Samstag, 25. April 2009

Zum Frühstück ein Wunder

Ich wurde angestupst.. und voller Mut hab ich Wolle bestellt und losgelegt... ich glaube ich hatte das letzte Mal in der Grundschule Stricknadeln in der Hand...und oh Wunder..ich hab's nicht ganz vergesssen.....bei uns schlafen noch alle... und für mich gab's einen leckeren Tee und gemütliches Stricken zum "Vor"-frühstück...es geht zwar ewig langsam voran .. aber es ist soo schön entspannend...aber jetzt mach ich mich mal davon und besorg Semmeln für meine Schlafmützen...
Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch...
Emma


Kommentare:

  1. Oh Emma,

    wie schön! :-) Ich weiß ja nicht was es wird, aber es sieht sehr vielversprechend aus und in den Farben kann es ja nur wunderschön werden! :-)
    Ich habe auch zum letzten Mal in der Schule gestrickt, nur im Gegensatz zu dir traue ich mir das nicht mehr zu....

    Eebenfalls ein ganz tolles Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich glaube das war ich. Sieht doch schon mal ganz schön aus. Ich geniesse es auch, morgens, am wochenende, wenn noch alle schlafen, bei einer Tasse Cappucchino (bei mir kein Tee) die Stricknadeln in der Hand zu haben. Nur unser Hund kommt ab und zu, wann es endlich zum Morgendspaziergang geht.
    lg monika, die dich jetzt gleich verlinkt, damit ich dein Top weiterverfolgen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau, du warst es.. und danke danke danke.. es macht wirklich Spass.. auch wenn Y. mein Top wohl nie anziehen wird... (ich glaub es ist jetzt schon zu klein...:-() aber vielleicht wird es dann irgendwann mal fertig und ein kleines Mädchen freut sich darüber.. ich glaube ich stricke zu fest...

    AntwortenLöschen

Ohne Euer Feedback macht bloggen nur halb soviel Spaß - DANKE für all die lieben Kommentare