Freitag, 28. August 2009

Zum Frühstück 'ne Schürze...

Manchmal ist es wirklich nicht schlecht, wenn der Mann abends lang arbeitet...
so hab ich sie doch fertig bekommen.. meine Schürze.. oder nenne ich sie lieber Wickelrock?
Gestern war meine Stimmung so düster.. da musste eine Farbexplosion her...
und heute morgen kam dann nur ein Kommentar...Kinder Ihr wisst#s doch, Mama mags bunt...
Nähen ist manchmal eine richtig gute Therapie...
Hoffe sie gefällt Euch.. ich liebe Sie...vorallem weil sie meine düsteren Gedanken vertrieben hat
alles Liebe
Emma







Die Idee zur Schürze hab ich von tinimi , der Schürzenstoff ist von Amy Butler und der untere Stoff, da hab ich es leider vergessen...

Donnerstag, 27. August 2009

Teaser...ich brauche Ablenkung...

Es gibt Stoffe in die verliebt man sich...und man ist sich sicher, dass man irgendwann mal eine Idee hat und dann braucht man genau diesen Stoff ....

Da ich heute aufgrund schlechter Nachrichten (in der Familie) nicht ich selber bin, habe ich mir eine kurze Pause gegönnt.. bin runter in mein Zimmerchen und hab überlegt ob ich im Internet mir ein paar Informationen darüber holen soll, oder einfach mich ablenke... also hab ich nach rechts geschaut und dann sprang mir mein Lieblingsstöffchen ins Auge.. und dann wusste ich genau was ich heute Nacht machen werde.... lasst Euch überraschen...das Ergebnis gibt es bestimmt zum Frühstück...
liebe Grüße
emma

Mittwoch, 26. August 2009

5 Dinge von mir????

Liebe Sonia,
nur für Dich.. (und vielleicht interessierst auch jmd. anderen...)

1. Im Gegensatz zu Dir mag ich den Herbst und Winter gar nicht... vorallem der Regen! Brrrr.
während meines Studiums hab ich glatt 1 Woche Vorlesung geschwänzt, weil das Wetter zu eklig war und der Fussweg einfach zu lang! (ich schäme mich eigentlich heute noch dafür..)

2. Ich hab mal richtig Leistungssport gemacht und jetzt ist bei mir nur noch NO SPORTS angesagt... naja mit kleinen Ausnahmen: Skifahren oder Tauchen.. aber das macht man ja nicht regelmässig

3. Ich bin zu sozial! Gerne engagiere ich mich ehrenamtlich im Kindergarten.. das ist ja auch mein viertes Baby aber ich kann auch an keinem Bettler vorbeigehen ohne ihn zu fragen, ob er Hunger hat und ich ihm was zu essen kaufen kann...stell Dir vor ich hab mal jmd. relativ unbekanntes (kannte ich nur vom Ferienjob) in das Haus meiner Eltern gelassen.. die waren damals im Urlaub..es waren die ersten "Flüchtlinge" aus der DDR über die Prager Botschaft und sie taten mir so leid weil sie in so einer Unterkunft gewohnt haben.. also hab ich sie einfach zu uns eingeladen... damals war ich 17!!! man das hätte auch schief gehen können... aber ich mache so etwas immer aus vollem Herzen

4. Ich heule ständig beim Fernsehen... ich sehe ja nicht viel.. naja eine Serie Mittwochs muss sein..aber ich kann seit ich Kinder habe keine schlimmen Nachrichten, Krieg, Hunger etc sehen ohne gleich loszuheulen.. ich kann es nicht unterdrücken... dabei bin ich sonst so fröhlich...

5. Ich liebe meine Mutter über alles..sie hat soviel für mich getan und tut es immer noch... sie ist wunderbar..trotzdem kann ich sie manchmal auf den Mond schießen wenn sie länger als 2 Wochen bei uns ist...dabei meint sie es ja nur gut.. aber ich kann dann nicht anders und lästere bei meinem Mann über sie... das ist etwas, dass ich echt ändern muss... sie ist so eine tolle Frau und hat das nicht verdient... und das nächste Mal, wenn Sie meine komplette Küche umräumt schaue ich einfach weg .-)

so das war's

besitos
emma

Back in town...

Zwei Wochen können so schnell vorbei sein...und jetzt beim Hochladen der Bilder wird mir immer noch ganz warm ums Herz... es war schön, es war aufregend, es war dramatisch...aber alles in allem waren wir alle wirklich urlaubsreif und somit sind wir wirklich erholt.. dank der Unterstützung von meiner Mama (sie kam extra um uns zu unterstützen) und meinem Onkel, der uns sein Traumhaus zur Verfügung gestellt hat...es ist sooo schön Familie zu haben...



Abendsonne: vorm Haus...


Limettenduft im Garten....hmmmm


Der Große...so selbstständig...


Ausflug ins Aquarium...nicht das erste Mal aber immer wieder beeindruckend




und es wächst doch ...


Wieder in Madrid...noch mehr Leute besucht...





und zum Abschluß ein kleines Schinkenbaguette???

ein bisschen traurig ist man ja schon am ersten Tag wieder zu Hause.. wir sind heute um 4 Uhr morgens aufgestanden und alle saumüde und das Wetter hier ist ja nicht dass, was wir erwartet haben..aber ganz ehrlich... home sweet home.. es ist schön wieder zu Hause zu sein
und heute abend eine kleine Blogrunde..ich bin gespannt was alles passiert ist...

Liebe Grüße Emma

Mittwoch, 12. August 2009

12 von 12 und wir sind dann mal weg...


Es geht los...wohin nur???


Aufwachen Mäuse....


Heute kein Frühstück... nur ein kleiner Snack...


brauchen wir nicht mehr...:-)


naja leer sollte er sein.. hat nicht so geklappt...


Der wartet auf uns und passt auf...


nein, damit fliegen wir nicht weg...


und auch nicht damit... auch wenn es schön wäre...


Für den ist kein Platz mehr.. sorry Süße...


2 Wochen - 5 Personen - nicht schlecht, oder?


den müssen wir aber gleich kriegen..sonst wird's nichts mit dem Urlaub...

Alles liebe Emma


Dienstag, 11. August 2009

Volles Haus... schönes Haus

Pünktlich zu Y. Geburtstag kam der allerliebste Besuch... jaja wir kennen uns ja schon ein halbes Leben..(Gott sind wir alt geworden...*grins*) und so wurde auch der Besuch gleich eingespannt..
ich hatte die allerbesten Geburtstagsentertainer...Pfannkuchenbäcker und Weltendecker im Hause... meine Kinder sehe ich eigentlich seit Samstag nicht mehr... und was soll ich sagen, dass waren seit langen wirklich entspannte Tage... ja bei Emma lautet das Motto.. je mehr umso besser..haha...ne im Ernst.. schon toll, wenn sich Kinder die sich seit langen nicht gesehen haben so gut verstehen und was noch schöner ist, wenn man nach langer Zeit feststellt, dass die Zeit auf Freundschaften keinen Einfluß nimmt... es ist immer noch so, als ob wir morgens um 8 Uhr uns an der Stempeluhr treffen und erstmal erzählen was wir am abend so getrieben haben... jaja und dann muss ich ja noch ein Geheimnis verraten: ich hab mich jetzt bei maxdome angemeldet..ich sehe jetzt manche Serie schon ne Woche vorher hihi... danke für den Tip Kaept'n! Resume: Wunderschöne Tage die man im Leben nicht missen will.. und gelernt haben wir auch noch was.. wir haben es sogar ins Museum geschafft *grins*
Alles liebe
emma






Freitag, 7. August 2009

Früher gab's doch sowas nicht, ....oder?

Bin gerade mitten in den Vorbereitungen für den morgigen Geburtstag meiner kleinen Süßen.. 4 wird sie! Wahnsinn... da mein Mann beruflich im Ausland ist und beim Geburtstag wahrscheinlich nicht dabei sein wird - bleibt dieses Jahr alles an mir.. und während ich mir so die Sachen zusammen lege denke ich: Wahnsinn... tausend Sachen und alles für die Gäste... sowas gab es als ich klein war nicht... da wurden alle!!! Freunde eingeladen, da gab es lecker Kuchen und da waren wir den ganzen Nachmittag draußen und haben uns selber Spiele ausgedacht.. ok ok vielleicht noch Topfschlagen mit Elternhilfe.. aber heute.. heute sind Kindergeburtstage fast schon Events...angefangen mit Motto: bei uns Verkleidungen..dreimal dürft Ihr raten: genau Prinzessin! dann unbedingt die L..Torte! ok (soll mich recht sein.. kochen super gerne.. backen oh schreck! dann sollen T-shirts gepimpt werden--- jaja ich weiß--- aber das mach sogar ich gerne... und dann bekommen alle noch was mit.. sprich T-shirt und was Süßes...(bei uns die Hello Kitty PEZ... nicht das ich das alles nicht wollte... irgendwie sind alle Geburtstage so...der Gast bekommt noch ein Giveaway...klar da freut man sich...aber ganz schön viel tamtam...ich weiss gar nicht wo ich das alles einordnen soll ..diese Gedanken.. vielleicht weil ich alles alleine machen muss und meine Lunge schon total am Ende weil diese b.... Luftballons so schwer aufzublasen sind...aber ich sollte mir mal Gedanken machen, ob das nicht alles auch ein bisschen "einfacher" gestaltet werden kann...naja.. bin mal auf morgen gespannt... hoffe das Wetter spielt mit.. (und bitte nicht zu heiß..denn Emma findet das Sonnensegel nicht - und Mann ist nicht erreichbar!!!) naja... ein Gutes hat ja der ganze Aufwand dann schon: Ein richtig glückliches Kind...schon Ihre Vorfreude heute rührt mich zutiefst... na dann ... ich werde berichten... da ich ja auch noch superlieben Besuch bekomme.. werde ich soooo schöne Tage vor mir haben, dass ich meine "düsteren Gedanken" schon fast wieder vergessen habe...

Alles Liebe..emma


Dienstag, 4. August 2009

Ersatzgeschenk.. aber immerhin auch ein Römö

Nachdem ich mich vom ersten nicht trennen konnte, hab ich mich gleich hingesetzt und noch einen genäht.. er ist ziemlich bunt geworden... ich hoffe er gefällt Ihr, denn Emma liebst bunt...aber lieben es andere auch so bunt???? ich werd's gleich sehen, denn ich fahr' jetzt zur Übergabe...



Sonntag, 2. August 2009

Manchmal kann man nicht bis zum Frühstück warten...

Gleich zweimal verliebt:
1. Das schwarze Sakura-Band von Smila
2. Nic's neue Stickserie: Eastwind

Das Ergebnis ist dann was für mich: :-)

Kleine Vorgeschichte... eigentlich wollte ich den Rock einer lieben Freundin zum Geburtstag schenken...und dann hab ich mich so verliebt, dass ich ihn einfach nicht hergeben mag...
leider ist er mir ein Tick zu groß..aber bald geht's in Urlaub und danach passt er bestimmt ...
Arme Freundin wie gemein von mir.. aber ich lass mir noch was einfallen...


Schönen Start in die Woche...