Montag, 11. Januar 2010

Es soll nicht immer so sein...oder doch?



Der Versuch einen Kranz zu filzen..ging gehörig in die Hose...den ersten Versuch will ich Euch lieber nicht zeigen....ok..da wusste ich woran es lag.. nicht richtig gegengesetzt die zweite Lage und dann die Punkte nicht fest genug angefilzt....bei diesem Versuch sind 90% der Rosen verschwunden in der Waschmaschine..aha sie frisst nicht nur Socken :-) ok..dann hab ich zum Waschen noch einen alten Pyjama rein...da keine Jeans zur Hand.. und einen Tennisball...das Ergebnis auch nicht dolle... lag es vielleicht an der Wolle??? ich hab merinowolle genommen...die lässt sich ja eigentlich mit der Nadel gar nicht filzen... wie fixiere ich dann das ganze Zeug.- und warum sind schon Fussel drauf... grrr..hmmm ... oder ich kann es einfach nicht... gut- genug rumprobiert.. nächstes Wochenende geht es weiter... ich geb nicht auf... noch nicht... naja und dann hab ich irgendwie einen Veränderungstrip gehabt.. nachdem der Kaeptn so eine tolle Tapete hat.. und ich keine bekomme :-( musste was anderes her.. eine rote Wand hatten wir schon in der alten Wohnung..und jetzt nach einem Jahr schönes Weiß...war es an der Zeit... mein Mann ist heilfroh, dass er nicht das Treppenhaus rot streichen musste... das wollte ich nämlich anfangs....so ich mach mal weiter..muss gleich mal ne Amelie zuschneiden...das geht ja zum Glück ganz schnell...
liebe Grüße
emma
ach ja und die Weihnachtsdeko ist einem schlichten Zweig gewichen...sieht irgendwie dann so nackt aus ohne alles....

Kommentare:

  1. ich liebe rote wände, in meiner alten wohnung hatte ich meine ganze küche in rot gestrichen;o)...hast du in der waschmaschine gefilzt? ich find den kranz auch so sehr schön.
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  2. hmm???...vielleicht hättest du doch noch länger mit der Nadel vorfilzen sollen??
    Ich habe die gleiche Wolle verwendet und gaaanz lange mit der Nadel gefilzt...mit nur einer Spitze :-( ..aber das hält dann.Fusseln hatte ich auch dran,aber das lag dann wohl an der Bettwäsche die ich mit in der Maschine hatte...
    na dann viel Glück für den nächsten Versuch..dann klappt es bestimmt

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Und wenn du die Rosen im Nachhinein noch mal mit der Nadel auffilzt? Kann schon sein, dass die Wolle, die du hast, nicht so gut geeignet ist.
    Ich stecke das Ganze im Übrigen immer zusammen mit vielen Lego Duplos in einem großen Wäschesack in die Waschmaschine. Auch den großen Hirsch auf dem Pulli meines Mannes hab ich so gemacht.
    Wenn es nicht klappt, müssen wir demnächst doch noch mal zusammen filzen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da würde ich auch sagen, wir machen nochmal einen Intensiv-Kurs ;0)))
    Fest genug vorfilzen ist superwichtig...genauso wie, den Klump, den man in die Maschine dazupackt.
    Aber manhcmal ist eben auch einfach der Wurm drin.
    Aber: alles wird gut!

    Liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ach Emma, schade, der schöne Kranz. Die Rosen kannst du mit der Nadel noch auffilzen. Filzen braucht eben seine Zeit. Je länger man filzt, um so schöner das Ergebnis.
    Die rote Wand gefällt mir!

    Viele liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  6. Och menno...der schöne Kranz! Ich glaube, da wag ich mich doch nicht dran!

    Weißt was, ich rätsel echt, welche Wand es ist? Der Zweig macht sich auf jeden Fall supergut!

    Ich freu mich auf Freitag!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. liebe emma....ich finde den kranz auf dem bild garnicht schlecht...hm? ich würde auch wie schon vorgeschlagen die blüten trocken auffilzen...das müste doch gehen...mein erster karmz war auch nix...lag aber daran das meine wolle aus war und ich dachte die lagen reichen schon..tztzt...steht ja genau drin..versuch macht kluch ;-) ich habe am we nur kleinigekeiten gefilzt...mach das doch erstmal, das klappt super zumindest bei mir....du glückliche..ich hätte so gerne bei uns im terppenhaus ne rote rückwand gahabt..da würde bestimmt hammer aussehen...aber dem vorstand ist weiß lieber gewesen...dafür haben wir im wohn/küchen/essbereich einige wände in milchkaffee/latte ;-) gestrichen..ist ja schonmal was... oder?!

    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. Hach! Ich wußte dass Waschmaschinen nicht wählerisch sind! Bin gespannt auf weitere Ergebnisse! Bei mir ist überall rot zu finden... woran das wohl liegen mag?
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  9. schade, daß der kranz nicht geklappt hat! ich hab ja noch nie gefilzt... die rote wand finde ich super. da bekomme ich gleich lust, hier auch etwas zu verändern :o)
    liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  10. wir hatten ja auch mal eine rote wand. die war beim auszug dann total doof. mussten 3 mal drüberstreichen. örks! aber toll siehts aus!!!
    die geschichte mit dem kranz kommt mehr seeehr bekannt vor. man muss eben dolle viel rumnadeln, bis alles richtig hält.
    dicker drücker
    eva

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare