Mittwoch, 16. September 2009

Hirsch Bea war kein Erfolg :-(

Ach...da dachte ich...cool die erste Bea gefällt ihr total gut.. gleich eine hinterher. schließlich naht der Herbst mit großen Schritten...
Tja gefällt Ihr nicht..zu rot....zu eng an den Ärmeln...und überhaupt..Ihre beste Freundin die gerade da ist zum Spielen würde sie sofort mitnehmen.. manchmal überlege ich mir ernsthaft ob ich das nicht wirklich mal machen soll... vor Ihren Augen das verschmähte Teil zu verschenken...
Wie ist das bei Euch? Kennt Ihr das? oder passiert das nur mir mit meiner Süßen?

frustige Grüße
emma




Kommentare:

  1. Oh, das ist aber schade....denn die Bea ist wunderschön!
    Also, bei mir wird alles wirklich sehr gerne getragen...da werden eher die gekauften Teile verschmäht! Zum Glück auch, denn ich denke bei Fabienne wird das sicher bald anders!
    Klar, gebe es das nächste Mal doch der Freundin mit, ich glaub das zieht wirklich!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön...wirklich schade,daß sie es nicht mag...

    ganz liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so ging es mir leider auch schon. Die Große wollte die Hose nicht, die Kleine hat es mitbekommen und wollte sie dann natürlich auch nicht :0( Ich habe das gute Stück tatsächlich weggegeben und (leider???) auch keinen Protest meiner beiden Grazien gehört.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Deine Bea auch toll. Bei uns ist es manchmal ganz genauso. Die letzte Bea war zu rosa, obwohl es sonst nicht rosa genug sein kann. Ich habe dann noch zwei extra Verzierungen nach Emmas Wunsch draufgenäht dann gings. Aber enttäuscht bin ich dann natürlich auch immer, man kann es doch immer gar nicht erwarten die Teile am Kind zu nähen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Bea richtig schön, kann dein Töchterlein nicht verstehen... Bei uns ist es manchmal so, wenn L. keine Lust zum anprobieren hat, dann sagt sie dass sie es nicht mag. Dann lasse ich es einfach hängen und am nächsten tag ist eh alles anders und sie will es unbedingt anziehen. Versteh einer die Kinder!

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Schenk sie mir! Schenk sie mir! Schenk sie mir!!! :o))
    Nein, im Ernst: ich find das Teilchen wirklich wunderschön rot, pilzig, hirschig ... ein Traum!
    Bei meiner Tochter bin ich auch immer am zittern, ob es ihr wohl gefällt. Nicht immer so ganz nachvollziehbar, was gerade angesagt ist.
    Vielleicht gefällt ihr der Pulli, wenn es draußen noch kälter geworden ist...
    Liebe Grüße!
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das kenne ich auch! aber sie haben halt auch schon ihren eigenen Geschmack und manchmal liegt es vielleicht auch daran, dass einfach zuviel da ist, gell!?
    Meine Erfahrung: "Verknappung" der Menge hilft in diesem Fall, dann bleibt jedes Stück das, was es sein soll-etwas Besonderes!

    GLG
    PE

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde sie wunderschoen! Vielleicht gewoehnt sie sich noch an das "zu viel rot" und findet sie auf einmal super...wer weiss!

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ach die kleine sture Glitzermaus...vielleicht solltest Du irgendwo ein Tütü drum drapieren, dann geht´s bestimmt *grins*

    Ansonsten ist die Schocktherapie sicher auch nicht so schlecht...L. würde den süßen Pulli sicher mit stolz tragen und Y. den nächsten vielleicht nicht mehr verschmähen?

    Laß Dich nicht ärgern!
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Die Schocktherapie wirkt immer ich kanns dir sagen... ich war bloss den tränen die es danach gab als ich den pulli weg gab nicht gewachsen. den plötzlich fanden meine mädels den pulli doch toll... seither finden sie einfach ALLES super...

    und ich persönlich finde den pullover: GIGANTISCH SCHÖN!

    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  11. Einfacher wird's nicht. Bei meiner 9-jährigen kann ich kaum mehr mit selbstgenähten Sachen trumpfen. Mit Bändern und Stickies schon gar nicht mehr.

    Trotzdem gefällt mir deine Bea sehr gut - und warum nicht verschenken, wenn deine Tochter sie nicht anzieht, wäre es doch schade, wenn sie nur im Schrank liegen würde...

    LG Rita

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schade! Dabei ist das Teil einfach nur Hirschallerliebst geworden...
    Eigentlich prima, wenn Kinder selbstbewußt sind und wissen, was sie wollen. Aber in Bezug auf Klamotten geht das ja nun garnicht!!!
    Herzlichen Gruß von der Anja :0)

    AntwortenLöschen
  13. Versuch doch einfach mal, sie vorher mit aussuchen zu lassen. Kleinen und große Kinder wühlen gerne mal in Stoffen/Stickies/Bändern.
    Beleibt ist auch das "Entwerfen" von Modellen. Größere zeichnen gerne selbst, kleineren kann der Pulli als Umriss vorgemalt werden und sie malen farbig aus.
    Für deine schöne BEA wird sich garantiert eine glückliche Abnehmerin finden!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, so sind die Kinder,, haben schnell ihren eigenen Kopf :-) Schade das ihr die Bea nicht gefällt, ich finde sie total schön!!

    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Oh... so eine schöne BEA!! Das ist aber traurig, daß sie nicht gefällt... wo sie doch sooooo schön ist!!
    Liebe Grüße und kopf hoch

    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Ich verfolge Deine Posts, auch wenn ich nicht kommentiere!
    Kinder können undankbar sein! Anahi hat aber schon mal einem Baby die Mütze, die ich gerade verschenkt hatte (und ihr nicht gepaßt hatte) wieder weggenommen vor lauter Eifersucht! Probiere es einfach mal aus!
    Übrigens vielleicht ist mein letzter Post für Dich interessant?
    un besote!
    sonia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Emma,
    ich bin heute das erste Mal auf Deinem Blog. Ich kenne das Problem...meine Tochter zieht nichts von dem an was ich nähe...nicht cool genug - sie ist fast 6 Jahre alt! Ich lasse es jetzt einfach...
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Emma,
    oh ja das kenne ich, Mama das sieht aber blö... aus. Ist Ok Finja dann schenken wir das tolle Teilchen doch einfach Deiner Cousine...
    Ich brauche es nur auszusprechen und schon findet meine Kleine das Teilchen schon wieder wunderhübsch u. möchte es nicht mehr ausziehen. Habe ich schon 2x so gemacht und das hat bei uns Bestens gewirkt ;-)
    Übrigens die Bea sieht ganz toll aus, ich wünsche Dir noch viel Glück beim Überzeugen.
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare