Sonntag, 28. Februar 2010

Unser erste Insa aus dem Buch!


Endlich endlich konnte ich den Bund noch drannähen.. ich hab leider diese Woche irgendwie nichts hinbekommen ... tja da gab's einiges zu Verarbeiten.. 
erstens die Insa aus dem Buch,
zweitens jede Menge Jeans mit riesen Löchern
drittens Anja's geniale Stickdatei

rausgekommen ist eine Insa aus 3 zerschnittenen Jeans..die Taschen fand ich soo cool, dass ich 4 Stück plaziert habe..die Löcher hab ich mit der Stickdatei kaschiert (hier waren zwar nur ganz kleine, aber ich hab mich nicht getraut über die Jeansnähte zu sticken...also sind noch ein paar übrig und sichtbar.. aber das ist nun mal so ne richtige used insa!

Y. ist nicht in Fotolaune und zur Zeit sowieso nicht so einfach ... gerade bekommt der Große halt durch die Einschulung natürlich viel Aufmerksamkeit.. im Kindi als Vorschulkind.. dann darf er sich noch einen Schulranzen aussuchen, dann noch Schulen besuchen usw...

gestern bin ich dann mit Ihr in den Spielzeugladen gefahren und sie durfte sich was aussuchen und ich hatte ihr versprochen ganz ganz lange nur mit ihr alleine dann zu spielen..
und was hat sie sich ausgesucht: Barbie! eine Kinderärztinbarbie und ich durfte mit der schon vorhandenen (aber ausgeliehenen Barbie) immer zur Sprechstunde kommen..und dann noch stundenlang Haare kämen.. ganz ehrlich: ich hab zum ersten Mal in meinem Leben so richtig Barbie gespielt... ich fand die als Kind schon immer nicht so dolle.. vorallem weil sie so steif waren und sich nur anlehnen konnten... 
aber die Barbiespielzeit mit meiner Tochter hab ich trotzdem sehr genossen...
so dann werde ich jetzt aber den Jungs helfen.. die bauen gerade eine Fliegengittertür!! 

einen schönen Sonntag wünsche ich Euch...
liebe Grüße
emma

Kommentare:

  1. Oberrrrgenial...ich schnapp den Rock gleich sooo aus dem Bild...Hammer:-)))))
    ♥-liche Grüße
    die Biggi

    AntwortenLöschen
  2. der Rock ist sowas von genial!!

    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein absuluter Traum! Bitte nochmal in meiner Größe ;o)

    Liebsten Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Rock!!! Sieht einfach umwerfend und cool aus. Wenn ich doch auch schon mal mehr in dem Buch gelesen hätte *seufz*. Und das Aufmerksamkeitsproblem kenne ich auch gut. Es gibt immer wieder Phasen, in denen man nicht allen Kindern gleichzeitig gerecht werden kann. Aber ich finde es toll, dass du es überhaupt gemerkt und deiner Tochter ein Trostgeschenk gemacht hast. Und bald ist sie wieder an der Reihe ;o)

    Viele liebe Grüße
    Marion, die viel lieber Türme oder Häuser baut, als Barbie zu spielen

    AntwortenLöschen
  5. wow wow wow...das sieht super aus!!!!! und da ich ja das buch jetzt endlich auch habe (amerika sei dank) könnte ich ja loslegen....

    äs gruässli und än schönä sunnitg - maya

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist soooooooooooooo schön geworden!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock ist super cool. So einen könnte ich mir bei Sina auch gut vorstellen.

    Viele liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock sieht irre schön aus, echt ein Knaller. Ich warte dann mal weiter auf mein Buch...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ein absolut schöner Rock - richtig individuell.
    Schön, daß Du die Spielzeit mit Deiner Tochter so gießen kannst - wirst Dich immer gerne daran erinnern...
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  10. ...sei froh, dass dieses traumröckchen für unsere motte zu klein ist, denn sonst würden heute nacht ein paar einbrecherlein vorbeikommen und die schränke durchsuchen :o)...liebe grüsse sendet silke

    AntwortenLöschen
  11. Oberaffeng...! Wenn das nicht ein super gelungenes Recyclingprojekt ist. Hmmm, ob ich hier wohl auch noch ein paar alte Jeans finde?

    Toll, dass du mit deiner Tochter so schoen spielst. puppen-spielen hab ich immer versucht aus dem weg zu gehen (bin aber auch nciht ganz umhin gekommen)

    glg uta

    AntwortenLöschen
  12. hallo emma, also: "warum stellst du dein licht immer so unter den schatten???"
    da hast soo einen schönen rock genäht,

    sag mal deiner Y. dass ich als kind sehhhhr gerne barbie gespielt habe;.))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  13. hey, emma,

    der rock ist suuuuuperklasse!!!! toll!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  14. Super toll der Rock ,allerliebst.
    Das errinnert mich daran, dass ich meinen Kindern vor 20 Jahren-ja:o)
    aus Jeanshosen Jacken genäht,und diese mit Holzfällerhemden gefüttert habe.
    Waren echt ein Hit damals..

    AntwortenLöschen
  15. Wow, der fetzt, der Rock! Der ist ja richtig cool und ich wollte grade fragen, wie du diese used Taschen hingekriegt hast...

    Oh, an Barbie laufen wir gerade vorbei, interessiert sie nicht. Dafür wollte sie unbedingt einen Ranzen aufprobieren, noch würde der Ranzen das Kind in die Schule tragen, wir warten noch bis es umgekehrt ist...

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Der Rock sieht total klasse aus und gerade der Used Look macht ihn so richtig cool
    Ja, ja und Barbie ist bei uns auch so eine Sache. Da geht es mehr ums HABEN WOLLEN und wenn Zoe es dann hat spielt sie nicht damit *grummel* und ich mag Barbie überhaupt nicht.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  17. wunderschön geworden.
    aber für uns bestimmt zu klein, sonst hätte ich ihn mir ja auch geschnappt.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Emma,
    das ist ja ein geniales Röckchen.
    Gefällt mir so gut mit dem Jeansstoff und dem Unterrock, tarumhaft schön!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Emma!
    Der Rock ist mega-stark!
    Die Idee mit dem Unterrock ist genial! Sehr, sehr schön!!!
    Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  20. ...der ist klasse;) nun muß ich wohl auch mal alte Jeanshosen zerschnippeln...

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  21. Also der Rock ist ja sowas von cool! Und gerade dieser used-look gefällt mir so richtig gut!

    Liebste Grüße, Nika

    AntwortenLöschen
  22. Witziger Rock!
    Fliegengitter-Tür! *lach* das kenne ich woher!
    Un abrazo
    sonia

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schöner Recycling-Rock, Jeans passt supergut zu dem Rot :-)

    Stell Dir vor, ich war noch nie in Ingolstadt Village ... schäm schäm

    Wir müssen jetzt endlich mal einen Termin vereinbaren, jetzt wo das Wetter endlich besser ist.

    Ganz liebe Grüße, Ute.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Emma,

    ich hatte es dir ja gestern schon bei Kub geschrieben, der Rock ist echt der Hammer! Wieder ein Grund mehr, warum ich jetzt meine alten Jeans endlich mal zerschnippeln sollte...es juckt schon mächtig in den Fingern, aber alles der Reihe nach! Es ist Frühling, da sprudeln bei mir nur so die Ideen und ich komme wieder einmal nicht nach *g*! Tja und außerdemm bin ich noch nicht soweit, das ich von meinem neuen Maschinchen weglaufen kann...ich muss die ganze Zeit schauen, was sie alles Tolles zaubert! :-) Das ist echt schlimm...ungefähr so schlimm wie Barbie spielen. Ich spiele tausendmal lieber Autogarage oder Bauklötze, oder Sandkasten...im Prinzip alles lieber wie das! ;-) Fabienne ist auch so eine Barbietante, da muss man dann halt ab und an mal durch. Es ist wichtig, dass man jedem Kind mal eine Portion Zeit mehr gönnt, als den anderen...auch wenn das nicht immer ganz einfach ist, aber dafür sind wir ja Mamas mit Leib und Seele!
    Ich hoffe eure Schulbesuche waren erfolgreich und so wie ihr euch das gewünscht habt?
    Danke übrigens für deinen superlieben...und langen *lach* Kommentar bei mir. Du zauberst mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin froh, das wir uns übers Bloggen "begegnet" sind! :-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Ob ich mir das Buch auch noch kaufe?? Du machst es mir mit dieser tollen Insa wirklich nicht leicht.
    Super süßer Rock.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. mensch, hammer!!!! was für ein cooler rock

    AntwortenLöschen
  27. das...ist das schönste röcklein...was mir seit langem ins auge gehüpft ist...sooo schöne schätze massieren mein seelchen doch gleich sooo wunderbar und das ankommen fällt gar nimmer so schwer ;-)))
    danke liebe emma
    lass dich mal ganz feste drücken
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare