Dienstag, 29. Dezember 2009

Vorbereitungen



Allerallerallerliebster Besuch kündigt sich für morgen an...und da wir einen größeren Tisch brauchen, hab ich mal den aus dem Garten reingeholt..der reicht..aber was ist nur in 2 Monaten passiert..das Holz total am Ende...kann man das noch retten??? ich muss mal ein ernstes Wörtchen mit meinem Mann reden..
ob er wohl hier mitliest??? manchmal hm..immer hm???wie ist das bei Euch???
naja nicht vom Thema abkommen...
also bald gibt es auf jeden Fall was Genähtes...
aber jetzt werde ich endlich wieder fit und gesund mich in die Vorbereitungen stürzen...
So wir sind 10 Personen davon 5 Kinder ..ich dachte an
ein mexikanisches Essen für Silvester...
(denn Raclette gab es beim letzten Besuch schon *grins*)

Vorspeise: Garnelen in Knoblauch mit und ohne chili
Haupspeise: Built your own Fajita (sprich Chicken Fajitas dazu Guacamole und Pico de Gallo)

Nachtisch: Panna Cotta mit Feigen und Karamel oder Erdbeermus

und danach sollten wir noch einen Blick in die Zukunft werfen.....
hat da jmd. einen Tip für mich...ich wollte nach Tarot Karten schauen ich hoffe die gibt es im Buchhandel...
Bleigießen geht bei uns jedes Jahr in die Hose...oder habt Ihr noch den ultimativen
Blick in die Zukunft Tip???

in diesem Sinne..ich bin schon ganz aufgeregt und zappelig...
wünsche ich euch einen schönen Rutsch...und ein wundervolles neues Jahr 
mit viel Gesundheit, Harmonie, Liebe und Glück...

viele liebe Grüße
emma 

Kommentare:

  1. Gute Idee, mexikanisch zu Essen ... gabs hier schon lange nicht mehr *hmmmm lecker*
    Zum Tisch fällt mir spontan nur eines ein: Tischdecke! Es gibt doch so herrlich kitschige, mexikanisch anmutende Wachstuch-Meterware...
    Viel Verngnügen!
    LG Christel
    P.S.: ich glaube nicht, daß mein Mann meinen Blog mitliest, außer ich möchte ihm etwas zeigen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma,
    schön, dass es dir wieder besser geht. Ja, ich weiss, wie es mit dem Schweinchen so ist. Dann können wir ja auch bald mal einen Nähtreff machen!!!
    Zum Tisch, im Moment Tischdecke drauf und im sommer abschleifen.
    Das Essen hört sich lecker an. Bei uns gibt es wie immer Raclette. Meine Kinder sind Gewohnheitstiere und alles muss wie immer sein.
    Mein Mann liest in meinem Blog nicht mit. Er weiss noch nicht einmal, dass er in meinem neuen Betrag der "Star" ist. Manchmal zeige ich ihm natürlich etwas.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Jahr 2010.
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Leider kann man auf dem Bild nicht sehen, ob der Tisch `ne Lackschicht hat?
    Unser Tisch sah hier ähnlich aus und da hilft nur schleifen und neu ölen, wachsen bzw. lackieren...
    Bin froh, dass wir seit ein paar Wochen ein Dach über der Terrasse haben, nun bleibt der Holztisch trocken.

    Viel Spaß beim mexikanisch essen und die Tischdecken-Idee finde ich gut. Vielleicht wäre ja auch eine weiße (Papier-) Decke etwas, die mit Kartoffeldruck passend verschönert wird.

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen
  4. Mexikanisch ist ganz weit vorne bei mir. Pico de Gallo ist ganz großartig. Das habe ich zu Weihnachten gemacht, zusammen mit geschredderter Schweineschulter, Saurer Sahne und warmen Fladenbrot. Nicht typisch Weihnachten, aber so unglaublich lecker!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma,

    ich freu mich mit euch...sicher wird es ein wunderschönes Silvester mit eurem Besuch (aus der alten Heimat?)! :-)Das Essen klingt unglaublich lecker....wäre genau meins, bloß könnte ich mindestens zwei Familienmitglieder sicher nicht dazu überreden *g*. Bei uns gibt es Raclette. Wir verbringen unseren Abend mit einem befreundeten Pärchen, mal schauen wie lange sie es mit uns aushalten...die beiden sind nämlich kinderlos! ;-)
    Das mit deinem Tisch ist doch völlig normal...kein Grund zur Sorge...an Silvester Tischdecke drüber und danach würde ich es erstmal mit Teak-Öl probieren...ich bin nämlich der bequeme Typ und umgehe gerne zuerst das Schleifen!
    So, jetzt wünsche ich euch aber gaaaaanz viel Spaß an eurem Jahreswechsel...ach so bei uns ist es immer Bleigiessen und es macht Spaß.
    Übrigens...wäre ja noch schöner, wenn mein Mann meinen blog lesen würde...nee...meiner nicht! ;-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. ich freu mich, dass ihr jetzt voll fit ins neue jahr starten könnt!!! dem tisch wünsch ich alles gute. eine behandlung mit teak-öl sollte klappen ;o) (Gibts im Baumarkt oder Dänischen Bettenlager *g*)
    aber ob das noch trocknet vorm silvester abend?
    ich wünsche euch jedenfalls supermegaviel spaß mit euren 10 persönchen!!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm mir knurrt jetzt schon der Magen...ich freu mich soooo auf Euch. Muß noch schnell ein paar Besorgungen flitzen, Panna Cotta machen und dann fahrn wir los!

    Und im Frühjahr komm ich dann und helf Dir mit dem Tisch...wir sind ja auch notorische Draussenlasser...von dem her hab ich Übung ;o)

    Drück Dich
    Simone

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare