütchen für dich zu haben.. ;-) ich bin dir ja noch ne antwort schuldig...;-)

    ich wünsche euch einen schönen tag....

    liebe grüße und schmatz von
    claudi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Emma,

    da hast Du ja wieder ein Traum von einem Rock genäht! Sowas von süß!!

    Bei uns hat es heute schon wieder geschneit...so langsam reicht es jetzt aber mal...

    Ganz liebe sonnige Grüße, Nika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Emma,

    gut, dass du die Stöffchen angeschnitten hast, denn es ist ein wunderschöner Rock geworden! Die Idee mit dem Stoffbuch ist wirklich nett und wenn dir das hilft, dann immer nur zu! :-)
    Emma`s Welt ist übrigens ein genialer Name...schade, das er dir zuerst eingefallen ist *g*!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Total süß - da sind wie gespannt was noch so kommt ...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  18. richtig so ! ... und wieder ein neues so süß traumhaftes teilchen von dir.wie schön dass du bloggst : )

    gglg

    crisl

    AntwortenLöschen
  19. Wirklich zucker!! Die Frage, nach dem "wielange", habe ich mir auch schon gestellt. Clara entwickelt langsam ihren eigenen Kopf und irgendwann (spätestens in der Grundschule) ist bunt vorbei...

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. der rock würd meiner 6jährigen tochter auch noch gefallen!!! :) total süss geworden!

    AntwortenLöschen
  21. soooo schön geworden!!! ein traum!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  22. wunderschön.....

    begeisterte Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Nun hast du doch die Schätze angeschnitten. Hats weh getan? Ich glaubs nicht, es ist ja was Zauberhaftes daraus entstanden. Weiter so!

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  24. So süüüüßßßßßß
    Hach, wenn ich sowas sehe wünsch ich mir immer ein Mädchenkind :O)
    Deine Labels sind auch sehr schön
    .... allerdings das mit " gehört uns " geht mir nicht mehr aus dem Kopf .... finde ich einfach eine geniale Idee.

    Liebe Grüsse
    Ursel

    AntwortenLöschen
  25. liebe Emma, das Röckchen ist echt zucka geworden ;o)) und es hat sich gelohnt, die Schätze anzuschneiden !!!
    LG, Manja

    AntwortenLöschen
  26. Der Rock ist ein Traum, da hat sich das Anschneiden doch wirklich gelohnt.
    LG andrea

    AntwortenLöschen
  27. ...besser hättest Du Deine Stoffschätzchen nicht verwenden können.
    Ganz bezaubernd!

    Sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Oh wie schön liebe Emma,
    gut, dass du da Schätzchen angeschnitten hast so ein Zucka-Ergebnis, herrlich!
    Ganz, ganz toll!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare