Mittwoch, 29. April 2009

Wenn der Postmann 2x klingelt...

Was für ein bewegter Tag heute... Mein Mann musste super früh zum Flughafen und hat dann beim Aufstehen unseren Jüngsten geweckt...5 Uhr!!! Ok...aufstehen...Milch warm machen...gemütlich Frühstück für die Großen vorbereiten...bis jetzt ganz gut.. dann um 10.40 Anruf Kindergarten. Der Große hat sich die Finger in der Türe eingeklemmt und lässt sich nicht mehr beruhigen... ok.. also den Jüngsten nicht hinlegen.. dafür so schnell wie möglich zum Kindergarten.. Total aufgelösten Kind vorgefunden...hmmm. es sieht gar nicht gut aus.. zum Arzt gefahren.. zum Glück nicht genäht...der eine Finger ist doppel so dick wie normal...gut..ab nach Hause.. Beide Jungs heulen um die Wette...der eine müde der andere hat Schmerzen...ganz ruhig...es gibt für alles eine Lösung... Einer ins Bett der andere getröstet, abgelenkt, Lieblingsessen gekocht... und natürlich eingeschlafen bevor das Essen fertig war...hmmm..ok.. ich hab sooo viel zum Bügeln..fang ich mal an...nach 2!!!Stunden schlafen die Kinder immer noch..(das gab's noch nie!) und ich bügel auch noch...Laune im Keller.. Mama erschöpft..da klingelt es an der Türe...hm...wer mag das wohl sein: Hey ein Paket.. oh wie schön...aber ich hab doch nichts bestellt... auf den Absender geschaut.. und mich soooo gefreut...

DANKE DANKE DANKE liebe Melanie

Du hast mir echt den Tag gerettet... so eine nette Geste...und ich kann es kaum erwarten diese Köstlichkeiten auszuprobieren...

...und was mich auch gefreut hat.. endlich hab ich auch von Lillifee Post bekommen*lach*



Schätze vom Bodensee

Dienstag, 28. April 2009

Ich wollte es auch wissen...

Hier entdeckt und natürlich musste ich es auch gleich ausprobieren...Das Ergebnis:

Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

Emma ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
Sie ist locker und großzügig.

Emma gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem "Das gehört sich aber so."

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Emma ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

Sie lässt sich von ihrer Intuition leiten,
auch dann, wenn der Verstand etwas anderes sagt.

Emma ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
Die eigene Meinung wird durchgesetzt, sie ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.

Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

Emma ist ein impulsiver und phantasievoller Idealist.

Sie ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmäßig mit
plötzlich auftretenden Widerständen von ihrer Seite überrascht.

Naja naja..einiges stimmt schon..aber das mit der Ordnung.. das definitiv leider nicht... und ein Egoist bin ich wirklich nicht *snif*

Zum Frühstück Geschenkübergabe...

Heute ist es soweit... endlich haben wir einen Termin gefunden um die schöne Tasche von hier
zu übergeben...so jetzt muss ich mich noch beeilen.. gleich kommen die Mädels und ich brauch noch ein bisschen Deko zum Frühstück...


Montag, 27. April 2009

Zeit zum Träumen

Neues Projekt...diesmal mit Lieblingsstöffchen...
ich glaube den roten Stoff streichle ich schon Jahre... jetzt ist es an der Zeit...ganzganzganz bald mehr davon

Ich bin ganz stolz...

Mein Kindergarten liegt mir ja sehr am Herzen..
Wir sind eine Eltern-Kind Initiative und stecken unser Herzblut voll und ganz rein...
Ich bin seit knapp 2 Jahren im Vorstand und meine Kita ist eigentlich mein 4. Kind...

tatatatata

Neulich war eine Redakteurin von Eltern.de bei uns....
hier das Ergebnis: Kindergartenvideo

Falls jemand da draußen mehr zu EKI's wissen will, oder einen Kindergarten gründen will... ich steh gerne mit Rat und Hilfe zur Seite

viele liebe Grüße

emma

Samstag, 25. April 2009

Zum Frühstück ein Wunder

Ich wurde angestupst.. und voller Mut hab ich Wolle bestellt und losgelegt... ich glaube ich hatte das letzte Mal in der Grundschule Stricknadeln in der Hand...und oh Wunder..ich hab's nicht ganz vergesssen.....bei uns schlafen noch alle... und für mich gab's einen leckeren Tee und gemütliches Stricken zum "Vor"-frühstück...es geht zwar ewig langsam voran .. aber es ist soo schön entspannend...aber jetzt mach ich mich mal davon und besorg Semmeln für meine Schlafmützen...
Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch...
Emma


Freitag, 24. April 2009

Es war wohl an der Zeit...

..und so lange erwartet... J. hat alle seine Hosen langsam durch... naja als drittes Kind hat er sich dann doch eine neue Hose verdient *lach*...aber auf Fotosession hatte er leider überhaupt keine Lust...

Ich dagegen, saß schon Donnerstag Abend ganz aufgeregt vorm Rechner um endlich die superdupper Stickdateien von Andrea zu kaufen...
Genau das Richtige für uns...
da wird bestimmt auch noch was für den Großen rausspringen...







Montag, 20. April 2009

Zum Frühstück Geschenke...

Leider nicht für mich:-( aber für eine gute Freundin..
als ich die Tasche gesehen habe, musste ich zuschlagen..
Innen mit Pünktchen...was will man mehr :-)

Tassen Green Gate und Tasche gekauft bei "Nostalgie im Kinderzimmer"





Sonntag, 19. April 2009

Auch diese Stoffe finden Ihre Bestimmung...

Da kommt man in einem schwedischen Möbelhaus an ein Stöffchen ran und denkt sich ..boah den muss ich mitnehmen...zu Hause ... großes Fragezeichen... was soll ich nur damit machen...?????????? gute Frage....

Ich hab mich mal auch getraut und eine Tasche nach Gretelies Anleitung genäht...
meine erste.. zur Zeit hab ich ja nur noch Premieren...

das Gute daran ist das Gute darin.. auch dort wurde ein Stöffchen verarbeitet, dass ich nie für verarbeitungsfähig gehalten hatte...(trotzdem musste ich es unbedingt kaufen...)

So morgen ziehe ich gleich damit los...
Mein Inhalt wie immer: Geldbeutel, Schlüssel, Handy, Windel, Feuchttücher und Wasserflasche...und diesmal passt auch alles rein..yuhuuu!!!

Alles liebe Emma




Samstag, 18. April 2009

Grün Grün Grün (...und ein bisschen rosa...)

Bei Emma werden alle wichtigen Dinge irgendwie immer beim Frühstück entschieden...
Das ist der einzige Zeitpunkt an dem alle zusammen kommen und auch Zeit und Muse haben, miteinander Dinge auszudiskutieren, Entscheidungen zu treffen und auch den Tag planen...

Heute hatten wir ein tolles Frühstück.. wir haben heute unsere Brötchen (oder wie wir sagen Semmeln) direkt an die Haustür bekommen.. wir haben ein Semmelbringdienst ausprobiert.. und das war gar nicht so übel..tja und dann haben wir beschlossen Grünzeug kaufen zu gehen...

Wir waren ewig in der Baumschule (war das schön...) und mitgenommen haben wir:

Eine Blutpflaume und eine Magnolia...

apropos Magnolia... das inspiriert mich für mein aktuelles Projekt... die Stickdatei müsste doch noch irgendwo sein....*hihi*

Euch allen ein wunderschönes Wochenende

liebe Grüße Emma





Freitag, 17. April 2009

Kleines Geschenk

Vor einiger Zeit hatte ich bei Chris das Logo unseres Kindergartens digitalisieren lassen...
Hier nun mein erster Versuch :
Ein Schlüsselanhänger für einen sehr lieben und engagierten Menschen...
ich hoffe es wird Ihr gefallen...
Ich hab noch nie einen Schüsselanhänger gebastelt.. und ein paar Verbesserungen müssen wohl noch sein...aber es ist mit viel Liebe genäht worden...

vlg
emma

(Zur Erklärung: Ich bin in einer Eltern-Kind Initiative.. und diese lebt natürlich von den Eltern, die wahnsinnig viel Zeit und Engagement in unsere Kita stecken...ab und zu ist dann ein kleines Geschenk eine nette Art Danke zu sagen...)




Donnerstag, 16. April 2009

Zum Frühstück eine Tablette...snif...

Eigentlich heisst es ja, dass der Heuschnupfen nachts besser wird...
davon hab ich heute Nacht leider nichts gespürt..
das Ergebnis seht Ihr weiter unten...konnte erst gegen 3 Uhr morgens einschlafen...*gähn*
Heuschnupfen und ein 1-jähriger, der einfach nicht durchschlafen will... wie soll er auch (der Arme:-( ), wenn die Mama ununterbrochen niesen muss...

Das Ergebnis unsere erste Tini!
Mit Schmetterlingssticki von Smila (mein Favorit zur Zeit)

vlg Emma








und noch einmal einen kleinen Einblick in mein Chaos.. ich konnte es selber nicht glauben und musste ein Foto machen... aber heute... ja heute werde ich aufräumen...

Dienstag, 14. April 2009

Frühstück ist heute ausgefallen...

Wir haben alle heute verschlafen...

Neues Projekt:
Ihr kennt das bestimmt... Stoffe werden gestreichelt, nebeneinander hingelegt, wieder zurück...Bänder dazu, wieder weg...alles liegen lassen...wieder zurück...
diesmal hab ich mich wieder einmal ganz in die rosa Welt eintauchen lassen...
und erstaunlicherweise bin ich dabei geblieben.. mehr ganz ganz bald...
vlg Emma


Montag, 13. April 2009

Wir sind wieder da...

Als Stadtmenschen sind wir immer wieder glücklich, wenn wir ein paar Tage auf's Land kommen...jedes Jahr trifft sich die ganze Familie bei den Großeltern (in der Nähe vom Schliersee/Bayern)...es war wieder wundervoll...selbst der Osterhase hat den Weg zu uns gefunden...









Freitag, 10. April 2009

Zum Frühstück Schokolade...hmmm..lecker

So wir verabschieden uns ein paar Tage.. .es geht zu den Großeltern...dort gibt es dann zum Frühstück Weißwurst...
Frohe Ostern wünscht Euch
Emma


Donnerstag, 9. April 2009

Zum Frühstück ein Päckchen..

Sind die nicht goldig???
ich konnte einfach nicht wiederstehen...
und die Welt ist bei Y. wieder in Ordnung...*lach*

Kurzarm-Antonia????hmmmm

Als ich den grauen Punkte-Jersey entdeckten, musste ich ihn sofort haben.. ich fand ihn sooo schön..ja ich... Y. findet grau gar nicht schön... nur die kleine Schleife unten an der Seite konnte sie dazu stimmen, die Antonia wenigstens anzuprobieren.. Rücken und Ärmel sind aus dem roten Punktejersey...






ein neues Projekt...
ich bin im Nähfieber seit ich die Ovi geerbt habe...

Dienstag, 7. April 2009

Zum Frühstück für alle Fencheltee..

Auch uns hat es erwischt...alle mit Magen-Darm-Grippe... puuuhhh! Kein lecker Kaffee kein lecker Tee... aber gestern Nacht noch ein lange vor mir hergeschobenes Projekt beendet. Neele






Übergabe nachdem Frühstück.. zur Aufmunterung...Y. hat es am Schlimmsten erwischt...

Samstag, 4. April 2009

Zum Frühstück einen doppelten Espresso...

Heute Nacht konnte ich einfach nicht schlafen.. das lag wohl an einem Energy-Drink (den ich sonst nie trinke...) also das Beste daraus gemacht. Für Y. eine neue Hose. Was mich aber immer wieder erstaunt....bei mir sieht es aus...als ob ich schon 5 Wochen nicht aufgeräumt hätte.. und das für ein kleines bisschen Hose in Große 104... Wahnsinn, oder?




Das Ergebnis kam bei Y. auf jeden Fall gut an...hat sie dann heute gleich anziehen müssen...