Freitag, 27. November 2009

Zum Frühstück ein gelungenes Experiment

Y. liebt Schürzen...aber bis jetzt hab ich mich immer bei den Hosen davor gedrückt.. warum nur?

Gestern Nacht war ich für meine Begriffe richtig experimentierfreudig..

Schnitt Winona..stark begradigt und ohne Teilungen

aus wunderschönen petrolfarbenen Breitcord denn mir die liebe Andrea besorgt hat. Ich hatte in der kub Galerie bei Ihrer Winona geschrieben, dass das genau der Stoff ist, nachdem ich so lange suche und schwups war eine Mail da und sie hat mir den Stoff besorgt... ist das nicht lieb...ich bin immer wieder erstaunt, wie nett die Bastelmuttis sind...und ich meine es ist nicht selbstverständlich..schliesslich muss man in die Stadt und dann einkaufen und dann noch den Stoff verpacken und dann wegschicken.. das ist schon Arbeit.. ich war damals echt gerührt..

nun gut...Stoff hatte ich... Schnitt auch...
also fehlt nur noch die Schürze...ich hab tatsächlich meine ersteigerte Pip-Wäsche zerschnitten...jaja zwincker zu Biggi...ich fand das passte super dazu.. und hellblau petrol ist genau meins.. die Sticki hab ich mir heute nacht noch besorgt..und dann bis 4 Uhr morgens (dank Energy-Drink!ich glaub ich werd langsam abhängig von den Dingern!) genäht...

das Ergebnis seht ihr unten...mal wieder ohne Absprache.. ich werd doch nicht in alte Muster verfallen? aber seit ich innerlich mit mir abgemacht habe, dass es wirklich bei Nichtgefallen weitergegeben wird...kommt alles erstaunlich gut an...

... und sonst läuft bei mir die Stickmaschine heiß...den Adventskalender hab ich nicht geschafft.. .aber dafür bin ich gerade an ein paar Weihnachtsbaumanhänger...und da ich heute kein Auto hab..und alle drei Mäuse zu Hause sind..werden wir uns heute einen gemütlichen Tag machen.. gemeinsam basteln kochen kuscheln und spielen...

dann rutscht schön ins Wochenende
(am Sonntag ist 1. Advent...wahnsinn wie schnell es doch wieder kam...)

liebe Grüße
emma





Kommentare:

  1. Die Hose ist wunderschön geworden und die Stoffe passen super schön zusammen, ein echtes Meisterwerk. So ein schönes Teilchen würde meinen beiden Mäusen sicher auch gut gefallen.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    oh was für eine wunderhübsche Winona - das sieht so allerliebst aus mit der kleinen Schürze. Ich finde es klasse, dass du die Hose schlicht gehalten hast, so wirkt das Schürzlein noch besser und man kann sie gut zu Oberteilchen kombinieren!
    Total schön!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose sieht wirklich toll aus!
    Ich habe leider noch nie eine Schürzenwinona genäht,aber irgendwann hoffe ich Zeit dafür zu finden(oder ich nehme sie mir einfach;-)
    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich hübsch geworden :)
    Ich hab mich letzte Woche auch durch die Winona gekämpft, allerdings mit Teilung, ohne werde ich es sicherlich auch mal ausprobieren! Sieht nämlich super schön aus!

    Und die Stoffkombi der Schürze its ein Traum!

    LG
    Lil

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Emma,

    schön, das du so "experimentierfreudig" warst, sonst wäre uns doch glatt diese tolle Winona durch die Lappen gegangen! ;-) Die Hose sieht absolut schön aus un die Stoffe sind wirklich traumhaft! Ich mag die Schürzenversion so, so gerne, allerdings ist sie eigentlich nur noch was für Paulina, bei den großen Mädels sieht das irgendwie nicht mehr aus...oder zumindest bei Fabienne. Wir sind heute immer noch am backen, ach ja übrigens bei uns hat auch nur Andre einen selbstgemachten Adventskalender, die anderen sind gekauft *schäm*!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Süße, Du bist echt der Hammer! Die Hose ist suuuper geworden, allerdings gebe ich Dir recht, ein bissel mehr Schlaf und weniger vom Roten Bullen wäre vielleicht gesünder ;o)....ich weiß echt nicht, wie Du das machst, ich würde den heutigen Tag glaub ich nicht durchstehen, wahrscheinlich würd ich im Stehen einschlafen!

    Aber gesund oder nicht...gelohnt hat sich die Nachtschicht allemal...die Hose ist wirklich ne Schau und Petrol-blau für kleine Meerjungfrauen doch aus sehr passen ;o)

    Viele liebe Grüße...genießt Euren gemütlichen Kuscheltag
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. liebe emma...die buxe ist super geworden...der stoff ist echt toll...ich bin auch immer überrascht wie hilfsbereit viele sind...aber mal ehrlich du bist es bestimmt auch..und ich helfe auch wo ich kann...und im übrigen..hast du auch einen an der mütze wie ich...tztztz da zerschnippelst du die pip schürze...aber weißt du was, das muss auch mal sein...lach...

    einen wunderschönen advent...

    liebe grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. liebe emma,
    was für ein sahneteilchen! ich glaub, ich brauch auch mal so tolle bettwäsche. die farben sind sooo schön.
    liebe grüße
    alex
    p.s.:mail ist angekommen, sauer bin ich nicht nur leider ewig im kinderstress...der kleine läßt mir kaum zeit für irgendwas in ruhe und die anderen sind auch noch da. ich mail dir, VERSPROCHEN!!!

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, was du zur Zeit so alles nähst. Kein Wunder, dass du Nachtschichten einlegen musst. Bis 4 Uhr hab ich noch nie genäht, aber bis 1 oder 2 Uhr.
    Aber die Schürzenwinona ist wirklich ein Sahneteilchen. Vroni hatte auch eine, das jetzt leider zu klein geworden ist. Sollte wohl wieder mal eine mit Schürze nähen, solange sie noch klein genug ist dafür. Tolle Idee, die Nähte einfach wegzulassen. Ich mache das bei der Winona meist beim Hinterteil. Sieht trotzdem gut aus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose sieht super aus. Na wenn das kein Mädchen gerne trägt, dann keiner. ;)

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das sieht aber zu knuffig aus!! Besodnders bei so kleinen Beinchen ;-)

    Liebste Grüße, Nika

    AntwortenLöschen
  12. Die Bommelschürze - wie Clara sagt - paßt perfekt zu Deiner Maus. Petrol ist auch bei uns hoch im Kurs..Sweat und Jersey liegen bereit...doch bis 4 Uhr könnte ich nur nähen, wenn ich am nächsten Tag ausschlafen kann.. wie machst Du das?? Deine Mäuse halten Dich sicher auf Trab ;-)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. @Nicole...frag nicht.. .ich bin sowas von am Ende...
    kann es nicht erwarten, bis mein Mann heute abend heim kommt..ich geh dann mit den Kindern um 19:30 ins Bett..gähnnn...aber du hast Recht.. die Kiddies halten einen auf Trap...obwohl ich gerade Büroarbeit mache...das ist schon ganz schön ermüdend....nochmal gähnnn...

    AntwortenLöschen
  14. super - sowas werde ich mal für mich selbst ausprobieren...!!!

    glg anke

    AntwortenLöschen
  15. ach emma, so ein mädchen würd ich ja auch nehmen, aber nur, wenn ich ihr auch so eine winona nähen kann! *lacht*

    die sieht super aus, ich liebe petrol... und diesen dicken breitcord in petrol hab ich auf dem stoffmarkt gekauft, hast du ihn nicht gesehen?!?! *sehr frech grins*

    ich drück dich mal, du bist sautapfer, so lange nähen und dann auch noch kinderremmidemmi...

    ganz lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare